Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 5. Dezember 2022, 17:58 Uhr

B+S Banksysteme

WKN: 126215 / ISIN: DE0001262152

DataDesign Zahlen


01.04.04 17:02
Ad hoc

DataDesign AG (ISIN DE0001262152 / WKN 126215) hat die Restrukturierung erfolgreich fortgesetzt und ein stark verbessertes Geschäftsjahr 2003 erreicht.

Die DataDesign AG München, IT-Dienstleister und Spezialist im E-Banking Sektor hat im Geschäftsjahr 2003 einen Umsatz von 3,8 Mio. Euro (Vj. 5,6 Mio. Euro) erzielt. Dies entspricht einem Rückgang von 32 Prozent zum Vorjahr. Im Jahr 2003 wurde ein operatives Ergebnis (EBIT) von - 0,81 Mio. Euro (Vj. - 1,84 Mio. Euro) erwirtschaftet. Das bedeutet eine Verbesserung des operativen Ergebnisses (EBIT) von über 100 Prozent.

Umsatz und Ergebnis zeigen, dass DataDesign AG sich dem verhaltenen konjunkturellen Umfeld zwar nicht entziehen, dafür aber das Geschäftsjahr 2003 sinnvoll dazu nutzen konnte sich für die Zukunft besser zu positionieren.

Das im Jahre 2002 begonnene Restrukturierungsprogramm hat damit deutliche Wirkung gezeigt und DataDesign AG ermöglicht, sich im laufenden Geschäftsjahr wieder intensiv auf das operative Geschäft und die Akquise von Neukunden zu konzentrieren.

Die Mitarbeiterzahl ist im vergangenen Geschäftsjahr um mehr als die Hälfte verringert worden. Zum Geschäftsjahresende betrug die Mitarbeiteranzahl 32 (Vj. 72).

Dabei hat der Umsatz je Mitarbeiter im Jahr 2003 119 TEuro (Vj. 77 TEuro) betragen. Dies bedeutet einen Anstieg von fast 60 Prozent gegenüber dem Vorjahr uns ist eine der Grundlagen für ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2004.

Das (unverwässerte) Ergebnis je Aktie beläuft sich auf - 0,51 Euro (Vj. - 1,66 Euro) und ist damit eine Verbesserung von über 200 Prozent zum vorangegangenen Geschäftsjahr.

Für das bereits begonnene Geschäftsjahr 2004 geht das Unternehmen von einem weiter verbesserten Gesamtergebnis aus. Dies soll insbesondere durch eine nunmehr optimierte Kostenstruktur und der Gewinnung von Neukunden erreicht werden.





 
28.10.22 , SMC Research
B+S Banksysteme: Trotz Kostendruck soll EBIT 20 [...]
Münster (www.aktiencheck.de) - B+S Banksysteme-Aktienanalyse von SMC Research: Dr. Adam Jakubowski, Aktienanalyst ...
28.10.22 , Aktien Global
B+S Banksysteme: Deutlicher Ergebnisanstieg soll f [...]
Die B+S Banksysteme AG habe ihren Aufwärtstrend nach Darstellung von SMC-Research im letzten Geschäftsjahr ...
30.07.22 , Aktiennews
Sollten Anleger sich jetzt Sorgen machen, B&S Ba [...]
Der B+s Banksysteme-Kurs wird am 28.07.2022, 02:52 Uhr an der Heimatbörse Xetra mit 2.12 EUR festgestellt. Das Papier ...