Suchen
Login
Anzeige:
So, 3. Juli 2022, 23:24 Uhr

Benzin NYMEX Rolling

WKN: COM002 / ISIN: XD0022911438

Diesel wieder unter Zwei-Euro-Marke - Benzinpreis stagniert


25.05.22 10:25
dts Nachrichtenagentur

über dts NachrichtenagenturMüNCHEN (dts Nachrichtenagentur) - Die Spritpreise in Deutschland haben sich zuletzt erneut uneinheitlich entwickelt. Ein Liter Super E10 kostete am Dienstag wie in der Vorwoche im Durchschnitt 2,090 Euro pro Liter, sagte ein ADAC-Sprecher am Mittwochmorgen der dts Nachrichtenagentur. Diesel verbilligte sich unterdessen um 3,4 Cent auf durchschnittlich 1,994 Euro pro Liter.



Die Spritpreise bewegen sich damit weiter auf einem deutlich höheren Niveau als vor der russischen Invasion in der Ukraine. Der Dieselpreis ist aktuell im Schnitt 9,6 Cent niedriger als E10. Anfang März hatte Diesel noch etwa zwölf Cent pro Liter mehr gekostet als Benzin. Im Juni dürfte es aber wieder mehr Bewegung bei den Spritpreisen geben, da ab dann eine befristete Senkung der Energiesteuer auf Kraftstoff gilt. Benzin dürfte sich dabei stärker verbilligen als Diesel.


Foto: über dts Nachrichtenagentur

 
Werte im Artikel
-    plus
0,00%
-    plus
0,00%
01.07.22 , news aktuell
Tankrabatt nur zum Teil bei Verbrauchern angekom [...]
München (ots) - Nach einem Monat Tankrabatt fällt die Bilanz aus Sicht der Autofahrer alles in allem ernüchternd ...
27.06.22 , aktiencheck.de
Statistisches Bundesamt: Benzin und Diesel in den [...]
Wiesbaden (www.aktiencheck.de) - Benzin und Diesel waren an den deutschen Tankstellen zuletzt günstiger oder ähnlich ...
27.06.22 , news aktuell
Benzin und Diesel in den meisten Nachbarstaaten D [...]
WIESBADEN (ots) - - Im Vergleich mit den EU-Nachbarstaaten war Benzin nur in Polen, Tschechien und Luxemburg billiger ...