Suchen
Login
Anzeige:
Do, 7. Juli 2022, 2:34 Uhr

Aurelius Equity Opportunities SE & CO KGaA

WKN: A0JK2A / ISIN: DE000A0JK2A8

DGAP-News: Portfoliounternehmen VAG schließt Übernahme des brasilianischen Anbieters von Ventillösungen RTS ab (deutsch)


04.04.22 07:30
dpa-AFX

Portfoliounternehmen VAG schließt Übernahme des brasilianischen Anbieters von Ventillösungen RTS ab



^


DGAP-News: AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA / Schlagwort(e):


Firmenübernahme


Portfoliounternehmen VAG schließt Übernahme des brasilianischen Anbieters


von Ventillösungen RTS ab



04.04.2022 / 07:30


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



---------------------------------------------------------------------------



Portfoliounternehmen VAG schließt Übernahme des brasilianischen Anbieters


von Ventillösungen RTS ab



* Die Übernahme erweitert die geografische Reichweite und das


Produktangebot von VAG in Brasilien und Lateinamerika



* Die Akquisition unterstützt das Ziel der VAG, ihre Position als weltweit


führender Anbieter von Wasser- und Abwasserventilen zu stärken



* Die fünfte Add-on-Akquisition von AURELIUS im Jahr 2022 unterstreicht


die erfolgreiche Buy-and-Build-Strategie



München/Mannheim/São Paulo, 4. April 2022 - Die VAG, ein


Portfoliounternehmen der AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA (ISIN:


DE000A0JK2A8), hat die Übernahme von RTS (Brasilien), einem Anbieter von


Ventillösungen, vom bisherigen Eigentümer des Unternehmens abgeschlossen.


Die bekannte Marktposition und der Kundenstamm von RTS werden es VAG


ermöglichen, die geografische Reichweite und das komplementäre


Produktportfolio der beiden Unternehmen zu erweitern. Dadurch kann VAG eine


breite Produktpalette an hochwertigen Lösungen für die Wasseraufbereitung


und -verteilung, das Abwassermanagement, Staudämme und Wasserkraftwerke


anbieten.



RTS ist ein führender brasilianischer Hersteller von Ventillösungen, die in


der Wasser- und Abwasserwirtschaft sowie in anderen Branchen wie der


Energiewirtschaft eingesetzt werden. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in


Guarulhos - São Paulo, Brasilien, und verfügt über einen gut etablierten


Kundenstamm in seinem Heimatland. Als Marke der VAG-Gruppe wird RTS das


Wachstum der VAG in Brasilien und anderen lateinamerikanischen Märkten


unterstützen. RTS und VAG arbeiten bereits seit 2004 zusammen, seit 2012 ist


RTS offizieller VAG-Händler in Brasilien.



"Wir freuen uns sehr über die Möglichkeit für VAG und RTS, ihre Kräfte zu


bündeln und unseren Kunden in Brasilien und Lateinamerika noch bessere


Produkte und Dienstleistungen anbieten zu können. RTS ist seit vielen Jahren


ein zuverlässiger Partner von VAG, so dass sich beide Unternehmen bereits


sehr gut kennen. Wir sind zuversichtlich, dass wir gemeinsam in der Lage


sein werden, besser als je zuvor auf die Bedürfnisse unserer Kunden in


Brasilien eingehen zu können", sagt Dr. Jan Nopper, Vorstandsvorsitzender


der VAG-Gruppe.



"Diese Akquisition wird die Position von VAG in der Region und deren


Marktstellung weiter stärken. Es ist unsere fünfte Add-on-Akquisition im


Jahr 2022 und unterstreicht die sehr erfolgreiche Buy-and-Build-Strategie


von AURELIUS, die sowohl für unsere Portfoliounternehmen als auch für unsere


Investoren Mehrwert schafft", sagt Matthias Täubl, CEO der AURELIUS Equity


Opportunities SE & Co. KGaA.



AURELIUS/VAG wurden bei der Transaktion von KPMG (Financial, Labour, Tax)


und Machado Meyer (Legal) beraten.



ÜBER VAG



Die VAG ist einer der führenden Anbieter von Ventilen für die


Wasseraufbereitung und -verteilung, Abwassersysteme, Staudämme und


Wasserkraftwerke. Seit November 2018 gehört das Unternehmen zur AURELIUS


Gruppe. Die VAG ist seit 150 Jahren weltweit für ihre marktführenden


Wasserventile bekannt. Das Unternehmen ist sowohl in der Produktion und dem


Vertrieb von Standardprodukten als auch im globalen Projektgeschäft tätig.



ÜBER AURELIUS



Die AURELIUS Gruppe ist ein europaweit aktiver Asset Manager mit Büros in


München, London, Stockholm, Madrid, Amsterdam, Mailand und Luxemburg.



Wesentliche Investmentplattformen sind der Fund AURELIUS European


Opportunities IV sowie die börsengehandelte AURELIUS Equity Opportunities SE


& Co. KGaA ("AEO"; ISIN: DE000A0JK2A8, Börsenkürzel: AR4), die


Konzernabspaltungen und Firmen mit Entwicklungspotenzial im Midmarket


Bereich (Fund) sowie im Lower Midmarket Bereich (AEO) erwerben. Kernelement


der Investmentstrategie ist die operative Entwicklung der Portfoliofirmen


mit Unterstützung eines Teams von fast 100 operativen Taskforce Experten der


AEO. Darüber hinaus ist AURELIUS in den Geschäftsfeldern Wachstumskapital,


Real Estate Opportunities sowie alternative Finanzierungsformen aktiv. Mit


der gemeinnützigen AURELIUS Refugee Initiative e.V. betreibt AURELIUS ein


umfangreiches Hilfsprogramm für Flüchtlinge auf dem Weg in ein besseres


Leben.



Weitere Informationen erhalten Sie unter www.aurelius-group.com



KONTAKT


AURELIUS Gruppe


Investor Relations & Corporate Communications


Telefon: +49 (89) 544799 - 0


Fax: +49 (89) 544799 - 55


Email: investor@aureliusinvest.de




---------------------------------------------------------------------------



04.04.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,


übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,


Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.


Medienarchiv unter http://www.dgap.de



---------------------------------------------------------------------------



Sprache: Deutsch


Unternehmen: AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA


Ludwig-Ganghofer-Straße 6


82031 Grünwald


Deutschland


Telefon: +49 (0)89 544 799-0


Fax: +49 (0)89 544 799-55


E-Mail: info@aureliusinvest.de


Internet: www.aureliusinvest.de


ISIN: DE000A0JK2A8


WKN: A0JK2A


Börsen: Freiverkehr in Berlin, Frankfurt, Hamburg, München


(m:access), Stuttgart, Tradegate Exchange


EQS News ID: 1318455





Ende der Mitteilung DGAP News-Service


---------------------------------------------------------------------------



1318455 04.04.2022



°







 
05.07.22 , aktiencheck.de
AURELIUS: Voleon Capital Management steigert Sh [...]
Grünwald (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer Voleon Capital Management LP erhöht Short-Position in Aktien ...
30.06.22 , Aktiennews
Aurelius Equity Opportunities Aktie: Wie lange soll [...]
Der Kurs der Aktie Aurelius Equity Opportunities & steht am 29.06.2022, 10:29 Uhr an der heimatlichen Börse Xetra ...
30.06.22 , dpa-AFX
DGAP-News: Bekanntmachung gemäß Art. 2 Abs [...]
Bekanntmachung gemäß Art. 2 Abs. 1 der Delegierten Verordnung (EU) 2016/1052 ^ DGAP-News: AURELIUS ...