Suchen
Login
Anzeige:
Di, 4. Oktober 2022, 15:45 Uhr

Continental

WKN: 543900 / ISIN: DE0005439004

AUTO1 Group Aktie: Anleger werden sich richtig freuen!


15.08.22 16:30
Aktiennews

Am 15.08.2022, 10:39 Uhr notiert die Aktie Auto mit dem Kurs von 11.43 EUR. Das Unternehmen gehört zum Segment "Einzelhandel".


Unsere Analysten haben Auto nach 4 Kriterien bewertet. Dabei definiert jedes Kriterium eine "Buy", "Hold" oder "Sell"-Einschätzung. Die Gesamteinschätzung resultiert aus den Einzelergebnissen dieser Analyse.


1. Relative Strength Index: Auf Basis des Relative Strength-Index ist die Aktie der Auto ein Hold-Titel. Der Index misst die Auf- und Abwärtsbewegungen verschiedener Zeiträume (RSI7 für sieben Tage, RSI25 für 25 Tage) und ordnet diesen eine Kennziffer zwischen 0 und 100 zu. Für die Auto-Aktie ergibt sich ein Wert für den RSI7 von 20,43, was eine "Buy"-Empfehlung nach sich zieht, sowie ein Wert für den RSI25 von 31,83, der für diesen Zeitraum eine "Hold"-Einstufung bedingt. Daraus resultiert das Gesamtranking "Buy" auf der Ebene des Relative Strength Indikators.


2. Technische Analyse: Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die Auto-Aktie beträgt dieser aktuell 14,16 EUR. Der letzte Schlusskurs (11,46 EUR) liegt damit deutlich darunter (-19,07 Prozent Abweichung im Vergleich). Auf dieser Basis erhält Auto somit eine "Sell"-Bewertung. Nun ein Blick auf den kurzfristigeren 50-Tage-Durchschnitt: Dieser beträgt aktuell 8,3 EUR, daher liegt der letzte Schlusskurs darüber (+38,07 Prozent). Dies bedeutet, dass sich auf dieser kurzfristigeren Analysebasis ein anderes Rating für Auto ergibt, die Aktie erhält eine "Buy"-Bewertung. In Summe wird Auto auf Basis trendfolgender Indikatoren mit einem "Hold"-Rating versehen.


3. Sentiment und Buzz: Das Internet kann Stimmungen verstärken oder sogar drehen. Je nach Diskussionsintensität, also der Anzahl von Wortbeiträgen in den sozialen Medien und der Häufigkeit und Tiefe der Stimmungsänderung ergeben sich neue Einschätzungen für Aktien. Bei Auto haben wir langfristig in Bezug auf die Diskussionintensität eine unterdurchschnittliche Aktivität gemessen und ordnen diesem Signal die Bewertung "Sell" zu. Die Rate der Stimmungsänderung weist eine Veränderung zum Positiven auf. Wir kommen daher für das langfristige Stimmungsbild zum Gesamtergebnis "Buy".



Sollten AUTO1 Group Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?


Wie wird sich AUTO1 Group jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen AUTO1 Group-Analyse.




 
Werte im Artikel
69,99 plus
+2,38%
48,14 plus
+2,01%
6,43 minus
-0,77%
0,010 minus
-16,80%
03.10.22 , dpa-AFX
Autozulieferer Vitesco plant kürzere Lieferketten
REGENSBURG (dpa-AFX) - Der Autozulieferer Vitesco will angesichts des Mangels an wichtigen Bauteilen seine Lieferketten ...
29.09.22 , boerse.de
Continental-Aktie: Wie weit denn noch?!
Die Continental-Aktie verliert auch heute massiv an Wert - aktuell geht es um über 8% in den Keller. Damit ...
29.09.22 , Finanztrends
Continental-Aktie: Wie der Autozulieferer von Krise [...]
Liebe Leser, manchmal kommt es immer schlimmer. Neustes Beispiel: Continental. Erst letzte Woche hatten Medienberichte ...