Suchen
Login
Anzeige:
Do, 30. Juni 2022, 21:37 Uhr

Las Vegas Sands

WKN: A0B8S2 / ISIN: US5178341070

Ganz schlecht Las Vegas Sands!


15.05.22 19:00
Aktiennews

Für die Aktie Las Vegas Sands stehen per 14.05.2022, 05:04 Uhr 34.68 USD an der Heimatbörse New York zu Buche. Las Vegas Sands zählt zum Segment "Casinos & Spiele".


Nach einem bewährten Schema haben wir Las Vegas Sands auf dem aktuellen Niveau bewertet. Dabei durchläuft die Aktie eine Bewertung für 8 Faktoren, die jeweils mit der Bewertung "Buy", "Hold" oder "Sell" versehen werden. Daraus resultiert im letzten Schritt eine Gesamtbewertung.


1. Dividende: Das Verhältnis zwischen der Dividende und dem aktuellen Aktienkurs wird üblicherweise als Dividendenrendite angegeben. Der Wert kann börsentäglichen Schwankungen unterliegen und ist somit eine sich dynamische verändernde Kennzahl. Las Vegas Sands liegt mit einer Dividendenrendite von 6,7 Prozent aktuell über dem Branchendurchschnitt. Die "Hotels Restaurants und Freizeit"-Branche hat einen Wert von 3,1, wodurch sich eine Differenz von +3,61 Prozent zur Las Vegas Sands-Aktie ergibt. Auf der Basis dieses Resultats bekommt die Aktie von der Redaktion eine "Buy"-Einschätzung für ihre Dividendenpolitik.


2. Sentiment und Buzz: Bei Las Vegas Sands konnte in den letzten Wochen eine deutliche Veränderung des Stimmungsbildes hin zum Negativen festgestellt werden. Eine Änderung des Stimmungsbildes kommt zustande, wenn die Masse der Marktteilnehmer in den sozialen Medien, die die Grundlage dieser Auswertung bilden, eine Tendenz hin zu besonders positiven oder negativen Themen hat. Da bei Las Vegas Sands in diesem Punkt negative Auffälligkeiten registriert wurden, bewerten wir dieses Kriterium mit "Sell". In Bezug auf die Stärke der Diskussion oder anders ausgedrückt, die Veränderung der Anzahl der Beiträge, konnten keine signifikanten Unterschiede ausgemacht werden. Dies honorieren wir mit einer "Hold"-Bewertung. Zusammengefasst bekommt Las Vegas Sands für diese Stufe daher ein "Sell".


3. Fundamental: Der wichtigste Indikator für die fundamentale Analyse ist das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Auf dessen Basis ist Las Vegas Sands mit einem Wert von 78,79 deutlich teurer als das Mittel in der Branche "Hotels Restaurants und Freizeit" und daher überbewertet. Das Branchen-KGV liegt bei 74,86 , womit sich ein Abstand von 5 Prozent errechnet. Daher stufen wir den Titel als "Sell"-Empfehlung ein.


Las Vegas Sands kaufen, halten oder verkaufen?


Wie wird sich Las Vegas Sands jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Las Vegas Sands-Analyse.




 
13.06.22 , Aktiennews
Las Vegas Sands, tut es schon wieder!
An der Heimatbörse New York notiert Las Vegas Sands per 09.06.2022, 11:05 Uhr bei 37.39 USD. Las Vegas Sands zählt ...
30.05.22 , Aktiennews
Las Vegas Sands Aktie: Wie schlimm ist es wirkl [...]
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Las Vegas Sands, die im Segment "Casinos & Spiele" ...
16.05.22 , Aktiennews
Vorsicht vor der Las Vegas Sands-Aktie!
Für die Aktie Las Vegas Sands stehen per 14.05.2022, 05:04 Uhr 34.68 USD an der Heimatbörse New York zu Buche. ...