Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 3. Dezember 2022, 16:52 Uhr

Antofagasta

WKN: 867578 / ISIN: GB0000456144

Antofagasta: Damit hat das Unternehmen nicht gerechnet


03.06.20 13:47
Aktiennews

Per 03.06.2020, 13:46 Uhr wird für die Aktie Antofagasta am Heimatmarkt London der Kurs von 883.8 GBP angezeigt. Das Papier zählt zur Branche "Materialien".


In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses Antofagasta auf Basis von insgesamt 8 Bewertungskriterien eingeschätzt. Sämtliche Einzelkriterien führen zu einer Einstufung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus errechnet sich in der abschließenden Gesamtbetrachtung eine generelle Einstufung der Aktie.


1. Sentiment und Buzz: Antofagasta lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. Konkret: Die Aktie hat dabei die übliche Aktivität im Netz hervorgebracht. Dies deutet auf eine mittlere Diskussionsintensität hin und erfordert eine "Hold"-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung weist unserer Messung nach kaum Änderungen auf, was eine Einschätzung als "Hold"-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für Antofagasta in diesem Punkt die Einstufung: "Hold".


2. Technische Analyse: Der Durchschnitt des Schlusskurses der Antofagasta-Aktie für die letzten 200 Handelstage liegt aktuell bei 848,86 GBP. Der letzte Schlusskurs (906 GBP) weicht somit +6,73 Prozent ab, was einer "Buy"-Bewertung aus charttechnischer Sicht entspricht. Schauen wir auf den Durchschnitt aus den letzten 50 Handelstagen. Auch für diesen Wert (790,81 GBP) liegt der letzte Schlusskurs über dem gleitenden Durchschnitt (+14,57 Prozent), somit erhält die Antofagasta-Aktie auch für diesen ein "Buy"-Rating. Unterm Strich erhält erhält die Antofagasta-Aktie damit für die einfache Charttechnik ein "Buy"-Rating.


3. Analysteneinschätzung: Für Antofagasta liegen aus den letzten zwölf Monaten 3 Buy, 5 Hold und 6 Sell Einschätzungen von Analysten vor, was im Schnitt einem "Hold"-Rating entspricht. Kürzerfristig ergibt sich dieses Bild: Innerhalb eines Monats liegen 0 Buy, 2 Hold, 1 Sell-Einschätzungen vor. Damit aber ist die Aktie zuletzt mit einem "Hold" zu bewerten. Das durchschnittliche Kursziel für diese Aktie auf Basis der Analystenmeinungen liegt bei 767 GBP. Ausgehend vom letzten Schlusskurs (906 GBP) könnte die Aktie damit um -15,34 Prozent fallen, dies entspricht einer "Sell"-Empfehlung. Aus Analystensicht erhält die Antofagasta-Aktie somit insgesamt eine "Hold"-Empfehlung.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Antofagasta?


Wie wird sich Antofagasta nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Antofagasta Aktie.




 
11.11.22 , Miningscout.de
Chile: Bergbauministerin betont Standortqualität für [...]
Die chilenische Bergbauministerin hat für ihr Land als Standort für die Bergbauindustrie geworben. ...
31.08.22 , Xetra Newsboard
XFRA : DIVIDEND/INTEREST INFORMATION - 0 [...]
Das Instrument FG1 GB0000456144 ANTOFAGASTA PLC LS-,05 EQUITY wird ex Dividende/Zinsen gehandelt am 01.09.2022 The ...
31.08.22 , Xetra Newsboard
XFRA : DIVIDEND/INTEREST INFORMATION - 0 [...]
Das Instrument FG1 GB0000456144 ANTOFAGASTA PLC LS-,05 EQUITY wird cum Dividende/Zinsen gehandelt am 31.08.2022 und ...