Suchen
Login
Anzeige:
Di, 31. Januar 2023, 14:20 Uhr

Multitude SE

WKN: A1W9NS / ISIN: FI4000106299

Ferratum Aktie: Was ist jetzt angebracht?


01.06.22 08:17
Aktiennews

Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Multitude, die im Segment "Verbraucherfinanzierung" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 01.06.2022, 01:58 Uhr, an ihrer Heimatbörse Xetra mit 3.5 EUR.


Multitude haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 7 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet. Daraus resultiert jeweils eine Bewertung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Diese 7 unterschiedlichen Einzelfaktoren führen dann zu einer konsolidierten Gesamteinschätzung der Aussichten für die Aktie.


1. Relative Strength Index: Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Multitude. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 32,1 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass Multitude momentan weder überkauft noch -verkauft ist. Die Aktie wird somit als "Hold" eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? Wie auch beim RSI7 ist Multitude auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 51,02). Das Wertpapier wird für den RSI25 damit ebenfalls mit "Hold" eingestuft. Multitude wird damit unterm Strich mit "Hold" für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.


2. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Finanzen") liegt Multitude mit einer Rendite von -27,67 Prozent mehr als 577 Prozent darunter. Die "Verbraucherfinanzierung"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 808,07 Prozent. Auch hier liegt Multitude mit 835,75 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.


3. Anleger: Die Anleger-Stimmung bei Multitude in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt besonders positiv. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen Tagen insbesondere positive Themen bei den Diskussionen im Mittelpunkt standen, womit der Titel insgesamt die Einschätzung "Buy" erhält. Damit errechnet sich unserer Einschätzung nach zum Punkt Anleger-Stimmung insgesamt ein "Buy".


Sollten Ferratum Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?


Wie wird sich Ferratum jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Ferratum-Analyse.




 
Werte im Artikel
3,42 minus
-1,16%
11.01.23 , dpa-AFX
EQS-News: Korrektur der Veröffentlichung vom 11 [...]
Korrektur der Veröffentlichung vom 11.01.2023, 08:55 Uhr CET/CEST - Multitude SE: Dorval Asset Management decreases ...
11.01.23 , dpa-AFX
EQS-News: Multitude SE: Dorval Asset Managemen [...]
Multitude SE: Dorval Asset Management decreases shareholding in Multitude SE below 5% ^ EQS-News: Multitude ...
11.01.23 , dpa-AFX
EQS-Stimmrechte: Multitude SE (deutsch)
Multitude SE: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung ...