Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 24. Februar 2024, 7:29 Uhr

Heidelberg Pharma AG

WKN: A11QVV / ISIN: DE000A11QVV0

EQS-News: Heidelberg Pharma AG: Heidelberg Pharma gibt Veränderungen im Vorstand bekannt (deutsch)


29.11.23 12:06
dpa-AFX

Heidelberg Pharma AG: Heidelberg Pharma gibt Veränderungen im Vorstand bekannt



^


EQS-News: Heidelberg Pharma AG / Schlagwort(e): Personalie


Heidelberg Pharma AG: Heidelberg Pharma gibt Veränderungen im Vorstand


bekannt



29.11.2023 / 12:05 CET/CEST


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



---------------------------------------------------------------------------



PRESSEMITTEILUNG



Heidelberg Pharma gibt Veränderungen im Vorstand bekannt



* Vorstandssprecher Dr. Jan Schmidt-Brand tritt in den Ruhestand



* Nachfolger wird Prof. Dr. Andreas Pahl, Vorstand für Forschung &


Entwicklung



Ladenburg, 29. November 2023 - Heidelberg Pharma AG (FWB: HPHA) gab heute


bekannt, dass Dr. Jan Schmidt-Brand, Sprecher des Vorstands der Heidelberg


Pharma AG und Geschäftsführer der Tochtergesellschaft Heidelberg Pharma


Research GmbH, Anfang Februar 2024 das Rentenalter erreicht und seine


Mandate niederlegen wird. Der Aufsichtsrat ernannte Prof. Dr. Andreas Pahl


mit Wirkung zum 1. Februar 2024 zum Sprecher des Vorstands. Herr Pahl wird


gleichzeitig die Funktion des Geschäftsführers der Tochtergesellschaft


übernehmen.



Prof. Pahl leitet bei Heidelberg Pharma seit 2012 den Bereich Forschung &


Entwicklung und ist seit 2016 Vorstand. Er ist promovierter Chemiker und war


vorher in der Pharmaindustrie und über 25 Jahre in der Forschung und Lehre


tätig.



Dr. Schmidt-Brand ist seit 2001 bei der Heidelberg Pharma tätig; zuerst als


Geschäftsführer der Tochtergesellschaft Heidelberg Pharma Research GmbH und


seit 2012 als Vorstand der Heidelberg Pharma AG. Er wird das Unternehmen


weiterhin als Berater unterstützen.



Prof. Christof Hettich, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Heidelberg Pharma


AG, kommentierte: "Im Namen des Aufsichtsrats danke ich Herrn Dr.


Schmidt-Brand herzlich für die jahrelange Tätigkeit im Vorstand der


Heidelberg Pharma AG. Mit großer Weitsicht, herausragendem Engagement und


unermüdlichem Einsatz führte er das Unternehmen über viele Jahre und


entwickelte es vom Forschungsunternehmen zum Medikamentenentwickler. Wir


sind überzeugt, dass sein Nachfolger, Herr Prof. Pahl, seine neuen Aufgaben


mit derselben Begeisterung übernehmen wird, die er bisher als


Forschungsvorstand zeigte."



Dr. Schmidt-Brand, Sprecher des Vorstands der Heidelberg Pharma AG,


ergänzte: "Ich danke dem Aufsichtsrat für das Vertrauen, das er mir in den


über 20 Jahren der Zusammenarbeit entgegengebracht hat, und für die


Unterstützung, die Heidelberg Pharma frühzeitig auf die zukunftsträchtige


ADC-Technologie fokussieren zu können. Wir haben mit dem Team viel erreicht


und ich bin sehr stolz, die Transformation und den Aufbau dieses Teams


maßgeblich mitgestaltet zu haben. Ich wünsche meinen Kollegen weiterhin viel


Erfolg bei der Entwicklung unserer ADC-Pipeline und der Gestaltung der


bestehenden und neuen Partnerschaften."



Über Heidelberg Pharma



Heidelberg Pharma ist auf Onkologie spezialisiert und das erste Unternehmen,


das den Wirkstoff Amanitin für die Verwendung bei Krebstherapien einsetzt


und entwickelt. Dafür verwendet das Unternehmen seine innovative


ATAC-Technologie und nutzt den biologischen Wirkmechanismus des Toxins als


neues therapeutisches Prinzip. Diese proprietäre Technologieplattform wird


für die Entwicklung eigener therapeutischer Antikörper-Wirkstoff-Konjugate


sowie im Rahmen von Kooperationen mit externen Partnern eingesetzt. Der am


weitesten fortgeschrittene Produktkandidat HDP-101 ist ein BCMA-ATAC für die


Indikation Multiples Myelom, das sich in klinischer Entwicklung befindet.


