Suchen
Login
Anzeige:
Do, 29. September 2022, 7:28 Uhr

Alstom

WKN: A0F7BK / ISIN: FR0010220475

Alstom Aktie: Es hätte schlimmer kommen können!


29.07.22 06:21
Aktiennews

Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Alstom, die im Segment "Construction & Farm Machinery & Heavy Trucks" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 28.07.2022, 20:56 Uhr, an ihrer Heimatbörse EN Paris mit 22.32 EUR.


Wie Alstom derzeit einzuschätzen ist, ergibt sich aus einer mehrstufigen Analyse. Dabei haben wir 7 Kategorien ausgewählt, die jeweils zum Ergebnis "Buy", "Hold" oder "Sell" führen. Diese Ergebnisse werden schlussendlich zum Gesamtergebnis konsolidiert.


1. Technische Analyse: Der aktuelle Kurs der Alstom von 22,32 EUR ist mit -15,49 Prozent Entfernung vom GD200 (26,41 EUR) aus Sicht der charttechnischen Bewertung ein "Sell"-Signal. Demgegenüber weist der GD50, der die mittlere Kursentwicklung aus 50 Tagen beziffert, einen Kurs von 24,22 EUR auf. Das bedeutet für den Aktienkurs, dass ein "Sell"-Signal vorliegt, da der Abstand -7,84 Prozent beträgt. Unter dem Strich wird der Kurs der Alstom-Aktie als "Sell" bewertet, wenn der Durchschnitt aus 50 und 200 Tagen als Grundlage herangezogen wird.


2. Anleger: Das Anleger-Sentiment ist ein wichtiger Stimmungsindikator für die Einschätzung einer Aktie. Zuletzt stand auch die Aktie von Alstom im Fokus der Diskussionen in den sozialen Medien. Dabei wurden vor allem und mehrheitlich negative Meinungen veröffentlicht. Zudem beschäftigte sich der Meinungsmarkt in den vergangenen Tagen insbesondere mit den negativen Themen rund um Alstom. Dieser Umstand löst insgesamt eine "Sell"-Bewertung aus. Zusammenfassend ergibt sich damit bei der Analyse der Anleger-Stimmung insgesamt die Bewertung "Sell".


3. Relative Strength Index: Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun Alstom anhand des kurzfristigeren RSI der letzten 7 Tage sowie des etwas längerfristigen RSIs auf 25-Tage-Basis. Zunächst der 7-Tage-RSI: dieser liegt momentan bei 92,44 Punkten, was bedeutet, dass die Alstom-Aktie überkauft ist. Demzufolge erhält sie ein "Sell"-Rating. Nun zum RSI25: Entgegen dem RSI7 ist Alstom hier weder überkauft noch -verkauft. Für den RSI25 wird das Wertpapier daher mit "Hold" eingestuft. Damit erhält Alstom eine "Sell"-Bewertung für diesen Punkt unserer Analyse.


Alstom kaufen, halten oder verkaufen?


Wie wird sich Alstom jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Alstom-Analyse.




 
Werte im Artikel
17,73 plus
+0,65%
27.09.22 , JEFFERIES
Jefferies belässt Alstom auf 'Buy' - Ziel 33 Euro
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat die Einstufung für Alstom nach einem Treffen mit Unternehmensvertretern ...
23.09.22 , Der Aktionär
Ballard Power Systems: Ein wichtiger Meilenstein f [...]
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Ballard Power Systems-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Michel Doepke ...
22.09.22 , UBS
UBS senkt Ziel für Alstom auf 40 Euro - 'Buy'
ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Alstom von 44 auf 40 Euro ...