Suchen
Login
Anzeige:
Do, 7. Juli 2022, 9:20 Uhr

Zoom Video Communications A

WKN: A2PGJ2 / ISIN: US98980L1017

Astrazeneca Aktie: Ist das wirklich normal?


18.05.22 19:36
Aktiennews

Astrazeneca, ein Unternehmen aus dem Markt "Arzneimittel", notiert aktuell (Stand 19:33 Uhr) mit 10488 GBP sehr stark im Minus (-2.35 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist London.


Auf Basis von insgesamt 8 Bewertungskriterien haben wir eine Einschätzung zum aktuellen Niveau für Astrazeneca entwickelt. Auf jeder Stufe erhält das Unternehmen die Bewertung "Buy", "Hold" bzw. "Sell". Daraus resultiert in einer abschließenden Gewichtung die Gesamtnote.


1. Fundamental: Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 460,13 ist die Aktie von Astrazeneca auf Basis der heutigen Notierungen 591 Prozent höher als vergleichbare Unternehmen aus der Branche "Arzneimittel" (66,56) bewertet werden. Diese Kennzahl wiederum signalisiert eine Unterbewertung. Damit entsteht aus der Perspektive der fundamentalen Analyse die Einstufung "Sell".


2. Relative Strength Index: Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, abgekürzt RSI) wird in der technischen Analyse verwendet um einzuschäten, ob ein Titel überkauft oder überverkauft ist. Überkaufte Titel könnten demzufolge kurzfristig eher Kursrücksetzer sehen während bei überverkauften Titeln eher Kursgewinne möglich sind. Für diesen Punkt der Analyse ziehen wir den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Astrazeneca heran. Zunächst der RSI7: dieser liegt aktuell bei 42,4 Punkten, zeigt also an, dass Astrazeneca weder überkauft noch -verkauft ist. Damit erhält das Wertpapier eine "Hold"-Bewertung für den 7-Tage-RSI. Der 25-Tage-RSI schwankt weniger stark im Vergleich. Astrazeneca ist auch auf 25-Tage-Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 52,99). Deswegen bekommt die Aktie für den RSI25 ebenfalls eine "Hold"-Bewertung. Zusammen erhält das Astrazeneca-Wertpapier damit ein "Hold"-Rating in diesem Abschnitt.


3. Anleger: Die Diskussionen rund um Astrazeneca auf Plattformen der sozialen Medien geben ein deutliches Signal zu den Einschätzungen und Stimmungen rund um den Titel wider. Derzeit häufen sich in den Kommentaren und Meinungen in den beiden vergangenen Wochen insgesamt die negativen Meinungen. Im Gegensatz dazu wurden in den vergangenen Tagen überwiegend positive Themen rund um den Wert angesprochen. Damit kommt unsere Redaktion zu dem Befund, das Unternehmen sei als "Hold" einzustufen. Schließlich lassen sich im zurückliegenden Zeitraum auf dieser Ebene auch sieben Handelssignale ermitteln. Das Bild ergibt 3 Buy- und 4 Sell-Signale. Dieses Ergebnis führt letztlich zu einer Einstufung als "Sell" Aktie. Zusammengefasst ist die Redaktion somit der Auffassung, die Aktie von Astrazeneca sei bezogen auf die Anlegerstimmung mit "Hold" angemessen bewertet.


Sollten Astrazeneca Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?


Wie wird sich Astrazeneca jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Astrazeneca-Analyse.




 
Werte im Artikel
131,00 plus
+1,20%
114,60 minus
-0,26%
04.07.22 , wikifolio.com
Voting-Insights: Sind Tech-Aktien jetzt ein Kauf?
Nach jahrelanger Beliebtheit haben Tech-Aktien in den letzten Monaten deutlich korrigiert. Sind ...
03.07.22 , Motley Fool
Cathie Wood hat eine neue Top-Aktie: Das ist ihre [...]
Ja, Cathie Wood hat eine neue Top-Aktie: Es ist die von Zoom Video Communications (WKN: A2PGJ2). Wenn wir jetzt in den ...
14.06.22 , Motley Fool
Zoom Video macht jetzt mehr, als die Arbeit von [...]
Wichtige Punkte Der Umsatz von Zoom Video wuchs um 12 % und der freie Cashflow stieg um 10 %, aber der GAAP-Gewinn halbierte ...