Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 21. Mai 2022, 12:20 Uhr

Deutsche Pfandbriefbank

WKN: 801900 / ISIN: DE0008019001

Deutsche Pfandbriefbank Aktie: Daran scheiden sich die Geister


25.01.22 06:25
Aktiennews

Der Deutsche Pfandbriefbank-Kurs wird am 24.01.2022, 16:00 Uhr an der Heimatbörse Xetra mit 10.59 EUR festgestellt. Das Papier gehört zum Segment "Thrifts & Hypothekenfinanzierung".


Nach einem bewährten Schema haben wir Deutsche Pfandbriefbank auf dem aktuellen Niveau bewertet. Dabei durchläuft die Aktie eine Bewertung für 8 Faktoren, die jeweils mit der Bewertung "Buy", "Hold" oder "Sell" versehen werden. Daraus resultiert im letzten Schritt eine Gesamtbewertung.


1. Anleger: Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben Deutsche Pfandbriefbank auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde überwiegend positiv gewesen sind. Zudem haben die Nutzer der sozialen Medien rund um Deutsche Pfandbriefbank in den vergangenen ein bis zwei Tagen vor allem positive Themen aufgegriffen. Damit erhält die Aktie für diese Betrachtung die Einstufung "Buy". Desweiteren wurde diese Analyse durch die Betrachtung von Handelssignalen angereichert. Dabei stehen fünf konkret berechnete Signale zur Verfügung (5 "Buy", 0 "Sell"), woraus sich auf der Ebene der Handelssignale eine "Buy" Bewertung ergibt. Damit kommt die Redaktion zu dem Befund, dass Deutsche Pfandbriefbank hinsichtlich der Stimmung als "Buy" eingestuft werden muss.


2. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Finanzen") liegt Deutsche Pfandbriefbank mit einer Rendite von 21,25 Prozent mehr als 584 Prozent darunter. Die "Thrifts & Hypothekenfinanzierung"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 9,38 Prozent. Auch hier liegt Deutsche Pfandbriefbank mit 11,87 Prozent deutlich darüber. Diese gute Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Hold"-Rating in dieser Kategorie.


3. Relative Strength Index: Die technische Analyse betrachtet für Aktien auch das Verhältnis der Aufwärtsbewegungen und der Abwärtsbewegungen eines Kurses im Zeitablauf und zeichnet dies für einen Zeitraum von 7 Tagen im Relative Strength-Index auf. Anhand dieses sogenannten RSI ist die Deutsche Pfandbriefbank aktuell mit dem Wert 63,19 weder überkauft noch -verkauft. Daher gilt für dieses Signal die Einstufung "Hold". Wird die relative Bewegung auf 25 Tage ausgedehnt (RSI25), ergibt sich für die Aktie ein Wert von 32,52. Dies gilt als Signal dafür, dass der Titel als weder überkauft noch -verkauft betrachtet wird. Dementsprechend lautet die Einstufung auf dieser Basis "Hold". Insgesamt resuliert daraus für die RSI die Einstufung "Hold".


Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Deutsche Pfandbriefbank-Analyse vom 25.01. liefert die Antwort:


Wie wird sich Deutsche Pfandbriefbank jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Deutsche Pfandbriefbank Aktie.




 
11:20 , Aktiennews
Deutsche Pfandbriefbank Aktie: Wird das der näch [...]
Deutsche Pfandbriefbank weist am 20.05.2022, 16:09 Uhr einen Kurs von 10.02 EUR an der Börse Xetra auf. Das Unternehmen ...
03:17 , Aktiennews
Deutsche Pfandbriefbank Aktie: Besser könnte es g [...]
Deutsche Pfandbriefbank weist am 20.05.2022, 16:09 Uhr einen Kurs von 10.02 EUR an der Börse Xetra auf. Das Unternehmen ...
20.05.22 , Aktiennews
Deutsche Pfandbriefbank Aktie: Die Bären zittern!
Deutsche Pfandbriefbank weist am 20.05.2022, 16:09 Uhr einen Kurs von 10.02 EUR an der Börse Xetra auf. Das Unternehmen ...