Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 2. Juli 2022, 12:57 Uhr

B+S Banksysteme

WKN: 126215 / ISIN: DE0001262152

B+s Banksysteme: Kann es das wirklich schon gewesen sein?


12.09.20 01:20
Aktiennews

Am 12.09.2020, 01:20 Uhr notiert die Aktie B+s Banksysteme an ihrem Heimatmarkt Xetra mit dem Kurs von 1.76 EUR. Das Unternehmen gehört zum Segment "Anwendungssoftware".


B+s Banksysteme haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 6 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet. Daraus resultiert jeweils eine Bewertung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Diese 6 unterschiedlichen Einzelfaktoren führen dann zu einer konsolidierten Gesamteinschätzung der Aussichten für die Aktie.


1. Technische Analyse: Der Durchschnitt des Schlusskurses der B+s Banksysteme-Aktie für die letzten 200 Handelstage liegt aktuell bei 1,95 EUR. Der letzte Schlusskurs (1,76 EUR) weicht somit -9,74 Prozent ab, was einer "Sell"-Bewertung aus charttechnischer Sicht entspricht. Schauen wir auf den Durchschnitt aus den letzten 50 Handelstagen. Auch für diesen Wert (1,9 EUR) liegt der letzte Schlusskurs unter dem gleitenden Durchschnitt (-7,37 Prozent), somit erhält die B+s Banksysteme-Aktie auch für diesen ein "Sell"-Rating. Unterm Strich erhält erhält die B+s Banksysteme-Aktie damit für die einfache Charttechnik ein "Sell"-Rating.


2. Fundamental: Derzeit liegt das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) bei 32,25. Das bedeutet, für jeden Euro Gewinn von B+s Banksysteme zahlt die Börse 32,25 Euro. Dies sind 42 Prozent weniger als für vergleichbare Werte in der Branche gezahlt werden. Im Bereich "Software" liegt der durchschnittliche Wert momentan bei 55,78. Aus diesem Grund ist der Titel unterbewertet und wird daher auf Grundlage des KGV als "Buy" eingestuft.


3. Sentiment und Buzz: Bei B+s Banksysteme konnte in den letzten Wochen keine wesentliche Veränderung des Stimmungsbildes feststellt werden. Eine Änderung des Stimmungsbildes kommt zustande, wenn die Masse der Marktteilnehmer in den sozialen Medien, die die Grundlage dieser Auswertung bilden, eine Tendenz hin zu besonders positiven oder negativen Themen hat. Da bei B+s Banksysteme in diesem Punkt keine Auffälligkeiten registriert wurden, bewerten wir dieses Kriterium mit "Hold". In Bezug auf die Stärke der Diskussion oder anders ausgedrückt, die Veränderung der Anzahl der Beiträge, konnten keine signifikanten Unterschiede ausgemacht werden. Dies honorieren wir mit einer "Hold"-Bewertung. Zusammengefasst bekommt B+s Banksysteme für diese Stufe daher ein "Hold".


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei B+s Banksysteme?


Wie wird sich B+s Banksysteme nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur B+s Banksysteme Aktie.




 
31.05.22 , Aktiennews
B&S Banksysteme Aktie: Sind Sie dafür gewappne [...]
Der B+s Banksysteme-Kurs wird am 31.05.2022, 06:31 Uhr an der Heimatbörse Xetra mit 2.48 EUR festgestellt. Das Papier ...
18.05.22 , Aktien Global
B+S Banksysteme: Zwei Großprojekte vor dem Ab [...]
Laut SMC-Research habe die B+S Banksysteme AG ihr Q3-Ergebnis stark verbessert und damit auch in Summe der neun Monate ...
16.05.22 , Aktiennews
B&S Banksysteme Aktie: Geht das wirklich noch s [...]
Für die Aktie B+s Banksysteme stehen per 14.05.2022, 02:00 Uhr 2.6 EUR an der Heimatbörse Xetra zu Buche. B+s ...