Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 13. August 2022, 15:20 Uhr

Euro-Bund Future

WKN: 965264 / ISIN: DE0009652644

Deutsche Anleihen weiter gefragt


06.07.22 12:42
dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Bundesanleihen haben am Mittwoch weitere Kursgewinne verzeichnet, allerdings nicht mehr ganz so deutliche wie an den Tagen zuvor.

Bis zum Mittag stieg der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future um 0,16 Prozent auf 151,22 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen fiel auf 1,18 Prozent. Sie hat sich damit deutlich von dem Mitte-Juni markierten Achtjahreshoch von 1,92 Prozent entfernt.



In den vergangenen Tagen ist die Nachfrage nach sicher empfundenen Wertpapieren stark gestiegen. Ausschlaggebend ist die zunehmende Furcht vor einer Rezession, ausgelöst durch zahlreiche Belastungen wie den Ukraine-Krieg oder den Inflationskampf der Notenbanken. Die bis Mitte Juni stark gestiegenen Renditen sind daher wieder erheblich gefallen.



Konjunkturdaten fielen am Vormittag eher unspektakulär aus. In Deutschland legten die Auftragseingänge der Industrie geringfügig zu, in der Eurozone stiegen die Umsätze der Einzelhändler leicht. Am Nachmittag dürften die Anleger den ISM- Einkaufsmanagerindex für den US-Dienstleistungssektor in den Blick nehmen. Die Zahl gibt Hinweise auf den Zustand der US-Wirtschaft. Außerdem veröffentlicht die US-Notenbank Fed am Abend ihr Protokoll zur jüngsten Zinssitzung./bgf/jha/








 
12.08.22 , dpa-AFX
Deutsche Anleihen: Leichte Kursverluste
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Freitag leicht gefallen. Bis zum Nachmittag sank ...
12.08.22 , dpa-AFX
Deutsche Anleihen: Leichte Kursgewinne
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Bundesanleihen haben am Freitag etwas zugelegt. Bis zum Mittag stieg der ...
12.08.22 , dpa-AFX
Deutsche Anleihen geben etwas nach
FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Staatsanleihen sind nach ihren deutlichen Vortagsverlusten etwas weiter abgerutscht. ...