Suchen
Login
Anzeige:
Di, 18. Mai 2021, 1:13 Uhr
Über den Autor
Kolumnist: Johannes von Rüden Johannes von Rüden,
VON RUEDEN

Johannes von Rüden ist Rechtsanwalt und Partner der Verbraucherrechtskanzlei VON RUEDEN. Mit seiner Kanzlei hat er sich auf Fälle im Abgasskandal und auf Kreditwiderrufe spezialisiert. Im Zuge des Dieselskandals der deutschen Autohersteller steht den Fahrzeughaltern ein Schadensersatz zu, der vor Gericht eingefordert werden muss. Widerrufe von Immobilien- oder Autokrediten sind möglich, wenn der Kreditvertrag fehlerhaft ist. Eine anwaltliche Prüfung gibt hier Sicherheit. In beiden Fällen verteidigen Johannes von Rüden und sein Team die Verbraucherseite und verfolgen das Ziel, einen Fall zum wirtschaftlichen Vorteil des Mandanten zu gewinnen. Weitere Informationen unter: www.rueden.de.
Alle Kolumnen des Autors
Abfindung versteuern: Wie Sie das meiste aus der Abfindung heraushole [...]
Gerade in der Coronakrise erleiden viele Unternehmen Umsatzeinbußen und müssen sich von Mitarbeitern ...
Wertverlust im Abgasskandal: Wie Dieselfahrer dem Preisverfall entkomm [...]
Der Dieselskandal zieht weite Kreise: Modelle von Mercedes, VW und Opel wurden mit illegalen Abschalteinrichtungen ...