Suchen
Login
Anzeige:
Do, 2. Februar 2023, 14:46 Uhr

Call auf Newmont [HypoVereinsbank/UniCredit]

WKN: HB98A9 / ISIN: DE000HB98A94

Newmont – Goldminenaktie bastelt an einem Boden


27.11.22 07:58
HypoVereinsbank onemarkets

Ist der Boden bei den Edelmetallen und den Minenaktien endlich erreicht? Die Kursmuster sehen jedenfalls vielversprechend aus.



Steigende Zinsen haben die Edelmetalle im laufenden Jahr massiv belastet. Und an den Edelmetallpreisen hängen freilich auch die Kurse der Minenaktien. Erst im November markierte die Aktie von Newmont ein markantes Tief. Im Idealfall hält dieses Tief auch in den kommenden Wochen.


Chart: Newmont

Widerstandsmarken: 46,65 + 49,88 + 50,84 + 53,03 + 53,25 USD


Unterstützungsmarken: 44,60 + 44,13 + 40,27 + 37,45 USD


Im Wochenchart fallen vorrangig zwei Dinge auf. Zum einen durchbrach die Aktie im Sommer den wichtigen Support bei gut 53 USD und sendete damit ein starkes Verkaufssignal aus. Nach mehreren Wochen der Stabilisierung knickte der Goldminentitel im November kurzzeitig noch einmal ein, schaffte es aber, die Unterstützung bei 40,33 USD auf Wochenschlusskursbasis doch noch zu halten. Seither geht es wieder aufwärts. Der Bereich um 53 USD stellt nun ein starkes Widerstandscluster dar, zumal hier auch in Kürze die EMAs 50 und 200 auftreffen und sich zudem bärisch schneiden werden. Erst eine Rückeroberung dieser Marke wäre folglich positiv zu werten und würde das Verkaufssignal aus dem Sommer aufheben.


Im Tageschart wird die kurzfristige Bodenbildung noch einmal deutlicher. Der EMA50 ist dort bereits überwunden und bietet Unterstützung. Die Aktie arbeitet daran, den Widerstand bei 46,65 USD aus dem Markt zu nehmen. Ein Tagesschlusskurs darüber könnte Potenzial in Richtung des Gaps zwischen 49,88 und 50,84 USD freisetzen. Darüber käme die beschriebene Widerstandszone um 53 USD ins Spiel.


Kleinere Verkaufssignale treten nun im Falle eines Bruchs des EMA50 auf. Mittelfristig negativ wäre dagegen erst ein Unterschreiten der Unterstützung bei 40,33 USD auf Wochenschlusskursbasis. In diesem Szenario wären Abgaben auf 33,00 und darunter 29,85 USD zu erwarten.


Anleger, die bei der Aktie von Newmont auf eine Fortsetzung der Aufwärtsbewegung spekulieren möchten, können dies beispielsweise mit den Call-Optionsscheinen WKN HB98A8 oder HB98A9 tun.


Newmont in USD; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)


Betrachtungszeitraum: 18.11.2019 – 21.11.2022. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: stock3 Terminal Newmont in USD; Tageschart (1 Kerze = 1 Tag)


Betrachtungszeitraum: 19.07.2022 – 25.11.2022. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: stock3 Terminal Newmont in USD; Monatschart (1 Kerze = 1 Monat)


Betrachtungszeitraum: 01.11.2017 – 01.11.2022. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: stock3 Terminal Call-Optionsscheine auf Newmont für eine Spekulation auf einen Anstieg der Aktie
Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis in USD Hebel Letzter Bewertungstag
Newmont HB98A8 0,55 45,00 8,14 14.06.2023
Newmont HB98A9 0,35 50,00 12,85 14.06.2023
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 25.11.2022; 16:20 Uhr Put-Optionsscheine auf Newmont für eine Spekulation auf einen Kursverlust der Aktie
Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis in USD Hebel Letzter Bewertungstag
Newmont HC21AE 0,33 45,00 13,66 15.03.2023
Newmont HB9JYU 0,26 40,00 17,41 14.06.2023
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 25.11.2022; 11:57 Uhr

Weitere Produkte auf die Aktie von Newmont finden Sie unter www.onemarkets.de oder emittieren Sie einfach Ihr eigenes Hebelprodukt. Mit my.one direct bei stock3 Terminal können Sie in wenigen Schritten Ihr persönliches HVB Hebelprodukt konfigurieren und emittieren!


Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.


Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank AG zu erwerben. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.


Funktionsweisen der HVB Produkte


Der Beitrag Newmont – Goldminenaktie bastelt an einem Boden erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).



powered by stock-world.de

Tagesausblick für 02.02.: DAX - Ruhe vor der EZ [...]
Die europäischen Aktienindizes traten heute weiter auf der Stelle und warten auf die Zinsentscheidung der Fed heute ...
Inflationsrate längst noch nicht am Ziel - So haben [...]
Ersten Schätzungen zufolge fiel die Inflationsrate in der Eurozone im Januar auf 8,5 Prozent gegenüber 9,2 ...
Sartorius - Laborausrüster liegt im Plan!
Der Labor- und Pharmaausrüster Sartorius meldete vergangene Woche bereits Eckdaten für das abgelaufene Geschäftsjahr. ...
Tagesausblick für 01.02.: DAX - Fed im Fokus. W [...]
Die europäischen Aktienindizes pendelten heute in einer engen Range um den Schlusskurs von gestern. Die freundliche ...
Tagesausblick für 31.01.: Anleger vor Notenbanken [...]
Im Vorfeld der Zinsentscheidung seitens der EZB und der Fed in dieser Woche hielten sich die Investoren heute mehrheitlich ...

 
Werte im Artikel
0,63 plus
+10,53%
0,97 plus
+8,99%
49,51 plus
+0,39%
0,046 minus
-20,69%
0,025 minus
-28,57%
Newmont – Goldminenaktie bastelt an einem Boden
Ist der Boden bei den Edelmetallen und den Minenaktien endlich erreicht? Die Kursmuster sehen jedenfalls ...