Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 3. Dezember 2022, 16:49 Uhr

Antofagasta

WKN: 867578 / ISIN: GB0000456144

Antofagasta: Müssen Sie jetzt handeln?


15.09.20 15:35
Aktiennews

Der Antofagasta-Kurs wird am 15.09.2020, 15:35 Uhr an der Heimatbörse London mit 1098 GBP festgestellt. Das Papier gehört zum Segment "Materialien".


Auf Basis von insgesamt 8 Bewertungskriterien haben wir eine Einschätzung zum aktuellen Niveau für Antofagasta entwickelt. Auf jeder Stufe erhält das Unternehmen die Bewertung "Buy", "Hold" bzw. "Sell". Daraus resultiert in einer abschließenden Gewichtung die Gesamtnote.


1. Fundamental: Je niedriger das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) einer Aktie ist, desto preisgünstiger erscheint sie auf den ersten Blick. Wachstumsaktien weisen meist ein höheres KGV auf. Antofagasta liegt mit einem Wert von 17,94 unter dem Durchschnitt der Vergleichsbranche. Der genaue Abstand beträgt aktuell 31 Prozent bei einem durchschnittlichen KGV der Branche "Metalle und Bergbau" von 26,16. Durch das verhältnismäßig niedrige KGV kann die Aktie als "günstig" bezeichnet werden und erhält daher auf der Basis fundamentaler Kritierien ein "Buy".


2. Relative Strength Index: Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun Antofagasta anhand des kurzfristigeren RSI der letzten 7 Tage sowie des etwas längerfristigen RSIs auf 25-Tage-Basis. Zunächst der 7-Tage-RSI: dieser liegt momentan bei 34,44 Punkten, was bedeutet, dass die Antofagasta-Aktie weder überkauft noch -verkauft ist. Demzufolge erhält sie ein "Hold"-Rating. Nun zum RSI25: Auch hier ist Antofagasta weder überkauft noch -verkauft (Wert: 47,9), somit erhält die Aktie auch für den RSI25 ein "Hold"-Rating. Damit erhält Antofagasta eine "Hold"-Bewertung für diesen Punkt unserer Analyse.


3. Anleger: Die Diskussionen rund um Antofagasta auf Plattformen der sozialen Medien geben ein deutliches Signal zu den Einschätzungen und Stimmungen rund um den Titel wider. Derzeit häufen sich in den Kommentaren und Meinungen in den beiden vergangenen Wochen insgesamt die positiven Meinungen. Darüber hinaus wurden in den vergangenen Tagen überwiegend positive Themen rund um den Wert angesprochen. Damit kommt unsere Redaktion zu dem Befund, das Unternehmen sei als "Buy" einzustufen. Schließlich lassen sich im zurückliegenden Zeitraum auf dieser Ebene auch fünf Handelssignale ermitteln. Das Bild ergibt 2 Buy- und 3 Sell-Signale. Dieses Ergebnis führt letztlich zu einer Einstufung als "Sell" Aktie. Zusammengefasst ist die Redaktion somit der Auffassung, die Aktie von Antofagasta sei bezogen auf die Anlegerstimmung mit "Buy" angemessen bewertet.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Antofagasta?


Wie wird sich Antofagasta nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Antofagasta Aktie.




 
11.11.22 , Miningscout.de
Chile: Bergbauministerin betont Standortqualität für [...]
Die chilenische Bergbauministerin hat für ihr Land als Standort für die Bergbauindustrie geworben. ...
31.08.22 , Xetra Newsboard
XFRA : DIVIDEND/INTEREST INFORMATION - 0 [...]
Das Instrument FG1 GB0000456144 ANTOFAGASTA PLC LS-,05 EQUITY wird ex Dividende/Zinsen gehandelt am 01.09.2022 The ...
31.08.22 , Xetra Newsboard
XFRA : DIVIDEND/INTEREST INFORMATION - 0 [...]
Das Instrument FG1 GB0000456144 ANTOFAGASTA PLC LS-,05 EQUITY wird cum Dividende/Zinsen gehandelt am 31.08.2022 und ...