Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 28. November 2022, 1:36 Uhr

EVN

WKN: 878279 / ISIN: AT0000741053

Evn Aktie: Risiko oder Gewinnchance?


04.04.22 07:27
Aktiennews

Für die Aktie Evn stehen per 01.04.2022, 09:27 Uhr 23.52 EUR an der Heimatbörse Vienna zu Buche. Evn zählt zum Segment "Elektrische Dienstprogramme".


In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses Evn auf Basis von insgesamt 7 Bewertungskriterien eingeschätzt. Sämtliche Einzelkriterien führen zu einer Einstufung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus errechnet sich in der abschließenden Gesamtbetrachtung eine generelle Einstufung der Aktie.


1. Anleger: Die Anleger-Stimmung bei Evn in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt besonders negativ. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen Tagen insbesondere negative Themen bei den Diskussionen im Mittelpunkt standen, womit der Titel insgesamt die Einschätzung "Hold" erhält. Damit errechnet sich unserer Einschätzung nach zum Punkt Anleger-Stimmung insgesamt ein "Hold".


2. Technische Analyse: Der gleitende Durchschnittskurs der Evn beläuft sich mittlerweile auf 23,67 EUR. Die Aktie selbst hat einen Kurs von 23,3 EUR erreicht. Die Distanz zum GD200 beträgt somit -1,56 Prozent und führt zur Bewertung "Hold". Demgegenüber hat der GD50 für die vergangenen 50 Tage derzeit einen Stand von 23,9 EUR. Somit ist die Aktie mit -2,51 Prozent Abstand aus dieser Sicht ein "Hold". Damit vergeben wir die Gesamtnote "Hold".


3. Fundamental: Das KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) beträgt aktuell 14,57 und liegt mit 55 Prozent unter dem Branchendurchschnitt (Branche: Stromversorger) von 32,34. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht unterbewertet. Deshalb erhält Evn auf dieser Stufe eine "Buy"-Bewertung.


Evn kaufen, halten oder verkaufen?


Wie wird sich Evn jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Evn-Analyse.




 
16.10.22 , Finanztrends
EVN Aktie - globales Zuliefererproblem
EVN hat seinen Umsatz in den ersten 9 Monaten um 65% auf 2,94 Mrd € gesteigert. Gleichzeitig blieb der Gewinn mit 1,28 ...
22.09.22 , Barclays
EVN: Kurszielsenkung
London (www.aktiencheck.de) - Rating-Update: Dominic Nash, Analyst von Barclays, stuft die Aktie der EVN AG (ISIN: ...
EVN: Ausgeglichenes Geschäftsprofil hilft in schwi [...]
Wien (www.aktiencheck.de) - EVN-Aktienanalyse von der Raiffeisen Bank International AG: Bernd Maurer und Teresa Schinwald, ...