Suchen
Login
Anzeige:
Di, 9. August 2022, 22:23 Uhr

Barratt Developments

WKN: 859551 / ISIN: GB0000811801

Barratt Developments Aktie: Geht das wirklich noch so weiter?


11.06.22 05:02
Aktiennews

An der Börse London notiert die Aktie Barratt Developments am 09.06.2022, 11:14 Uhr, mit dem Kurs von 507.8 GBP. Die Aktie der Barratt Developments wird dem Segment "Wohnungsbau" zugeordnet.


Die Aussichten für Barratt Developments haben wir anhand 8 bedeutender Kategorien analysiert. Für jede Kategorie erhält die Aktie eine Teilbewertung. Die Ergebnisse führen in einer Gesamtbetrachtung zur Einstufung als "Buy", "Hold" bzw. "Sell".


1. Dividende: Aus der gezahlten Dividende und dem jeweiligen Kurs errechnet sich die Dividendenrendite. Barratt Developments weist derzeit eine Dividendenrendite von 6,57 % aus. Diese Rendite ist niedriger als der Branchendurchschnitt ("Haushalts-Gebrauchsgüter") von 24,23 %. Mit einer Differenz von lediglich 17,66 Prozentpunkten ergibt sich daraus die Einstufung als "Sell" bezüglich der ausgeschütteten Dividende.


2. Relative Strength Index: Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Barratt Developments. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 48,64 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass Barratt Developments momentan weder überkauft noch -verkauft ist. Die Aktie wird somit als "Hold" eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? Wie auch beim RSI7 ist Barratt Developments auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 46,25). Das Wertpapier wird für den RSI25 damit ebenfalls mit "Hold" eingestuft. Barratt Developments wird damit unterm Strich mit "Hold" für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.


3. Sentiment und Buzz: Barratt Developments lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. Konkret: Die Aktie hat dabei eine durchschnittliche Aktivität aufgewiesen. Dies deutet auf eine mittlere Diskussionsintensität hin und erfordert eine "Hold"-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung blieb gering, es ließen sich kaum Änderungen identifizieren, was eine Einschätzung als "Hold"-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für Barratt Developments in diesem Punkt die Einstufung: "Hold".


Barratt Developments kaufen, halten oder verkaufen?


Wie wird sich Barratt Developments jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Barratt Developments-Analyse.




 
Werte im Artikel
6,10 plus
+7,58%
0,021 minus
-37,10%
28.07.22 , Aktiennews
Barratt Developments Aktie: Wer hat das bitte nic [...]
An der Heimatbörse London notiert Barratt Developments per 27.07.2022, 21:08 Uhr bei 494.4 GBP. Barratt Developments ...
25.07.22 , Aktiennews
Barratt Developments Aktie: Kann es das wirklich [...]
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Barratt Developments, die im Segment "Wohnungsbau" ...
22.07.22 , Aktiennews
Barratt Developments Aktie: Dass es tatsächlich NO [...]
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Barratt Developments, die im Segment "Wohnungsbau" ...