Weitere ATAC-Kandidaten werden gegen unterschiedliche Zielmoleküle wie CD37,


PSMA oder GCC jeweils in den Indikationen Non-Hodgkin-Lymphom,


metastasierter kastrationsresistenter Prostatakrebs oder gastrointestinale


Tumore wie Darmkrebs entwickelt.



Heidelberg Pharma AG ist ein biopharmazeutisches Unternehmen mit Sitz in


Ladenburg und ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert: ISIN


DE000A11QVV0 / WKN A11QVV / Symbol HPHA. Weitere Informationen finden Sie


unter www.heidelberg-pharma.com.



ATAC® ist eine eingetragene Marke der Heidelberg Pharma Research GmbH in der


EU und den USA.



Kontakt Heidelberg Pharma AG IR/PR-Unterstützung MC Services


Corporate Communications Sylvia AG Katja Arnold (CIRO) Managing


Wimmer Tel.: +49 89 41 31 38-29 Director & Partner Tel.: +49 89


E-Mail: [1]investors@hdpharma.com 210 228-40 E-Mail:


Gregor-Mendel-Str. 22, 68526 [1]katja.arnold@mc-services.eu


Ladenburg 1. 1.


mailto:investors@hdpharma.com mailto:katja.arnold@mc-ser


vices.eu


Dieser Text enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen, die sich auf den


Geschäftsbereich der Gesellschaft beziehen und die sich durch den Gebrauch


von zukunftsgerichteter Terminologie wie etwa "schätzt", "glaubt",


"erwartet", "könnte", "wird", "sollte", "zukünftig", "möglich" oder ähnliche


Ausdrücke oder durch eine allgemeine Darstellung der Strategie, der Pläne


und der Absichten der Gesellschaft auszeichnen. Solche zukunftsgerichteten


Aussagen umfassen bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere


Faktoren, die bewirken könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse des


Geschäftsbetriebes, die Finanzlage, die Ertragslage, die Errungenschaften


oder auch die Ergebnisse des Sektors erheblich von jeglichen zukünftigen


Ergebnissen, Erträgen oder Errungenschaften unterscheiden, die in solchen


zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückt oder vorausgesetzt werden.


Angesichts dieser Unwägbarkeiten werden mögliche Investoren und Partner


davor gewarnt, übermäßiges Vertrauen auf solche zukunftsgerichteten Aussagen


zu stützen. Wir übernehmen keine Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten


Aussagen zu aktualisieren, um zukünftiges Geschehen oder Entwicklungen


widerzuspiegeln.




---------------------------------------------------------------------------



29.11.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,


übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate


News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.


Medienarchiv unter https://eqs-news.com



---------------------------------------------------------------------------



Sprache: Deutsch


Unternehmen: Heidelberg Pharma AG


Gregor-Mendel-Str. 22


68526 Ladenburg


Deutschland


Telefon: +49 (0)89 41 31 38 - 0


Fax: +49 (0)89 41 31 38 - 99


E-Mail: investors@hdpharma.com


Internet: www.heidelberg-pharma.com


ISIN: DE000A11QVV0


WKN: A11QVV


Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);


Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart,


Tradegate Exchange


EQS News ID: 1784499





Ende der Mitteilung EQS News-Service


---------------------------------------------------------------------------



1784499 29.11.2023 CET/CEST



°







 
12.02.24 , Aktiennews
Schock-Nachricht bei Heidelberg Pharma!
Die Analyse der Aktie von Heidelberg Pharma zeigt gemischte Signale in Bezug auf die Anlegerstimmung. Laut der langfristigen ...
09.02.24 , Aktiennews
Heidelberg Pharma Aktie: Ist das eine Gewinn-Chan [...]
Heidelberg Pharma: Anleger-Stimmung und technische Analyse In den letzten beiden Wochen wurde Heidelberg Pharma von den ...
31.01.24 , dpa-AFX
EQS-DD: Heidelberg Pharma AG (deutsch)
EQS-DD: Heidelberg Pharma AG: Walter Miller, Annahme der Gewährung von 60.000 Aktienoptionen im Rahmen des ...