Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 28. Januar 2023, 1:03 Uhr

Deutsche Wohnen

WKN: A0HN5C / ISIN: DE000A0HN5C6

Deutsche Wohnen Aktie: Was soll man davon noch halten?


09.12.22 00:55
Aktiennews

Per 07.12.2022, 03:31 Uhr wird für die Aktie Deutsche Wohnen am Heimatmarkt Xetra der Kurs von 20.62 EUR angezeigt. Das Papier zählt zur Branche "Immobilien".


Unsere Analysten haben Deutsche Wohnen nach 4 Kriterien bewertet. Dabei definiert jedes Kriterium eine "Buy", "Hold" oder "Sell"-Einschätzung. Die Gesamteinschätzung resultiert aus den Einzelergebnissen dieser Analyse.


1. Sentiment und Buzz: Wesentliche Veränderungen bei der Stimmungslage oder der Kommunikationsfrequenz lassen präzise Rückschlüsse über das aktuelle Bild einer Aktie in den sozialen Medien zu. Bei Deutsche Wohnen konnte in den vergangenen vier Wochen eine Verschlechterung des Stimmungsbildes verzeichnet werden. Daher bewerten wir die Aktie herfür mit einem "Sell". Bei der Kommunikationsfrequenz konnte eine leichte Reduktion registriert werden. D. h. in den letzten Wochen wurde weniger über das Unternehmen gesprochen. Insgesamt erhält Deutsche Wohnen auf dieser Stufe daher eine "Sell"-Rating.


2. Technische Analyse: Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die Deutsche Wohnen-Aktie beträgt dieser aktuell 24,39 EUR. Der letzte Schlusskurs (20,62 EUR) liegt damit deutlich darunter (-15,46 Prozent Abweichung im Vergleich). Auf dieser Basis erhält Deutsche Wohnen somit eine "Sell"-Bewertung. Nun ein Blick auf den kurzfristigeren 50-Tage-Durchschnitt: Dieser beträgt aktuell 20,1 EUR, daher liegt der letzte Schlusskurs auf ähnlicher Höhe (+2,59 Prozent). Dies bedeutet, dass sich auf dieser kurzfristigeren Analysebasis ein anderes Rating für Deutsche Wohnen ergibt, die Aktie erhält eine "Hold"-Bewertung. In Summe wird Deutsche Wohnen auf Basis trendfolgender Indikatoren mit einem "Hold"-Rating versehen.


3. Relative Strength Index: Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier "überkauft" oder "überverkauft" ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die Deutsche Wohnen-Aktie: der Wert beträgt aktuell 82,35. Demzufolge ist das Wertpapier überkauft, wir vergeben somit ein "Sell"-Rating. Der RSI der letzten 25 Handelstage ist weniger volatil als der RSI7 und ergänzt unsere Analyse um eine längerfristigere Betrachtung. Im Gegensatz zum RSI der letzten 7 Handelstage ist Deutsche Wohnen auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft. Die somit abweichende Bewertung der Aktie für den 25-Tage-RSI ist daher ein "Hold"-Rating. Insgesamt liefert die Analyse der RSIs zu Deutsche Wohnen damit ein "Sell"-Rating.



Sollten Deutsche Wohnen Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?


Wie wird sich Deutsche Wohnen jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Deutsche Wohnen-Analyse.




 
27.01.23 , Aktiennews
Deutsche Wohnen Aktie: Das hätte keiner erwarten [...]
Für die Aktie Deutsche Wohnen stehen per 27.01.2023, 17:46 Uhr 21.92 EUR an der Heimatbörse Xetra zu Buche. ...
27.01.23 , Aktiennews
Deutsche Wohnen Aktie: Ist jetzt alles möglich?
Per 25.01.2023, 19:46 Uhr wird für die Aktie Deutsche Wohnen am Heimatmarkt Xetra der Kurs von 22.4 EUR angezeigt. ...
27.01.23 , Aktiennews
Deutsche Wohnen Aktie: Gut, wenn Sie noch inves [...]
Per 25.01.2023, 19:46 Uhr wird für die Aktie Deutsche Wohnen am Heimatmarkt Xetra der Kurs von 22.4 EUR angezeigt. ...