Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 24. Februar 2024, 8:25 Uhr

ESGgold Corp

WKN: A3ET93 / ISIN: CA29643L2049

Unser Gold-Preisbänder-Indikator gibt ein weiteres Kaufsignal


02.09.23 09:48
Claus Vogt

Liebe Leser,


am 1. Juli dieses Jahres habe ich Ihnen eines unserer wichtigsten taktischen Prognosemodelle für den Goldpreis vorgestellt, den Krisensicher Investieren Gold-Preisbänder-Indikator. Bei einem Kurs von gut 1.900 $ pro Unze hatte er kurz zuvor ein Kaufsignal gegeben. Inzwischen notiert Gold 40 $ höher. Darüber hinaus hat unser Indikator jetzt ein weiteres Signal gegeben.


Häufig steigt der Goldpreis sehr bald steil an, nachdem der Indikator grünes Licht gegeben hat. Manchmal verharrt er aber etwas länger in der Kaufzone. Hin und wieder testet er diese Zone trotz höherer Kurse sogar ein zweites Mal, bevor der angekündigte Aufwärtstrend Fahrt aufnimmt. Genau das ist dieses Mal der Fall. Obwohl der Goldpreis schon etwas gestiegen ist, haben Sie jetzt also noch einmal die Möglichkeit, eine Kaufgelegenheit mit einem außergewöhnlich guten Chance-Risiko-Verhältnis wahrzunehmen.


Exzellentes Chance-Risiko-Verhältnis


Der folgende Chart zeigt ihnen zur Illustration der Funktionsweise unseres Gold-Preisbänder-Indikators dessen Verlauf in den Jahren 2009 bis 2012. Die blauen Ellipsen kennzeichnen die von ihm gegebenen Kaufsignale.


Deren Qualität zum Erkennen exzellenter Kaufzeitpunkte ist offensichtlich. Diese zeichnen sich durch ein hervorragendes Chance-Risiko-Verhältnis aus, das heißt die Kursrückgänge im Anschluss an jedes dieser Signale waren überaus gering. Das ermöglicht Ihnen, mit sehr engen Stop-Loss-Marken zu arbeiten, um Ihr Risiko gering zu halten.


Goldpreis pro Unze in $ mit Gold-Preisbänder-Indikator, 2008 bis 2012


Chart


Wie Sie auf diesem historischen Chart sehen, ist es in Haussephasen ein Kaufsignal, wenn der Goldpreis an die in Blau eingezeichnete und stark steigende Signallinie des Indikators zurückkommt. Genau das ist auch im Moment wieder der Fall.


Quelle: StockCharts.com; krisensicherinvestieren.com


Frühphase eines starken Aufwärtstrends


Wo wir uns jetzt in der Analogie zu diesem Chart befinden, zeigt Ihnen der blaue Pfeil. Zu diesem Ergebnis kommen wir natürlich nicht nur aufgrund dieses Indikators, sondern anhand einer Fülle von Kennzahlen und Modellen, die wir verwenden. In ihrer Gesamtheit lassen diese nur einen Schluss zu: Der Goldpreis befindet sich in der Frühphase eines langen und starken Aufwärtstrends.


Das kurz- bis mittelfristige Kursziel des Preisbänder-Modells befindet sich bei gut 2.200 $ pro Unze. Unsere langfristig orientierten Kennzahlen prognostizieren jedoch erheblich höhere Kurse.


Uferlose Staatsverschuldung und unseriöse Geldpolitik


Die Welt ist hochverschuldet. Deshalb braucht der Staat möglichst niedrige Zinsen und höhere Inflationsraten, um einen Staatsbankrott zu verhindern. Die Zentralbanken können und werden ihm diesen Wunsch erfüllen. Sobald die sich klar abzeichnende Rezession in den USA offensichtlich ist, die Arbeitslosigkeit zunimmt und Unternehmens- und Bankenpleiten für Schlagzeilen sorgen, werden sich die Zentralbanken erneut zum Eingreifen gezwungen sehen. Und das bedeutet: Geld drucken. Deshalb brauchen Sie Gold.


Ausgewählte Goldminenaktien profitieren von einem Anstieg des Goldpreises überproportional. Der oben erwähnte kurzfristige Anstieg auf über 2.200 $ pro Unze wird ausreichen, um die Kurse guter Minenaktien 50% und mehr nach oben zu katapultieren.


