Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 12. August 2022, 4:00 Uhr

Aveva Group

WKN: A1W0MM / ISIN: GB00BBG9VN75

Aveva: Müssen Sie sich jetzt Sorgen machen?


09.09.21 18:07
Aktiennews

An der Heimatbörse London notiert Aveva per 09.09.2021, 18:07 Uhr bei 4083 GBP. Aveva zählt zum Segment "Anwendungssoftware".


Auf Basis von insgesamt 8 Bewertungskriterien haben wir eine Einschätzung zum aktuellen Niveau für Aveva entwickelt. Auf jeder Stufe erhält das Unternehmen die Bewertung "Buy", "Hold" bzw. "Sell". Daraus resultiert in einer abschließenden Gewichtung die Gesamtnote.


1. Fundamental: Der wichtigste Indikator für die fundamentale Analyse ist das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Auf dessen Basis ist Aveva mit einem Wert von 673,13 deutlich teurer als das Mittel in der Branche "Software" und daher überbewertet. Das Branchen-KGV liegt bei 132,4 , womit sich ein Abstand von 408 Prozent errechnet. Daher stufen wir den Titel als "Sell"-Empfehlung ein.


2. Technische Analyse: Eine Betrachtung der charttechnischen Entwicklung einer Aktie mithilfe des gleitenden Durchschnitts kann dazu genutzt werden, den aktuellen Trend des Wertpapiers zu ermitteln. Schauen wir uns den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Aveva-Aktie aus den letzten 200 Handelstagen an. Dieser Wert beträgt aktuell 3624,96 GBP. Damit liegt der letzte Schlusskurs (4146 GBP) deutlich darüber (Unterschied +14,37 Prozent). Wir bewerten die Aktie auf dieser Basis damit als "Buy" Wie sieht diese Rechnung aus, wenn man den gleitenden Durchschnitt auf Basis der letzten 50 Handelstage bestimmt? Dieser beträgt aktuell 3995,92 GBP, daher liegt der letzte Schlusskurs auf ähnlicher Höhe (+3,76 Prozent). Dies bedeutet, dass sich auf dieser kurzfristigeren Analysebasis ein anderes Rating für Aveva ergibt, die Aktie erhält eine "Hold"-Bewertung. Die Aveva-Aktie wird für die einfache Charttechnik in Summe somit mit einem "Buy"-Rating versehen.


3. Dividende: Das Verhältnis zwischen der Dividende und dem aktuellen Aktienkurs wird üblicherweise als Dividendenrendite angegeben. Der Wert kann börsentäglichen Schwankungen unterliegen und ist somit eine sich dynamische verändernde Kennzahl. Aveva liegt mit einer Dividendenrendite von 0,86 Prozent aktuell nur leicht unter dem Branchendurchschnitt. Die "Software"-Branche hat einen Wert von 1,63, wodurch sich eine Differenz von -0,77 Prozent zur Aveva-Aktie ergibt. Auf der Basis dieses Resultats bekommt die Aktie von der Redaktion eine "Hold"-Einschätzung für ihre Dividendenpolitik.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Aveva?


Wie wird sich Aveva nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Aveva Aktie.




 
06.01.22 , Xetra Newsboard
XFRA : DIVIDEND/INTEREST INFORMATION - 0 [...]
Das Instrument 4A91 GB00BBG9VN75 AVEVA GRP LS-,03555 EQUITY wird ex Dividende/Zinsen gehandelt am 06.01.2022 The ...
26.09.21 , Aktiennews
Aveva: Klartext!
Der Aveva-Kurs wird am 26.09.2021, 02:24 Uhr an der Heimatbörse London mit 3929 GBP festgestellt. Das Papier gehört ...
09.09.21 , Aktiennews
Aveva: Müssen Sie sich jetzt Sorgen machen?
An der Heimatbörse London notiert Aveva per 09.09.2021, 18:07 Uhr bei 4083 GBP. Aveva zählt zum Segment "Anwendungssoftware".Auf ...