Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 23. Februar 2024, 1:30 Uhr

alstria office REIT

WKN: A0LD2U / ISIN: DE000A0LD2U1

EQS-Adhoc: alstria office REIT-AG: Außerordentliche Hauptversammlung zur Ausschüttung einer Sonderdividende in Höhe von EUR 250 Mio. und Erhöhung der FFO Prognose 2023 (deutsch)


13.10.23 14:47
dpa-AFX

alstria office REIT-AG: Außerordentliche Hauptversammlung zur Ausschüttung einer Sonderdividende in Höhe von EUR 250 Mio.

und Erhöhung der FFO Prognose 2023



^


EQS-Ad-hoc: alstria office REIT-AG / Schlagwort(e):


Dividende/Prognoseänderung


alstria office REIT-AG: Außerordentliche Hauptversammlung zur Ausschüttung


einer Sonderdividende in Höhe von EUR 250 Mio. und Erhöhung der FFO Prognose


2023



13.10.2023 / 14:47 CET/CEST


Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung


(EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group


AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



---------------------------------------------------------------------------



alstria office REIT-AG beabsichtigt, bis Ende 2023 Kapital in Höhe von EUR


250 Mio. durch eine Sonderdividende an die Aktionäre zurückzugeben und


erhöht die FFO-Prognose für das Jahr 2023



* Außerordentliche Hauptversammlung soll bis Ende 2023 über


Sonderdividende entscheiden



* FFO-Prognose für 2023 von EUR 79 Mio. auf EUR 84 Mio. angehoben



Hamburg, 13. Oktober 2023 - Heute haben Vorstand und Aufsichtsrat der


alstria office REIT-AG (Symbol: AOX, ISIN: DE000A0LD2U1 (Aktien), ISIN:


XS2191013171 (Anleihe 2020), ISIN: XS2053346297 (Anleihe 2019), ISIN:


XS1717584913 (Anleihe 2017)) beschlossen, eine außerordentliche


Hauptversammlung vorzubereiten, um bis zum Jahresende ca. EUR 250 Mio. an


Kapital an die Aktionäre zurückzugeben.



Am 8. April 2022 hatte die Gesellschaft bereits ihre Absicht bekannt


gegeben, ca. EUR 1 Mrd. an Kapital an die Aktionäre in Form eines


Aktienrückkaufs oder - vorbehaltlich eines Beschlusses der Hauptversammlung


der Gesellschaft - in Form einer Sonderdividende zurückzugeben.


Dementsprechend hat die Gesellschaft bisher ca. EUR 750 Mio. Sonderdividende


auf der Grundlage eines entsprechenden Beschlusses der außerordentlichen


Hauptversammlung im August 2022 ausgeschüttet.



Die Rückzahlung von weiteren ca. EUR 250 Mio. soll - vorbehaltlich eines


Beschlusses einer außerordentlichen Hauptversammlung der Gesellschaft am 1.


Dezember 2023 - in Form einer Sonderdividende erfolgen.



Basierend auf den vorläufigen Zahlen für die ersten 9 Monate 2023 bestätigt


alstria die Prognose für die Umsatzerlöse in Höhe von EUR 190 Mio. für das


Gesamtjahr 2023. Bedingt durch eine im bisherigen Jahresverlauf günstig


verlaufene Kostenentwicklung wird die Prognose hinsichtlich des operativen


Ergebnisses (FFO) für das Gesamtjahr 2023 von bisher EUR 79 Mio. auf EUR 84


Mio. angehoben.



