Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 2. Dezember 2022, 1:40 Uhr

Emprise

WKN: 571050 / ISIN: DE0005710503

EMPRISE erhält Auftrag von ALTANA-Tochter


03.04.06 15:06
aktiencheck.de

Der IT-Dienstleister EMPRISE Management Consulting AG (ISIN DE0005710503 / WKN 571050) meldete am Montag, dass er von der Weseler BYK-Chemie GmbH, der Chemie-Tochter des Pharma- und Chemiekonzerns ALTANA AG (ISIN DE0007600801 / WKN 760080), einen Auftrag erhalten hat.

Demnach wurde EMPRISE beauftragt, das Instandhaltungsmodul "SAP PM (Plant Maintenance)" einzuführen. EMPRISE wird das System zunächst an den Standorten Wesel und im niederländischen Deventer einsetzen. Dabei wird so vorgegangen, dass ein späterer Roll-Out in die übrigen Unternehmensstandorte möglich ist. Nach einem bereits erfolgreich laufenden Projekt im Pharmabereich ist dies die zweite Einführung, die EMPRISE beim ALTANA-Konzern realisiert.

Bei dem Projekt in Wesel setzt EMPRISE auch die eigene Lösung "Optimierte Rückmeldung" ein. Hierbei handelt es sich um eine auf "SAP PM" basierende Anwendung, die von den Duisburgern entwickelt wurde, um die Instandhaltung bei Industrieunternehmen zu vereinfachen. Dabei werden die Informationen dort eingegeben, wo sie entstehen. Das heißt, jeder Mitarbeiter trägt selbst im System ein, was während seiner Schicht passiert ist.

Die Aktie von EMPRISE Management Consulting legt aktuell um 6,14 Prozent auf 1,21 Euro zu, die von ALTANA verliert hingegen 1,23 Prozent auf 50,51 Euro.



 
Werte im Artikel
-    plus
0,00%
-    plus
0,00%
30.12.10 , Ad hoc
EMPRISE Widerruf der Zulassung zum Wertpapierh [...]
Hamburg (aktiencheck.de AG) - Hiermit teile ich in meiner Eigenschaft als Insolvenzverwalter der EMPRISE AG (ISIN DE0005710503/ ...
02.04.09 , aktiencheck.de
EMPRISE: Eröffnung des Insolvenzverfahrens, Aktie [...]
Hamburg (aktiencheck.de AG) - Der IT-Dienstleister EMPRISE AG (ISIN DE0005710503/ WKN 571050) gab am Donnerstag die Eröffnung ...
02.04.09 , Ad hoc
EMPRISE Insolvenzverfahren eröffnet
Hamburg (aktiencheck.de AG) - Das Amtsgericht Hamburg hat mit Beschluss vom 1. April 2009 (Aktenzeichen 67a IN 49/09) ...