Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 4. Juli 2022, 8:05 Uhr

Coca-Cola

WKN: 850663 / ISIN: US1912161007

Coca-Cola Aktie: Das kann keiner glauben


11.05.22 16:51
Aktiennews

Coca-cola, ein Unternehmen aus dem Markt "Erfrischungsgetränke", notiert aktuell (Stand 07:57 Uhr) mit 497.14 USD sehr stark im Minus (-4.46 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist NASDAQ GS.


Wie Coca-cola derzeit einzuschätzen ist, ergibt sich aus einer mehrstufigen Analyse. Dabei haben wir 7 Kategorien ausgewählt, die jeweils zum Ergebnis "Buy", "Hold" oder "Sell" führen. Diese Ergebnisse werden schlussendlich zum Gesamtergebnis konsolidiert.


1. Relative Strength Index: Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Coca-cola. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 35,85 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass Coca-cola momentan weder überkauft noch -verkauft ist. Die Aktie wird somit als "Hold" eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? Coca-cola ist auch auf 25-Tage-Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 53,23). Deswegen bekommt die Aktie für den RSI25 ebenfalls eine "Hold"-Bewertung. Coca-cola wird damit unterm Strich mit "Hold" für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.


2. Dividende: Wer aktuell in die Aktie von Coca-cola investiert, kann bei einer Dividendenrendite in Höhe von 0,2 % gegenüber dem Durchschnitt der Branche Getränke einen geringeren Ertrag in Höhe von 2,2 Prozentpunkten erzielen. Damit fallen die Dividenden des Unternehmens niedriger aus, womit sich die Bewertung "Sell" für die Ausschüttungspolitik des Konzerns ergibt.


3. Technische Analyse: Die Coca-cola ist mit einem Kurs von 497,14 USD inzwischen +3,19 Prozent vom gleitenden Durchschnitt der zurückliegenden 50 Tage, dem GD50, entfernt. Dies führt zur kurzfristigen Einschätzung "Hold". Auf Basis der vergangenen 200 Tage hingegen lautet die Einstufung "Hold", da die Distanz zum GD200 sich auf +2,97 Prozent beläuft. Insofern schätzen wir die Aktie aus charttechnischer Sicht für die beiden Zeiträume insgesamt als "Hold" ein.


Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Coca-Cola-Analyse vom 11.05. liefert die Antwort:


Wie wird sich Coca-Cola jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Coca-Cola-Analyse.




 
Werte im Artikel
575,06 plus
+1,98%
61,51 minus
-0,40%
03.07.22 , Aktiennews
Coca-Cola Aktie: Jetzt sollte man sich Sorgen mac [...]
Per 02.07.2022, 04:57 Uhr wird für die Aktie Coca-cola am Heimatmarkt New York der Kurs von 64.38 USD angezeigt. ...
03.07.22 , Motley Fool
Zalando, Coca-Cola, Nestlé & Co.: Das Problem – di [...]
Was ist ein mögliches Problem, das die Aktien von Zalando (WKN: ZAL111), Coca-Cola (WKN: 850663) und Nestlé ...
03.07.22 , Motley Fool
Auf „Umwegen“: Warren Buffett schlägt mit dieser [...]
Warren Buffett ist ein Meister, wenn es darum geht, die Inflation zu schlagen. Vermutlich auch, weil er sie kennt und ...