Suchen
Login
Anzeige:
So, 25. Februar 2024, 23:32 Uhr

Regenbogen AG

WKN: 800956 / ISIN: DE0008009564

EQS-Adhoc: Regenbogen AG: Anpassung der Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2023 (deutsch)


12.10.23 13:21
dpa-AFX

Regenbogen AG: Anpassung der Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2023



^


EQS-Ad-hoc: Regenbogen AG / Schlagwort(e): Prognoseänderung


Regenbogen AG: Anpassung der Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2023



12.10.2023 / 13:21 CET/CEST


Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung


(EU) Nr.

596/2014, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group


AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



---------------------------------------------------------------------------



Ad-hoc-Mitteilung nach Art. 17 Marktmissbrauchsverordnung




Anpassung der Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2023



Schönkirchen, den 12.10.2023 - Auf Basis der vorläufigen Zahlen zum 30.


September 2023 muss der Vorstand der Regenbogen AG (ISIN DE0008009564) die


Ergebnisprognose für das laufende Geschäftsjahr 2023 anpassen. Bislang war


der Vorstand für das Geschäftsjahr 2023 von einer deutlichen


Umsatzsteigerung und unter der Annahme ebenfalls erhöhter Gesamtkosten, von


einer wesentlichen Steigerung des Jahresergebnisses ausgegangen.



Die Umsatzerlöse werden zwar in 2023 weiterhin deutlich über dem


Vorjahresniveau von EUR 20,6 Mio. liegen, allerdings hinter den ursprünglichen


Erwartungen zurückbleiben. Hintergrund ist das sehr verregnete und kalte


Wetter von Mitte Juli bis Mitte August 2023, wodurch insbesondere der Umsatz


mit Spontanreisenden und Zelt-Gästen ausfiel. Zudem ergaben sich


Umsatzeinbußen durch das erst verspätet im September 2023 und damit nach der


Hauptsaison eröffnete Schwimmbad in Tecklenburg, nebst Belastungen durch


verzögert ausgelieferte Mobilheime an den neuen Standorten in der Gemeinde


Butjadingen.



Die ebenfalls über den Planungen liegenden Kostensteigerungen, vor allem in


den Bereichen Personalaufwand, Pachten/Mieten, Rechts- und Beratungskosten


sowie Marketing, werden das nun niedriger erwartete Umsatzplus


überkompensieren, sodass das Jahresergebnis 2023 deutlich unter dem


Vorjahresniveau von EUR 1,4 Mio. liegen wird.



Kontakt:


Patrick Voßhall


Vorstand


Pahlblöken 3


24232 Schönkirchen


Tel.: 0431/237230


E-Mail: investorrelations@regenbogen.ag


Web: www.regenbogen.ag



Ende der Ad-hoc-Mitteilung




Ende der Insiderinformation



---------------------------------------------------------------------------



12.10.2023 CET/CEST Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche


Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.


Medienarchiv unter https://eqs-news.com



---------------------------------------------------------------------------



Sprache: Deutsch


Unternehmen: Regenbogen AG


Pahlblöken 3


24232 Schönkirchen


Deutschland


Telefon: 0431 / 23 723-0


Fax: 0431 / 23 723-10


E-Mail: investor.relations@regenbogen-ag.de


Internet: www.regenbogen.ag


ISIN: DE0008009564


WKN: 800956


Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Basic


Board), Stuttgart


EQS News ID: 1747727





Ende der Mitteilung EQS News-Service


---------------------------------------------------------------------------



1747727 12.10.2023 CET/CEST



°







 
Werte im Artikel
7,00 plus
0,00%
-    plus
0,00%
20.02.24 , Aktiennews
Regenbogen Aktie: Einfach unglaublich
Die Stimmung der Anleger in Bezug auf die Aktie von Regenbogen ist neutral. In den sozialen Medien gab es in den letzten ...
14.02.24 , Aktiennews
Regenbogen Aktie: Wieso Anleger hier erstmal wa [...]
Regenbogen: Analyse zeigt neutrales Sentiment und niedrige Dividende Die Aktie von Regenbogen weist im Vergleich zum ...
12.02.24 , Aktiennews
Regenbogen Aktie: War die Aufregung umsonst?
Die Regenbogen-Aktie weist derzeit eine Dividendenrendite von 2,22 % auf, was im Vergleich zum Branchendurchschnitt von ...