Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 26. September 2022, 10:30 Uhr

GoldMoney

WKN: A14XJP / ISIN: CA38149A1093

Allstate Aktie: In selten guter Lage!


30.08.22 14:51
Aktiennews

Der Allstate-Kurs wird am 29.08.2022, 13:36 Uhr an der Heimatbörse New York mit 125.05 USD festgestellt. Das Papier gehört zum Segment "Schaden- und Unfallversicherung".


Diese Aktie haben wir in 8 Punkten analysiert und mit der Einschätzung "Buy", "Hold" bzw. "Sell" versehen. Am Ende der Analyse finden Sie die daraus resultierende Gesamtbewertung.


1. Analysteneinschätzung: Geht es nach der langfristigen Meinung von Analysten, dann wird die Allstate-Aktie die Einschätzung "Hold" erhalten. Insgesamt liegen folgende Bewertungen vor: 5 Buy, 4 Hold, 3 Sell. Auf kurzfristiger Basis, bezogen auf die vorliegenden Studien des vergangenen Monats, gilt die Aktie als "Hold". In diesem Zeitraum stuften 0 Analysten den Titel als Buy ein, 1 als Hold und 0 als Sell. Schließlich ist auch das Kursziel der Analysten für die Bewertung der Aktie insgesamt interessant. Dieses wird bei 136,83 USD angesiedelt. Damit würde die Aktie künftig eine Performance von 9,42 Prozent erzielen, da sie derzeit 125,05 USD kostet. Diese Entwicklung führt zur Einstufung "Buy". Für die gesamte Analysteneinschätzung vergeben wir als Redaktion insgesamt das Rating "Hold".


2. Relative Strength Index: Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, abgekürzt RSI) wird in der technischen Analyse verwendet um einzuschäten, ob ein Titel überkauft oder überverkauft ist. Überkaufte Titel könnten demzufolge kurzfristig eher Kursrücksetzer sehen während bei überverkauften Titeln eher Kursgewinne möglich sind. Für diesen Punkt der Analyse ziehen wir den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Allstate heran. Zunächst der RSI7: dieser liegt aktuell bei 75,05 Punkten, zeigt also an, dass Allstate überkauft ist. Damit erhält das Wertpapier eine "Sell"-Bewertung für den 7-Tage-RSI. Der 25-Tage-RSI schwankt weniger stark im Vergleich. Entgegen dem RSI7 ist Allstate hier weder überkauft noch -verkauft. Für den RSI25 wird das Wertpapier daher mit "Hold" eingestuft. Zusammen erhält das Allstate-Wertpapier damit ein "Sell"-Rating in diesem Abschnitt.


3. Anleger: Die Diskussionen rund um Allstate auf Plattformen der sozialen Medien geben ein deutliches Signal zu den Einschätzungen und Stimmungen rund um den Titel wider. Derzeit häufen sich in den Kommentaren und Meinungen in den beiden vergangenen Wochen insgesamt die positiven Meinungen. Darüber hinaus wurden in den vergangenen Tagen überwiegend positive Themen rund um den Wert angesprochen. Damit kommt unsere Redaktion zu dem Befund, das Unternehmen sei als "Buy" einzustufen. Schließlich lassen sich im zurückliegenden Zeitraum auf dieser Ebene auch sieben Handelssignale ermitteln. Das Bild ergibt 6 Buy- und 1 Sell-Signal. Dieses Ergebnis führt letztlich zu einer Einstufung als "Buy" Aktie. Zusammengefasst ist die Redaktion somit der Auffassung, die Aktie von Allstate sei bezogen auf die Anlegerstimmung mit "Buy" angemessen bewertet.



Allstate kaufen, halten oder verkaufen?


Wie wird sich Allstate jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Allstate-Analyse.




 
Werte im Artikel
0,080 plus
+35,76%
0,060 plus
+5,98%
1,22 plus
+1,83%
131,00 plus
0,00%
0,020 minus
-4,76%
23.08.22 , Aktiennews
GoldMoney Aktie: Finger weg?
Der Goldmoney-Kurs wird am 22.08.2022, 10:26 Uhr an der Heimatbörse Toronto mit 1.51 CAD festgestellt. Das Papier ...
23.08.22 , Aktiennews
GoldMoney Aktie: Kracht es jetzt richtig?
Der Goldmoney-Kurs wird am 22.08.2022, 10:26 Uhr an der Heimatbörse Toronto mit 1.51 CAD festgestellt. Das Papier ...
12.08.22 , Aktiennews
GoldMoney Aktie: Deshalb geht es ihr gar nicht gu [...]
Am 12.08.2022, 08:54 Uhr notiert die Aktie Goldmoney an ihrem Heimatmarkt Toronto mit dem Kurs von 1.58 CAD. Das Unternehmen ...