Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 20. Mai 2022, 13:25 Uhr

Deutsche Wohnen

WKN: A0HN5C / ISIN: DE000A0HN5C6

Deutsche Wohnen Aktie: Jetzt kommt es knüppeldick!


18.01.22 14:27
Aktiennews

Deutsche Wohnen, ein Unternehmen aus dem Markt "Immobilien", notiert aktuell (Stand 12:54 Uhr) mit 35.85 EUR im Minus (-0.88 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist Xetra.


Diese Aktie haben wir in 5 Punkten analysiert und mit der Einschätzung "Buy", "Hold" bzw. "Sell" versehen. Am Ende der Analyse finden Sie die daraus resultierende Gesamtbewertung.


1. Technische Analyse: Der aktuelle Kurs der Deutsche Wohnen von 36,17 EUR ist mit -24,25 Prozent Entfernung vom GD200 (47,75 EUR) aus Sicht der charttechnischen Bewertung ein "Sell"-Signal. Demgegenüber weist der GD50, der die mittlere Kursentwicklung aus 50 Tagen beziffert, einen Kurs von 40,26 EUR auf. Das bedeutet für den Aktienkurs, dass ein "Sell"-Signal vorliegt, da der Abstand -10,16 Prozent beträgt. Unter dem Strich wird der Kurs der Deutsche Wohnen-Aktie als "Sell" bewertet, wenn der Durchschnitt aus 50 und 200 Tagen als Grundlage herangezogen wird.


2. Analysteneinschätzung: Für die Deutsche Wohnen sieht es nach Meinung der Analysten, die in den vergangenen 12 Monaten eine Empfehlung ausgesprochen haben, wie folgt aus: Insgesamt ergibt sich ein "Hold", da 6 Buc, 8 Hold, 0 Sell-Einstufungen vorliegen. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Deutsche Wohnen vor. Interessant ist das Kursziel der Analysten für die Deutsche Wohnen. Im Durchschnitt liegt dies in Höhe von 49,95 EUR. Das bedeutet, der Aktienkurs wird sich demnach um 38,09 Prozent entwickeln, da der Kurs zuletzt bei 36,17 EUR notierte. Dafür gibt es das Rating "Buy". Die Analysten-Untersuchung führt daher insgesamt zur Einstufung "Buy".


3. Relative Strength Index: Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun Deutsche Wohnen anhand des kurzfristigeren RSI der letzten 7 Tage sowie des etwas längerfristigen RSIs auf 25-Tage-Basis. Zunächst der 7-Tage-RSI: dieser liegt momentan bei 74,31 Punkten, was bedeutet, dass die Deutsche Wohnen-Aktie überkauft ist. Demzufolge erhält sie ein "Sell"-Rating. Nun zum RSI25: Wie auch beim RSI7 ist Deutsche Wohnen auf dieser Basis überkauft (Wert: 70,7). Das Wertpapier wird für den RSI25 damit ebenfalls mit "Sell" eingestuft. Damit erhält Deutsche Wohnen eine "Sell"-Bewertung für diesen Punkt unserer Analyse.


Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Deutsche Wohnen-Analyse vom 18.01. liefert die Antwort:


Wie wird sich Deutsche Wohnen jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Deutsche Wohnen Aktie.




 
12:46 , Aktiennews
Deutsche Wohnen Aktie: Das hat Gewicht!
Deutsche Wohnen weist am 20.05.2022, 03:24 Uhr einen Kurs von 25.8 EUR an der Börse Xetra auf. Das Unternehmen wird ...
05:36 , Finanztrends
Deutsche Wohnen Aktie: Womit Anleger rechnen d [...]
Deutsche Wohnen: So wird aktuell diskutiert Während der letzten Wochen war keine eindeutige Veränderung in ...
19.05.22 , Aktiennews
Deutsche Wohnen Aktie: Kann das wirklich sein?
Per 19.05.2022, 04:56 Uhr wird für die Aktie Deutsche Wohnen am Heimatmarkt Xetra der Kurs von 25.8 EUR angezeigt. ...