Suchen
Login
Anzeige:
So, 4. Dezember 2022, 9:12 Uhr

Emprise

WKN: 571050 / ISIN: DE0005710503

EMPRISE legt Zahlen zum ersten Halbjahr 2008 vor


13.08.08 09:51
Ad hoc

Hamburg (aktiencheck.de AG) - Die EMPRISE AG (ISIN DE0005710503 / WKN 571050) hat im ersten Halbjahr 2008 ein EBITDA von 2,4 Mio. Euro (Vorjahreszeitraum: 0,2 Mio. Euro) und ein EBIT von 2,1 Mio. Euro (Vorjahreszeitraum: minus 0,1 Mio. Euro) erzielt. Das Konzernergebnis lag bei 1,5 Mio. Euro (Vorjahreszeitraum: minus 0,8 Mio. Euro). Grund für diese deutliche Verbesserung ist das bis dato umgesetzte Turnaround-Maßnahmenpaket und daraus resultierende Einmaleffekte wie Forderungsverzichte und Abfindungen in Höhe von insgesamt 2,8 Mio. Euro. Der Umsatz des Unternehmens reduzierte sich im ersten Halbjahr auf 7,2 Mio. Euro (Vorjahreszeitraum: 12,3 Mio. Euro).

Da die eingeleiteten Turnaround-Maßnahmen greifen, rechnet EMPRISE in 2008 im Gegensatz zur bisherigen Planung mit einem deutlich positiven Ergebnis. Gleichzeitig führt die Konsolidierung und Konzentration auf die Ertragskraft zu einem geringeren Umsatz, der 2008 bei rund zwölf Mio. Euro liegen soll (bisherige Planung: ca. 18 Mio. Euro).

Zum 30. Juni dieses Jahres verfügte EMPRISE über liquide Mittel in Höhe von 0,8 Mio. Euro (zum 31. Dezember 2007: 0,4 Mio. Euro). Sollten die nun eingeleiteten Turnaround-Maßnahmen nicht weiterhin konsequent umgesetzt werden, könnte die Liquidität für ein Going Concern nicht ausreichend sein. (Ad hoc vom 13.08.2008) (13.08.2008/ac/n/nw)


 
30.12.10 , Ad hoc
EMPRISE Widerruf der Zulassung zum Wertpapierh [...]
Hamburg (aktiencheck.de AG) - Hiermit teile ich in meiner Eigenschaft als Insolvenzverwalter der EMPRISE AG (ISIN DE0005710503/ ...
02.04.09 , aktiencheck.de
EMPRISE: Eröffnung des Insolvenzverfahrens, Aktie [...]
Hamburg (aktiencheck.de AG) - Der IT-Dienstleister EMPRISE AG (ISIN DE0005710503/ WKN 571050) gab am Donnerstag die Eröffnung ...
02.04.09 , Ad hoc
EMPRISE Insolvenzverfahren eröffnet
Hamburg (aktiencheck.de AG) - Das Amtsgericht Hamburg hat mit Beschluss vom 1. April 2009 (Aktenzeichen 67a IN 49/09) ...