Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 28. September 2022, 4:32 Uhr

Evonik Industries

WKN: EVNK01 / ISIN: DE000EVNK013

Evonik Industries-Anleger dürften mehr als glücklich sein!


11.08.22 01:36
Aktiennews

Evonik Industries weist am 10.08.2022, 14:56 Uhr einen Kurs von 20.98 EUR an der Börse Xetra auf. Das Unternehmen wird unter "Spezialchemikalien" geführt.


Wie Evonik Industries derzeit einzuschätzen ist, ergibt sich aus einer mehrstufigen Analyse. Dabei haben wir 7 Kategorien ausgewählt, die jeweils zum Ergebnis "Buy", "Hold" oder "Sell" führen. Diese Ergebnisse werden schlussendlich zum Gesamtergebnis konsolidiert.


1. Sentiment und Buzz: Starke positive oder negative Ausschläge in der Internet-Kommunikation lassen sich mit unserer Analyse präzise und frühzeitig erkennen. Die Stimmung hat sich für Evonik Industries in den vergangenen Wochen jedoch kaum verändert. Die Aktie bekommt von uns dafür eine "Hold"-Bewertung. Die Diskussionsstärke misst die Aufmerksamkeit der Marktteilnehmer in den sozialen Medien. Für Evonik Industries haben unsere Programme in den letzten vier Wochen eine erhöhte Aktivität gemessen. Dies deutet auf ein gestiegenes Interesse der Marktteilnehmer für diese Aktie hin. Evonik Industries bekommt dafür eine "Buy"-Bewertung. Insgesamt wird die Aktie auf dieser Stufe daher mit einem "Buy" bewertet.


2. Anleger: Die Grundlage des Anleger-Sentiments sind Diskussionen und Interaktionen von Marktteilnehmern in sozialen Medien rund um den Aktienmarkt. Über Evonik Industries wurde in den letzten zwei Wochen besonders positiv diskutiert. An 11 Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an drei Tagen die negative Kommunikation überwog. Aktuell, während der vergangenen ein, zwei Tage, sind es ebenfalls vor allem positive Themen, für die sich die Anleger interessieren. Aufgrund dieses Stimmungsbildes bekommt die Aktie heute eine "Buy"-Einschätzung. Tiefergehende und automatische Analysen der Kommunikation haben ergeben, dass in letzter Zeit vor allem "Sell" Signale im Vordergrund standen. Dadurch erhält Evonik Industries auf der Basis des Anleger-Stimmungsbarometers insgesamt eine "Buy"-Bewertung.


3. Fundamental: Die Aktie von Evonik Industries gilt nach dem Maßstab des Kurs-Gewinn-Verhältnisses (KGV) als unterbewertet. Denn: Das KGV liegt mit 15,23 insgesamt 64 Prozent niedriger als der Branchendurchschnitt im Segment "Chemikalien", der 41,78 beträgt. Vor diesem Hintergrund erhält die Aktie aus Sicht der fundamentalen Analyse die Einstufung "Buy".


Evonik Industries kaufen, halten oder verkaufen?


Wie wird sich Evonik Industries jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Evonik Industries-Analyse.




 
27.09.22 , aktiencheck.de
Evonik: Leerverkäufer Sandbar Asset Management [...]
Essen (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer Sandbar Asset Management senkt Netto-Leerverkaufsposition in Aktien der ...
21.09.22 , Der Aktionär
Evonik: Bernstein sieht enormes Potenzial - Aktiena [...]
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Evonik-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Thorsten Küfner vom Anlegermagazin ...
19.09.22 , aktiencheck.de
Evonik: Netto-Leerverkaufsposition von Sandbar Ass [...]
Essen (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer Sandbar Asset Management hebt Netto-Leerverkaufsposition in Aktien der ...