Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 9. Dezember 2022, 3:03 Uhr

Deutsche EuroShop

WKN: 748020 / ISIN: DE0007480204

Deutsche Euroshop Aktie: Jetzt sind alle Dämme gebrochen...


12.09.22 08:15
Aktiennews

Der Deutsche Euroshop-Kurs wird am 10.09.2022, 02:00 Uhr an der Heimatbörse Xetra mit 24.2 EUR festgestellt. Das Papier gehört zum Segment "Immobilien".


In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses Deutsche Euroshop auf Basis von insgesamt 5 Bewertungskriterien eingeschätzt. Sämtliche Einzelkriterien führen zu einer Einstufung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus errechnet sich in der abschließenden Gesamtbetrachtung eine generelle Einstufung der Aktie.


1. Analysteneinschätzung: Geht es nach der langfristigen Meinung von Analysten, dann wird die Deutsche Euroshop-Aktie die Einschätzung "Sell" erhalten. Insgesamt liegen folgende Bewertungen vor: 0 Buy, 0 Hold, 1 Sell. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Deutsche Euroshop vor. Schließlich ist auch das Kursziel der Analysten für die Bewertung der Aktie insgesamt interessant. Dieses wird bei 17,8 EUR angesiedelt. Damit würde die Aktie künftig eine Performance von -26,45 Prozent erzielen, da sie derzeit 24,2 EUR kostet. Diese Entwicklung führt zur Einstufung "Sell". Für die gesamte Analysteneinschätzung vergeben wir als Redaktion insgesamt das Rating "Hold".


2. Sentiment und Buzz: Deutsche Euroshop lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. Konkret: Die Aktie hat dabei nur wenig Aktivität aufgewiesen. Dies deutet auf eine unterdurchschnittliche Diskussionsintensität hin und erfordert eine "Sell"-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung erfuhr in diesem Zeitraum eine negative Änderung, was eine Einschätzung als "Sell"-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für Deutsche Euroshop in diesem Punkt die Einstufung: "Sell".


3. Relative Strength Index: Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun Deutsche Euroshop anhand des kurzfristigeren RSI der letzten 7 Tage sowie des etwas längerfristigen RSIs auf 25-Tage-Basis. Zunächst der 7-Tage-RSI: dieser liegt momentan bei 39,58 Punkten, was bedeutet, dass die Deutsche Euroshop-Aktie weder überkauft noch -verkauft ist. Demzufolge erhält sie ein "Hold"-Rating. Nun zum RSI25: Deutsche Euroshop ist auch auf 25-Tage-Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 50,79). Deswegen bekommt die Aktie für den RSI25 ebenfalls eine "Hold"-Bewertung. Damit erhält Deutsche Euroshop eine "Hold"-Bewertung für diesen Punkt unserer Analyse.



Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Deutsche Euroshop-Analyse vom 12.09. liefert die Antwort:


Wie wird sich Deutsche Euroshop jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Deutsche Euroshop-Analyse.




 
Werte im Artikel
-    plus
0,00%
21,24 minus
-0,47%
00:45 , Aktiennews
Deutsche Euroshop Aktie: Lieber noch laufen lassen [...]
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Deutsche Euroshop, die im Segment "Immobilien" ...
08.12.22 , Aktiennews
Deutsche Euroshop Aktie: Das ist ein fast endgülti [...]
An der Heimatbörse Xetra notiert Deutsche Euroshop per 07.12.2022, 05:22 Uhr bei 21.6 EUR. Deutsche Euroshop zählt ...
08.12.22 , Aktiennews
Wohin geht es nun, Deutsche Euroshop?
An der Heimatbörse Xetra notiert Deutsche Euroshop per 07.12.2022, 05:22 Uhr bei 21.6 EUR. Deutsche Euroshop zählt ...