Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 27. Januar 2023, 1:24 Uhr

Diageo

WKN: 851247 / ISIN: GB0002374006

Diageo, ist immer für eine Überraschung gut!


05.11.22 05:31
Aktiennews

Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Diageo, die im Segment "Destillateure & Winzer" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 04.11.2022, 21:05 Uhr, an ihrer Heimatbörse London mit 3602.5 GBP.


Unser Analystenteam hat Diageo auf Basis dieser Bewertung am Markt einer Analyse zugeführt. Insgesamt 8 Faktoren führen zu den einzelnen Einschätzungen als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus wird im letzten Schritt eine Gesamteinschätzung ermittelt.


1. Dividende: Das Verhältnis zwischen der Dividende und dem aktuellen Aktienkurs wird üblicherweise als Dividendenrendite angegeben. Der Wert kann börsentäglichen Schwankungen unterliegen und ist somit eine sich dynamische verändernde Kennzahl. Diageo liegt mit einer Dividendenrendite von 2,07 Prozent aktuell unter dem Branchendurchschnitt. Die "Getränke"-Branche hat einen Wert von 3,07, wodurch sich eine Differenz von -1 Prozent zur Diageo-Aktie ergibt. Auf der Basis dieses Resultats bekommt die Aktie von der Redaktion eine "Sell"-Einschätzung für ihre Dividendenpolitik.


2. Anleger: Die Grundlage des Anleger-Sentiments sind Diskussionen und Interaktionen von Marktteilnehmern in sozialen Medien rund um den Aktienmarkt. Über Diageo wurde in den letzten zwei Wochen besonders negativ diskutiert. An fünf Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an acht Tagen die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen ein, zwei Tagen sind es ebenfalls vor allem negative Themen, für die sich die Anleger interessieren. Aufgrund dieses Stimmungsbildes bekommt die Aktie heute eine "Sell"-Einschätzung. Tiefergehende und automatische Analysen der Kommunikation haben ergeben, dass in letzter Zeit vor allem "Buy" Signale im Vordergrund standen. Dadurch erhält Diageo auf der Basis des Anleger-Stimmungsbarometers insgesamt eine "Hold"-Bewertung.


3. Fundamental: Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) ist eine wichtige Kennzahl zur Beurteilung der Ertragskraft und -entwicklung eines Unternehmens im Vergleich zu einem oder mehreren anderen. Bei Diageo beträgt das aktuelle KGV 22,96. Vergleichbare Unternehmen aus der Branche "Getränke" haben im Durchschnitt ein KGV von 35,52. Diageo ist aus fundamentalen Gesichtspunkten damit Stand heute unterbewertet. Die Aktie erhält von der Redaktion in dieser Kategorie daher eine "Buy"-Einschätzung.



Diageo kaufen, halten oder verkaufen?


Wie wird sich Diageo jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Diageo-Analyse.




 
26.01.23 , Aktiennews
Diageo Aktie: Lohnt sich die Aufruhr?
Für die Aktie Diageo aus dem Segment "Destillateure & Winzer" wird an der heimatlichen Börse London ...
26.01.23 , dpa-AFX
ROUNDUP: Drogenbeauftragter für weitere Werbeve [...]
BERLIN (dpa-AFX) - Der Bundesdrogenbeauftragte Burkhard Blienert dringt auf mehr Schutz für Kinder und Jugendliche ...
26.01.23 , RBC
RBC belässt Diageo auf 'Underperform' - Ziel 3000 [...]
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die kanadische Bank RBC hat die Einstufung für Diageo nach Halbjahreszahlen auf "Underperform" ...