Suchen
Login
Anzeige:
Do, 22. Februar 2024, 19:57 Uhr

Adobe

WKN: 871981 / ISIN: US00724F1012

Eine Analyse der Adobe Aktie


05.12.23 12:03
Gurupress

In einer Woche wird das in San Jose, USA, ansässige Unternehmen Adobe seine Quartalszahlen für das vierte Quartal vorlegen. Anleger und Analysten sind gespannt auf die Umsatz- und Gewinnzahlen sowie die Entwicklung der Adobe Aktie im Vergleich zum Vorjahr.


Voraussichtliche Quartalszahlen

Die Adobe Aktie mit einer aktuellen Marktkapitalisierung von 256,21 Mrd. EUR wird in 7 Tagen die neuen Quartalszahlen präsentieren. Analysten erwarten ein starkes Umsatzplus im Vergleich zum Vorquartal. Im vierten Quartal 2022 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 4,16 Mrd. EUR, während nun ein Umsatzsprung um +293,45 Prozent auf 16,36 Mrd. EUR prognostiziert wird. Auch der Gewinn soll voraussichtlich um +306,57% auf 4,39 Mrd. EUR steigen.


Prognose für das gesamte Jahr

Auf Jahressicht prognostizieren Analysten ein Umsatzwachstum von +293,45 Prozent und einen Gewinnanstieg von +306,57 Prozent auf 14,74 Mrd. EUR. Der Gewinn pro Aktie wird voraussichtlich auf 10,84 EUR steigen.


Reaktion der Anleger

Anleger haben bereits teilweise auf die Schätzungen der Quartalszahlen reagiert, da der Kurs in den letzten 30 Tagen um +7,26% gestiegen ist.


Einschätzung der Analysten und Charttechnik

Analysten gehen davon aus, dass der Aktienkurs auf Sicht von 12 Monaten bei 566,48 EUR liegen wird, was einen Gewinn von +1,98% bedeutet. Die Charttechnik zeigt einen stark positiven Kurstrend, da der Gleitende Durchschnitt 50 keinen Widerstand bietet.


Die bevorstehenden Quartalszahlen und die Prognosen für die Adobe Aktie zeigen ein erwartetes starkes Wachstum beim Umsatz und Gewinn. Anleger und Analysten sind gespannt auf die offiziellen Zahlen, um die weitere Entwicklung der Adobe Aktie besser einschätzen zu können.


Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Adobe-Analyse von 05.12. liefert die Antwort:

Wie wird sich Adobe jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Adobe Aktie


Adobe: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...


 
08:46 , Gurupress
Adobe Aktie: Selbst Profis sind hier gestolpert.. [...]
Die Aktie von Adobe wird von Analysten derzeit als unterbewertet angesehen. Das wahre Kursziel wird auf einen Anstieg ...
03:42 , Aktiennews
Adobe Aktie: Das wird bald in aller Munde sein!
Die technische Analyse der Adobe-Aktie zeigt, dass der Durchschnitt des Schlusskurses der letzten 200 Handelstage bei ...
21.02.24 , Jürgen Sterzbach
Adobe: Doppeltop und tschüss
Der US-Softwareentwickler sieht sich Kritik von Anlegern ausgesetzt, dass die künstliche Intelligenz dem Konzern ...