Suchen
Login
Anzeige:
Di, 31. Januar 2023, 1:29 Uhr

ams-Osram AG

WKN: A118Z8 / ISIN: AT0000A18XM4

AMS-Anleger wird’s freuen!


01.12.22 18:31
Aktiennews

Ams-osram weist am 01.12.2022, 11:49 Uhr einen Kurs von 7.95 CHF an der Börse SIX Swiss Ex auf. Das Unternehmen wird unter "Halbleiter" geführt.


Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir Ams-osram einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen. Daraus resultieren Einschätzungen danach, ob Ams-osram jeweils als "Buy", "Hold" bzw. "Sell" zu klassifizieren ist. Eine abschließende Konsolidierung dieser Einschätzungen ergibt die Gesamtbewertung.


1. Anleger: Die Anleger-Stimmung bei Ams-osram in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt besonders positiv. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen Tagen insbesondere positive Themen bei den Diskussionen im Mittelpunkt standen, womit der Titel insgesamt die Einschätzung "Buy" erhält. Schließlich haben diese Form der Analyse um konkret berechenbare Handelssignale aus den sozialen Medien angereichert. Dabei zeigten sich 1 Buy-Signal. Aus diesem Bild wiederum lässt sich auf dieser Stufe eine "Buy" Empfehlung ableiten. Damit errechnet sich unserer Einschätzung nach zum Punkt Anleger-Stimmung insgesamt ein "Buy".


2. Technische Analyse: Die 200-Tage-Linie (GD200) der Ams-osram verläuft aktuell bei 9,38 CHF. Damit erhält die Aktie die Einstufung "Sell", insofern der Aktienkurs selbst bei 7.686 CHF aus dem Handel ging und damit einen Abstand von -18,06 Prozent aufgebaut hat. Anders ist das Verhältnis gegenüber dem gleitenden Durchschnittskurs der zurückliegenden 50 Tage. Der GD50 hat derzeit ein Niveau von 6,63 CHF angenommen. Dies wiederum entspricht für die Ams-osram-Aktie der aktuellen Differenz von +15,93 Prozent und damit einem "Buy"-Signal. Der Gesamtbefund auf Basis der beiden Zeiträume lautet demnach "Hold".


3. Fundamental: Ams-osram ist im Vergleich zum Branchen-Durchschnitt (Halbleiter- und Halbleiterausrüstung) aus unserer Sicht unterbewertet. Die Aktie wird mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 8,83 gehandelt, so dass sich ein Abstand von 94 Prozent gegenüber dem Branchen-KGV von 147,39 ergibt. Daraus resultiert auf fundamentaler Basis eine "Buy"-Empfehlung.



AMS kaufen, halten oder verkaufen?


Wie wird sich AMS jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen AMS-Analyse.




 
30.01.23 , dpa-AFX
AMS-Osram-Chef Alexander Everke tritt zurück - [...]
UNTERPREMSTÄTTEN (dpa-AFX) - Beim Technologiekonzern Ams Osram kommt es zu einem überraschenden Wechsel ...
30.01.23 , dpa-AFX
EQS-Adhoc: ams-OSRAM AG: Alexander Everke ü [...]
ams-OSRAM AG: Alexander Everke übergibt Vorstandsvorsitz von ams OSRAM an Aldo Kamper ^ EQS-Ad-hoc: ...
30.01.23 , Aktiennews
AMS Aktie: So stark, wie lange nicht mehr!
Für die Aktie Ams-osram stehen per 30.01.2023, 14:36 Uhr 8.83 CHF zu Buche. Ams-osram zählt zum Segment "Halbleiter". Wie ...