Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 7. Dezember 2022, 1:29 Uhr

Antofagasta

WKN: 867578 / ISIN: GB0000456144

Antofagasta: Reicht das?


05.09.20 16:55
Aktiennews

An der Heimatbörse London notiert Antofagasta per 05.09.2020, 02:00 Uhr bei 1083.5 GBP. Antofagasta zählt zum Segment "Materialien".


Die Aussichten für Antofagasta haben wir anhand 8 bedeutender Kategorien analysiert. Für jede Kategorie erhält die Aktie eine Teilbewertung. Die Ergebnisse führen in einer Gesamtbetrachtung zur Einstufung als "Buy", "Hold" bzw. "Sell".


1. Relative Strength Index: Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun Antofagasta anhand des kurzfristigeren RSI der letzten 7 Tage sowie des etwas längerfristigen RSIs auf 25-Tage-Basis. Zunächst der 7-Tage-RSI: dieser liegt momentan bei 44,87 Punkten, was bedeutet, dass die Antofagasta-Aktie weder überkauft noch -verkauft ist. Demzufolge erhält sie ein "Hold"-Rating. Nun zum RSI25: Auch hier ist Antofagasta weder überkauft noch -verkauft (Wert: 44,28), somit erhält die Aktie auch für den RSI25 ein "Hold"-Rating. Damit erhält Antofagasta eine "Hold"-Bewertung für diesen Punkt unserer Analyse.


2. Anleger: Ein Blick auf die Diskussion in Social Media zeigt folgendes Bild: Die Marktteilnehmer waren in den letzten Tagen grundsätzlich neutral eingestellt gegenüber Antofagasta. Es gab insgesamt fünf positive und drei negative Tage. An sechs Tagen gab es keine eindeutige Richtung. Die neuesten Nachrichten der vergangenen ein bis zwei Tage über das Unternehmen sind dagegen hauptsächlich positiv. Auf der Basis unserer Stimmungsanalyse erhält Antofagasta daher eine "Buy"-Einschätzung. Weitere Auswertungsmodelle haben acht Handelssignale für Antofagasta identifiziert. Bezogen auf dieses Kriterium liegt daher eine "Hold" Bewertung vor. Insgesamt erhält Antofagasta von der Redaktion für die Anlegerstimmung ein "Buy"-Rating.


3. Dividende: Bei einer Dividende von 0,97 % ist Antofagasta im Vergleich zum Branchendurchschnitt Metalle und Bergbau (2,69 %) bezüglich der Ausschüttung niedriger zu bewerten, da die Differenz 1,72 Prozentpunkte beträgt. Daraus lässt sich derzeit die Einstufung "Sell" ableiten.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Antofagasta?


Wie wird sich Antofagasta nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Antofagasta Aktie.




 
11.11.22 , Miningscout.de
Chile: Bergbauministerin betont Standortqualität für [...]
Die chilenische Bergbauministerin hat für ihr Land als Standort für die Bergbauindustrie geworben. ...
31.08.22 , Xetra Newsboard
XFRA : DIVIDEND/INTEREST INFORMATION - 0 [...]
Das Instrument FG1 GB0000456144 ANTOFAGASTA PLC LS-,05 EQUITY wird ex Dividende/Zinsen gehandelt am 01.09.2022 The ...
31.08.22 , Xetra Newsboard
XFRA : DIVIDEND/INTEREST INFORMATION - 0 [...]
Das Instrument FG1 GB0000456144 ANTOFAGASTA PLC LS-,05 EQUITY wird cum Dividende/Zinsen gehandelt am 31.08.2022 und ...