Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 30. September 2022, 17:05 Uhr

Lindt & Spruengli AG

WKN: 870503 / ISIN: CH0010570767

Barratt Developments Aktie: Wer hat das bitte nicht kommen sehen?


28.07.22 17:11
Aktiennews

An der Heimatbörse London notiert Barratt Developments per 27.07.2022, 21:08 Uhr bei 494.4 GBP. Barratt Developments zählt zum Segment "Wohnungsbau".


Diese Aktie haben wir in 8 Punkten analysiert und mit der Einschätzung "Buy", "Hold" bzw. "Sell" versehen. Am Ende der Analyse finden Sie die daraus resultierende Gesamtbewertung.


1. Technische Analyse: Auf Basis des gleitenden Durchschnittskurses ist die Barratt Developments derzeit ein "Sell". Denn der GD200 des Wertes verläuft in Höhe von 585,82 GBP, womit der Kurs der Aktie (494,4 GBP) um -15,61 Prozent über diesem Trendsignal verläuft. Dies entspricht der Einstufung als "Sell". Auf Basis der vergangenen 50 Tage ergibt sich ein gleitender Durchschnittskurs (GD50) von 481,46 GBP. Dies wiederum entspricht aus Sicht des Aktienkurses selbst einer Abweichung von +2,69 Prozent. Damit ist die Aktie in diesem Zeitraum ein "Hold"-Wert. Insgesamt entspricht dies dem Rating "Hold".


2. Relative Strength Index: Wer die Dynamik eines Aktienkurses bewerten will, kann auf den prominenten Relative Strength-Index zurückgreifen, den RSI. Hiernach wird für einen Zeitraum von 7 Tagen (oder für 25 Tage als RSI25) das Verhältnis von Auf- und Abwärtsbewegungen auf einen Abstand von 0 bis 100 normiert. Der Barratt Developments-RSI ist mit einer Ausprägung von 21,46 Grundlage für die Bewertung als "Buy". Der RSI25 beläuft sich auf 38,79, woraus für 25 Tage eine Einstufung als "Hold" resultiert. Dieses Gesamtbild führt zu einem Rating "Buy".


3. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Zyklische Konsumgüter") liegt Barratt Developments mit einer Rendite von -29,7 Prozent mehr als 34 Prozent darunter. Die "Haushalts-Gebrauchsgüter"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 9,39 Prozent. Auch hier liegt Barratt Developments mit 39,09 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.


Barratt Developments kaufen, halten oder verkaufen?


Wie wird sich Barratt Developments jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Barratt Developments-Analyse.




 
Werte im Artikel
3,86 plus
+3,76%
9.400 minus
-2,51%
15.09.22 , Aktionär TV
Trendfolger Proffe: Schokolade - Beruhigende Wir [...]
Die Börsen sind volatil, das Umfeld nervös. Gibt es auch in dieser Situation stabile Megatrends? Trendfolger ...
26.07.22 , dpa-AFX
DGAP-Adhoc: Lindt & Sprüngli: Zweistelliges Umsa [...]
Lindt & Sprüngli: Zweistelliges Umsatzwachstum und neues Rückkaufprogramm über CHF 1 Mrd. ...
25.07.22 , Aktiennews
Lindt & Sprüngli Aktie: Genau das was haben wir [...]
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Chocoladefabriken Lindt & Spruengli, die im Segment "Verpackte ...