Suchen
Login
Anzeige:
Di, 7. Februar 2023, 11:54 Uhr

Experian

WKN: A0KDZM / ISIN: GB00B19NLV48

Experian: Tut sich da was?


28.10.19 14:05
Aktiennews

Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Experian, die im Segment "Forschungs- und Beratungsdienste" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 28.10.2019, 14:04 Uhr, an ihrer Heimatbörse London mit 2409.33 GBP.


Experian haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 8 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet. Daraus resultiert jeweils eine Bewertung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Diese 8 unterschiedlichen Einzelfaktoren führen dann zu einer konsolidierten Gesamteinschätzung der Aussichten für die Aktie.


1. Analysteneinschätzung: Von insgesamt 11 Analystenbewertungen aus den vergangenen zwölf Monaten für die Experian-Aktie sind 6 Einstufungen "Buy", 4 "Hold" und 1 "Sell". Das bedeutet im Durchschnitt ein "Hold"-Rating für das Wertpapier. Auch für den letzten Monat liegen qualifizierte Analysen vor. Dabei kam es zu 2 Buy, 0 Hold und 1 Sell-Einstufungen. Dies entspricht auf kurzfristiger Betrachtungsbasis für uns einer Gesamteinschätzung "Hold". Aus den abgegebenen Kurszielen errechnet sich ein Durchschnitt von 2231,67 GBP. Das bedeutet, dass die Aktie vom letzten Schlusskurs (2391 GBP) ausgehend um -6,66 Prozent fallen könnte. Die sich daraus ableitende Empfehlung ist "Sell". Zusammengefasst erhält Experian von den Analysten somit ein "Hold"-Rating.


2. Sentiment und Buzz: Während der letzten Wochen war eine Zunahme positiver Kommentare über Experian in Social Media zu beobachten. Das Stimmungsbarometer der Marktteilnehmer zeigte in den grünen Bereich. Die Aktie erhält von der Redaktion deshalb eine "Buy"-Bewertung. Die Intensität bzw. vereinfacht ausgedrückt die Häufigkeit der Beiträge zu einer Aktie liefert Anzeichen dafür, ob das Unternehmen aktuell viel oder wenig im Fokus der Anleger steht. Über Experian wurde unwesentlich mehr oder weniger diskutiert als normal. Dies führt zu einem "Hold"-Rating. Insgesamt bekommt die Aktie dadurch ein "Buy"-Rating.


3. Technische Analyse: Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die Experian-Aktie beträgt dieser aktuell 2248,79 GBP. Der letzte Schlusskurs (2391 GBP) liegt damit deutlich darüber (+6,32 Prozent Abweichung im Vergleich). Auf dieser Basis erhält Experian somit eine "Buy"-Bewertung. Nun ein Blick auf den kurzfristigeren 50-Tage-Durchschnitt: Dieser beträgt aktuell 2503,56 GBP, daher liegt der letzte Schlusskurs auf ähnlicher Höhe (-4,5 Prozent). Dies bedeutet, dass sich auf dieser kurzfristigeren Analysebasis ein anderes Rating für Experian ergibt, die Aktie erhält eine "Hold"-Bewertung. In Summe wird Experian auf Basis trendfolgender Indikatoren mit einem "Buy"-Rating versehen.


Ist Experian jetzt ein Kauf? Oder sollten Sie lieber direkt raus aus Experian?


Hier finden Sie die exklusive Experian Sonderanalyse mit der direkten Handlungsempfehlung für Sie als Investor.


Jetzt hier klicken und über diesen Link die charttechnische und fundamentale Einschätzung von Experian kostenlos sichern



 
05.01.23 , Xetra Newsboard
XFRA : DIVIDEND/INTEREST INFORMATION - 0 [...]
Das Instrument J2B GB00B19NLV48 EXPERIAN PLC DL -,10 EQUITY wird ex Dividende/Zinsen gehandelt am 05.01.2023 The ...
04.01.23 , Xetra Newsboard
XFRA : DIVIDEND/INTEREST INFORMATION - 0 [...]
Das Instrument J2B GB00B19NLV48 EXPERIAN PLC DL -,10 EQUITY wird cum Dividende/Zinsen gehandelt am 04.01.2023 und ...
24.10.22 , Achim Mautz
Okt,Experian: Trader sollten die Keilformation im A [...]
Stabile Umsatz- und Gewinnentwicklung bei Experian (EXPN)! Das Unternehmen aus Dublin liefert wichtige ...