Suchen
Login
Anzeige:
Do, 29. Februar 2024, 6:25 Uhr

All for One Group SE

WKN: 511000 / ISIN: DE0005110001

All for One Group erweitert Top-Management


02.11.23 09:00
Presseportal

Filderstadt (ots) -


- HR-Managerin Ursula Porth wechselt als CHRO von der Software AG zur All for One Group
- All for One Manager Christian Hopfner wird Chief Strategy Officer
- Chief Sales Officer Carsten Lange übernimmt als Chief Commercial Officer zukünftig Kunden-, Markt- und Projektgeschäftverantwortung
- Chief Regional Delivery Officer Ralf Linha wird COO der All for One Group

Mit Wirkung zum 1. November 2023 erweitert die All for One Group SE ihr Top-Management. Neben den Co-CEOs Lars Landwehrkamp und Michael Zitz sowie Finanzvorstand Stefan Land werden zukünftig Ursula Porth (CHRO), Christian Hopfner (CSO), Carsten Lange (CCO) und Ralf Linha (COO) als Group Executives die Geschäfte und Mitarbeitenden sowie den weiteren Ausbau der All for One Group verantworten. Dabei werden die Verantwortlichkeiten von Carsten Lange und Ralf Linha erweitert. Die Positionen des Chief Human Resources Officer und des Chief Strategy Officer werden neu etabliert und mit Ursula Porth und Christian Hopfner erstrangig besetzt.

Die erfahrene Managerin Ursula Porth wechselt von der Software AG, wo sie zuletzt als Senior Vice President HR die globalen Bereiche Business Partnering, Talent Acquisition, People Development, Global Learning und Culture verantwortete.

Als CHRO der All for One Group leitet Ursula Porth das HR-Ressort mit allen Themen und Bereichen und zeigt sich für die gruppenweit knapp 3000 Beschäftigten verantwortlich. "Ich freue mich sehr, mit meinem HR Team und meinen Executive Kollegen nachhaltig zum Unternehmenserfolg beizutragen und All for One zu einem internationalen, hochattraktiven Arbeitgeber weiterzuentwickeln. Gerade vor dem Hintergrund der zunehmenden Internationalisierung und dem starken Wachstum der Gruppe gilt es Struktur, Transparenz und Agilität zu verbinden. Hierbei müssen wir die Mitarbeitenden auf die Reise mitnehmen, Talente fördern und die einzigartige Firmenkultur pflegen.", so Ursula Porth über wichtige Eckpfeiler in ihrer neuen Rolle als All for One CHRO.

In seiner Funktion als Chief Strategy Officer verantwortet Christian Hopfner zukünftig Strategie und Portfolio, IT und Prozesse sowie das Ecosytem der Gruppe. Der erfahrene Manager ist seit 2014 an Bord von All for One und baute u. a. das Corporate Development innerhalb der Gruppe erfolgreich auf und aus. Zuvor war er vierzehn Jahre in der Schweiz als internationaler Projektmanager im SAP-Umfeld tätig. "Auch mir ist es eine Herzensangelegenheit bei all den Veränderungen, Entscheidungen und Entwicklungen stets auch die Kolleginnen und Kollegen im Blick zu haben und ins Boot zu holen. Denn sie sind schlussendlich das Fundament für unseren Unternehmenserfolg.", unterstreicht Christian Hopfner die People-first Strategie für die Weiterentwicklung der Gruppe.

Die Verantwortungsbereiche der Group Executives Carsten Lange und Ralf Linha werden im Zuge der Erweiterung des Top-Managements ausgebaut. So übernimmt Carsten Lange als Chief Commercial Officer die gruppenweite Verantwortung für Kunden, den Markt sowie das Projektgeschäft. Ralf Linha verantwortet als COO u a. die Delivery, Services & Support sowie Technologie und Cloud-Strategie der gesamten Gruppe.

Co-CEO Michal Zitz: "Wir verfolgen mit der All for One Group ein klares Zielbild - Richtung Kunden und Markt, Richtung Investoren und als Arbeitgeber. Mit der Erweiterung unseres Top-Managements sind wir bestens aufgestellt und hochmotiviert, die All for One als internationalen IT-, Beratungs- und Serviceprovider zu positionieren und etablieren. Wir wollen für Kunden unabdingbar, für Mitarbeitende und Talente gleichermaßen attraktiv und für Investoren höchst interessant sein. Ich bin absolut davon überzeugt, dass wir diesen Dreiklang gemeinsam mit allen Mitarbeitenden nachhaltig erzielen können und werden."

Über die All for One Group SE

Die All for One Group steigert die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen in einer digitalen Welt. Dafür vereint die Gruppe Strategie- und Managementberatung, Prozessberatung, Branchen-Expertise und Technologie-Know-how in Kombination mit IT-Beratung und -Services unter einem Dach und orchestriert mit 2.800 Experten und der Umsetzungspower führender Business-IT von SAP, Microsoft und IBM das Zusammenspiel aller Facetten der Wettbewerbsstärke: Strategie, Geschäftsmodell, Customer & Employee Experience, New Work, Big Data & Analytics genauso wie IoT, Artificial Intelligence oder Cybersecurity & Compliance und dem intelligenten ERP als digitaler Kern. Die führende Consulting- und IT-Gruppe begleitet und unterstützt dabei mehr als 3.000 Kunden aus Deutschland, Österreich, Polen und der Schweiz bei der Unternehmenstransformation.

Im Geschäftsjahr 2021/22 erzielte die All for One Group SE einen Umsatz in Höhe von 453 Mio. EUR. Die Gesellschaft notiert im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse.

Pressekontakt:

Anja Brey
Executive Director Marketing & Communications
anja.brey@all-for-one.com


Original-Content von: All for One Group SE, übermittelt durch news aktuell

presseportal.de

 
27.02.24 , Aktiennews
All for One Group ist zurück!
In den letzten 200 Handelstagen liegt der Durchschnitt des Schlusskurses für die All For One-Aktie bei 41,93 EUR. ...
21.02.24 , dpa-AFX
EQS-News: Awards für All for One: Leistungsstär [...]
Awards für All for One: Leistungsstärkster SAP Cloud-Partner in Mitteleuropa ^ EQS-News: All for ...
16.02.24 , Aktiennews
All for One Group Aktie: Unfassbar - jetzt winkt [...]
Die Aktie von All For One hat im vergangenen Jahr eine Rendite von 21,39 Prozent erzielt, was im Vergleich zum Durchschnitt ...