Welche Goldminenaktien wir im Moment zum Kauf empfehlen und warum auch die großen Schuldenprobleme Chinas gut für den Goldpreis sind, lesen Sie in meinem Börsenbrief Krisensicher Investieren – jetzt 30 Tage kostenlos.


Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende.                                                  


Ihr        


https://www.clausvogt.com/files/claus-vogt/images/Unterschrift%20Claus%20Vogt_zugeschnitten.jpg


Claus Vogt, Chefredakteur Krisensicher Investieren


P.S.: In unserer gerade erschienenen Krisensicher Investieren September-Ausgabe lesen Sie, wie und warum wir jetzt auf einen Zinsrückgang an den Anleihenmärkten setzen.


P.P.S.: Sie wollen Woche für Woche sicher durch diese Krise kommen, dann fordern Sie bitte noch heute den kostenlosen Claus Vogt Marktkommentar hier ganz einfach mit Ihrer E-Mail an.



Schützen und mehren Sie Ihr Vermögen und testen Sie noch heute KRISENSICHER INVESTIEREN 30 Tage kostenlos.


Claus Vogt, der ausgewiesene Finanzmarktexperte, ist zusammen mit Roland Leuschel Chefredakteur des kritischen, unabhängigen und erfolgreichen Börsenbriefs Krisensicher Investieren.


2004 schrieb er ebenfalls zusammen mit Roland Leuschel das Buch „Das Greenspan Dossier“ und 2009 „Die Inflationsfalle“. 2018 erschien „Bitcoin & Co. Was Sie über Geld, Gold und Kryptowährungen wissen sollten“ und 2019 ihr hochaktuelles neues Buch: „Die Wohlstandsvernichter - Wie Sie trotz Nullzins, Geldentwertung und Staatspleiten Ihr Vermögen erhalten“. Erhältlich im Buchhandel oder auf www.krisensicherinvestieren.com. Mehr zu Claus Vogt finden Sie hier.



powered by stock-world.de

17.02.24 , Claus Vogt
US-Börse hat höchste Risikostufe erreicht
Liebe Leser,„Aktien befinden sich auf einem dauerhaft hohen Plateau“, sprach der große US-amerikanische ...
20.01.24 , Claus Vogt
Bereiten Sie sich auf eine Achterbahnfahrt an der [...]
Liebe Leser,die Luft ist für die Aktienmärkte wieder sehr dünn geworden. Die US-Börse, deren Vorgaben ...
19.10.23 , Claus Vogt
Starke Woche für Gold - weitere werden folgen
Gold-Preisbänder-Indikator: Minimum-Kursziel momentan 2.215 $Liebe Leser,von seinem jüngsten Zwischentief vom ...
07.10.23 , Claus Vogt
Wieviel Börsenrisiko sind Sie gewillt zu tragen?
DAX-VerkaufssignalLiebe Leser,aus ökonomischer Sicht ist Deutschland inzwischen der kranke Mann Europas. Die einstige ...
27.09.23 , Claus Vogt
S&P 500 Verkaufssignal - auch der DAX mit Top [...]
Liebe Leser,einer der wichtigsten Frühindikatoren für die US-Wirtschaft ist im August den nunmehr 17. Monat ...

 
Werte im Artikel
-    plus
0,00%
-    plus
0,00%
0,088 minus
-0,57%
51.047 minus
-1,19%
2,90 minus
-21,62%
23.02.24 , Aktiennews
Western Gold Resources Aktie: Risiko oder Gewinn [...]
Die Analyse von Sentiment und Buzz in der Internet-Kommunikation ermöglicht es, starke positive oder negative Ausschläge ...
23.02.24 , Aktiennews
Avino Silver, Gold Mines Aktie: Wann kommt endli [...]
Die Stimmung und das Interesse in der Internet-Kommunikation können wichtige Indikatoren für die Entwicklung ...
23.02.24 , Aktiennews
Endlich lohnt sich Newlox Gold Ventures!
Der Relative Strength Index (RSI) der Newlox Gold Ventures-Aktie zeigt einen Wert von 25 für die letzten 7 Tage, ...