Kontakt:



Ralf Dibbern



Head of Finance, Controlling & Reporting



Steinstr. 7



20095 Hamburg



Telefon: +49 (0) 40 226 341 329



E-Mail: rdibbern@alstria.de



Weitere Informationen:



www.alstria.de



www.beehive.work



linkedin.com/company/alstria-office-reit-ag



Über alstria



Die alstria office REIT-AG ist der führende Immobilienmanager in Deutschland


und konzentriert sich ausschließlich auf deutsche Büroimmobilien in


ausgewählten Märkten. Unsere Strategie basiert auf dem Besitz und dem


aktiven Management unserer Immobilien über ihren gesamten Lebenszyklus. Wir


verfügen über eine tiefe Kenntnis unserer Märkte und bieten unseren Mietern


einen umfassenden Service. alstria strebt die Schaffung langfristig


nachhaltiger Werte an, nutzt aber auch Ineffizienzen in den Märkten zur


Erzielung kurzfristiger Arbitragegewinne. Zum 30. Juni 2023 umfasst das


Portfolio 106 Gebäude mit einer vermietbaren Fläche von 1,4 Mio.


Quadratmetern und einem Gesamtportfoliowert von EUR 4,7 Mrd.



Wichtiger Hinweis



Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf von Wertpapieren noch


die Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren der


Gesellschaft dar. Diese Mitteilung enthält in die Zukunft gerichtete


Aussagen, die auf momentanen Erwartungen und Annahmen des Vorstands der


alstria office REIT-AG beruhen. Diese Erwartungen und Annahmen unterliegen


jedoch einer Anzahl an Risiken und Unsicherheiten, welche zu wesentlichen


Abweichungen der tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens von den in den


zukunftsgerichteten Aussagen enthaltenen Annahmen führen können. Neben


weiteren, hier nicht aufgeführten Faktoren können sich Abweichungen aus


Veränderungen der allgemeinen wirtschaftlichen Lage und der


Wettbewerbssituation, vor allem in den Kerngeschäftsfeldern und -märkten von


alstria ergeben. Auch die Entwicklungen der Finanzmärkte sowie die


Veränderungen nationaler und internationaler Vorschriften, insbesondere


hinsichtlich steuerlicher und die Rechnungslegung betreffende Vorschriften,


können entsprechenden Einfluss haben. Terroranschläge und deren Folgen


können die Wahrscheinlichkeit und das Ausmaß von Abweichungen erhöhen. Eine


Aktualisierung der vorausschauenden Aussagen durch die alstria office


REIT-AG ist weder geplant noch übernimmt die alstria office REIT-AG die


Verpflichtung dazu.




Ende der Insiderinformation



---------------------------------------------------------------------------



13.10.2023 CET/CEST Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche


Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.


Medienarchiv unter https://eqs-news.com



---------------------------------------------------------------------------



Sprache: Deutsch


Unternehmen: alstria office REIT-AG


Steinstraße 7


20095 Hamburg


Deutschland


Telefon: 040-226 341 300


Fax: 040-226 341 310


E-Mail: info@alstria.de


Internet: http://www.alstria.de


ISIN: DE000A0LD2U1


WKN: A0LD2U


Indizes: EPRA, German REIT Index


Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);


Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover,


München, Stuttgart, Tradegate Exchange; London, Börse


Luxemburg, SIX, Wiener Börse


EQS News ID: 1747625





Ende der Mitteilung EQS News-Service


---------------------------------------------------------------------------



1747625 13.10.2023 CET/CEST



°







 
Werte im Artikel
3,50 plus
+3,86%
79,00 plus
+0,13%
78,72 minus
-9,64%
81,50 minus
-10,42%
12.02.24 , dpa-AFX
ROUNDUP: Büroimmobilien im freien Fall - Probleme [...]
FRANKFURT/BERLIN (dpa-AFX) - In der Immobilienkrise geraten Gewerbeobjekte immer stärker unter Druck - an vorderster ...
12.02.24 , dpa-AFX
Verband: Immobilienpreise fallen erneut - Bürokrise [...]
BERLIN (dpa-AFX) - Auf dem deutschen Immobilienmarkt ist nach Einschätzung der wichtigsten Finanzierer noch ...
12.01.24 , dpa-AFX
EQS-Adhoc: alstria office REIT-AG: Externe Portfo [...]
alstria office REIT-AG: Externe Portfoliobewertung zum 31. Dezember 2023 ^ EQS-Ad-hoc: alstria office REIT-AG ...