Suchen
Login
Anzeige:
Di, 4. Oktober 2022, 7:56 Uhr

Barratt Developments

WKN: 859551 / ISIN: GB0000811801

Barratt Developments Aktie: Kann es das wirklich schon gewesen sein?


25.07.22 15:36
Aktiennews

Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Barratt Developments, die im Segment "Wohnungsbau" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 22.07.2022, 23:24 Uhr, an ihrer Heimatbörse London mit 500.2 GBP.


Nach einem bewährten Schema haben wir Barratt Developments auf dem aktuellen Niveau bewertet. Dabei durchläuft die Aktie eine Bewertung für 8 Faktoren, die jeweils mit der Bewertung "Buy", "Hold" oder "Sell" versehen werden. Daraus resultiert im letzten Schritt eine Gesamtbewertung.


1. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Zyklische Konsumgüter") liegt Barratt Developments mit einer Rendite von -29,7 Prozent mehr als 34 Prozent darunter. Die "Haushalts-Gebrauchsgüter"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 9,39 Prozent. Auch hier liegt Barratt Developments mit 39,09 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.


2. Anleger: Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben Barratt Developments auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde überwiegend positiv gewesen sind. Allerdings haben die Nutzer der sozialen Medien rund um Barratt Developments in den vergangenen Tagen vor allem neutrale Themen aufgegriffen. Damit erhält die Aktie für diese Betrachtung die Einstufung "Buy". Damit kommt die Redaktion zu dem Befund, dass Barratt Developments hinsichtlich der Stimmung als "Buy" eingestuft werden muss.


3. Dividende: Das Verhältnis zwischen der Dividende und dem aktuellen Aktienkurs wird üblicherweise als Dividendenrendite angegeben. Der Wert kann börsentäglichen Schwankungen unterliegen und ist somit eine sich dynamische verändernde Kennzahl. Barratt Developments liegt mit einer Dividendenrendite von 6,57 Prozent aktuell unter dem Branchendurchschnitt. Die "Haushalts-Gebrauchsgüter"-Branche hat einen Wert von 24,07, wodurch sich eine Differenz von -17,5 Prozent zur Barratt Developments-Aktie ergibt. Auf der Basis dieses Resultats bekommt die Aktie von der Redaktion eine "Sell"-Einschätzung für ihre Dividendenpolitik.


Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Barratt Developments-Analyse vom 25.07. liefert die Antwort:


Wie wird sich Barratt Developments jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Barratt Developments-Analyse.




 
28.07.22 , Aktiennews
Barratt Developments Aktie: Wer hat das bitte nic [...]
An der Heimatbörse London notiert Barratt Developments per 27.07.2022, 21:08 Uhr bei 494.4 GBP. Barratt Developments ...
25.07.22 , Aktiennews
Barratt Developments Aktie: Kann es das wirklich [...]
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Barratt Developments, die im Segment "Wohnungsbau" ...
22.07.22 , Aktiennews
Barratt Developments Aktie: Dass es tatsächlich NO [...]
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Barratt Developments, die im Segment "Wohnungsbau" ...