Suchen
Login
Anzeige:
Do, 22. Februar 2024, 1:43 Uhr

BASF

WKN: BASF11 / ISIN: DE000BASF111

UP Global Sourcing Aktie: Ein unsicheres Investment?


28.12.23 10:48
Aktiennews

Das Stimmungsbild und der Buzz um die Aktien von Ultimate Products werden neben den Analysen aus Bankhäusern auch durch das langfristige Stimmungsbild unter Investoren und Nutzern im Internet beeinflusst. Die Anzahl der Beiträge über einen längeren Zeitraum sowie die Änderung der Stimmung ergeben ein gutes langfristiges Bild über die Stimmungslage. Nach unserer Untersuchung zeigte die Beitragsanzahl oder Diskussionsintensität eine mittlere Aktivität, was zu einer "Neutral"-Bewertung führt. Die Rate der Stimmungsänderung für Ultimate Products blieb gering, was ebenfalls zu einem "Neutral"-Rating führt. Somit erhält die Aktie von Ultimate Products bezüglich des langfristigen Stimmungsbildes die Note "Neutral".


In Bezug auf die Dividende kann ein aktueller Investor in die Aktie von Ultimate Products bei einer Dividendenrendite von 5,7 % gegenüber dem Durchschnitt der Branche Händler einen Mehrertrag in Höhe von 1,54 Prozentpunkten erzielen. Daher ergibt sich eine "Gut"-Bewertung für die Ausschüttungspolitik des Konzerns.


Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist, können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Der 7-Tage-RSI liegt momentan bei 40 Punkten, was bedeutet, dass die Ultimate Products-Aktie weder überkauft noch -verkauft ist. Demzufolge erhält sie ein "Neutral"-Rating. Der RSI25, welcher auf 25-Tage-Basis berechnet wird, zeigt ebenfalls an, dass die Aktie weder überkauft noch -verkauft ist, wodurch sie auch hier eine "Neutral"-Bewertung erhält.


In der technischen Analyse erhält die Ultimate Products-Aktie eine "Gut"-Bewertung aus charttechnischer Sicht, da der aktuelle Kurs (157 GBP) um 18,8 Prozent über dem gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der letzten 200 Handelstage (GD200) von 132,16 GBP liegt. Auch der gleitende Durchschnitt des Schlusskurses der letzten 50 Handelstage (GD50) liegt mit 140,51 GBP über dem aktuellen Schlusskurs, was zu einer Abweichung von +11,74 Prozent führt und somit zu einer weiteren "Gut"-Bewertung auf kurzfristiger Basis. Insgesamt erhält das Unternehmen damit für die einfache Charttechnik ein "Gut"-Rating.


Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre UP Global Sourcing-Analyse vom 28.12. liefert die Antwort:


Wie wird sich UP Global Sourcing jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen UP Global Sourcing-Analyse.




 
Werte im Artikel
12,59 plus
+0,88%
46,41 plus
+0,78%
28,60 minus
-0,59%
1,64 minus
-1,80%
21.02.24 , aktiencheck.de
BASF: 59 oder 39 Euro? Kursziele und Ratings de [...]
Ludwigshafen (www.aktiencheck.de) - Welche Kursziele und Ratings trauen die Aktienanalysten der führenden Banken ...
21.02.24 , GOLDINVEST.de
Ecograf und BASF vereinbaren Zusammenarbeit be [...]
Nach ersten positiven Tests wollen die australische EcoGraf Limited (ASX: EGR; Frankfurt: FMK; OTCQX: ECGFF) und das ...
21.02.24 , Gurupress
BASF Aktie: Ist alles unter Kontrolle?
Die BASF-Aktie wird derzeit von Analysten als unterbewertet angesehen. Das wahre Kursziel wird um +9,11% über dem ...