Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 24. Februar 2024, 6:34 Uhr

Gold

WKN: 965515 / ISIN: XC0009655157

Kaufgelegenheit für Gold-ETF


11.03.23 11:02
Claus Vogt

Liebe Leser,


in Asien ist die Goldnachfrage groß. Interessanterweise sind die dortigen Käufe nicht auf den Privatsektor beschränkt. In einigen asiatischen Ländern wie China und Singapur stocken die Zentralbanken ihre Goldreserven auf. Und dafür gibt es einen guten Grund: Das Einfrieren russischer Devisenreserven.


Diese historisch einmalige Sanktion ist von weitreichender Bedeutung. Sie hat – völlig zu Recht – zu einem Vertrauensverlust in das Dollar-basierte Weltwährungssystem geführt. Ein Zurück wird es nach dieser unmissverständlichen Lektion nicht geben.


Bullishe Divergenz für Gold


Im Unterschied zu den asiatischen Ländern ist das Interesse an Gold in den USA immer noch sehr gering. Das erkennen Sie auf dem folgenden Chart. Er zeigt den Kursverlauf des US-Gold-ETFs (GLD) in $ und darunter die Goldbestände dieses wie Xetra-Gold funktionierenden Produkts in Mio. Unzen.


Wie Sie sehen, sind diese Goldbestände seit 2020 deutlich von 41 Mio. Unzen auf aktuell 29 Mio. Unzen gesunken, ein Rückgang von 30%. Gleichzeitig ist der Goldpreis jedoch nicht gefallen, sondern in einem relativ engen Band seitwärts gelaufen. Diese ausgeprägte Divergenz ist ein sehr bullishes längerfristiges Signal.


US-Gold-ETF (GLD) in $, Goldbestand in Mio. Unzen, 2020 bis 2023


20230309 Gold Ounces Held_a


Die Kombination aus einer Seitwärtsbewegung des Goldpreises und einem deutlichen Rückgang der Goldbestände ist bullish.


Quelle: sentimentrader.com; krisensicherinvestieren.com


Die US-Goldnachfrage wird bald steigen


Trotz hoher Inflationsraten und einer weiterhin stark steigenden Staatsverschuldung hat das Interesse der US-Anleger an Gold in den vergangenen 2 ½ Jahren stark abgenommen. Doch das kann und wird sich vermutlich sehr bald wieder ändern.


Sobald mehr und mehr Anleger erkennen, dass die Geldentwertung anhalten wird und die hohen Staatsausgaben nur durch den Einsatz der Notenpresse beibehalten werden können, wird das Vertrauen in die Zentralbank schwinden. Dann wird die Goldnachfrage auch in den USA stark zunehmen. Das wird den Goldpreis deutlich nach oben treiben.


Sicherheit und große Chancen


Meine Krisensicher Investieren Gold-Indikatoren und -Prognosemodelle haben in den vergangenen Monaten bereits eine ganze Flut wichtiger mittel- und langfristiger Kaufsignale gegeben. Das hat sich durch die jüngste Korrektur des Edelmetallsektors nicht geändert. Deshalb sehe ich in dieser Korrektur eine weitere exzellente Kaufgelegenheit für Gold und ausgewählte Minenaktien.


Lassen Sie sich die Sicherheit und die großen Chancen nicht entgehen, die Ihnen der Edelmetallsektor in Zeiten ausufernder Staatsverschuldung und hoher Inflationsraten bietet. Welche Goldminenaktien wir im Moment zum Kauf empfehlen, lesen Sie in meinem Börsenbrief Krisensicher Investieren – jetzt 30 Tage kostenlos.


Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende.                                                  


Ihr        


https://www.clausvogt.com/files/claus-vogt/images/Unterschrift%20Claus%20Vogt_zugeschnitten.jpg


Claus Vogt, Chefredakteur Krisensicher Investieren


P.S.: Die Zwischenerholung an der Börse ist vorüber. Stellen Sie sich auf neue Tiefs des S&P 500 ein.


P.P.S.: Sie wollen Woche für Woche sicher durch diese Krise kommen, dann fordern Sie bitte noch heute den kostenlosen Claus Vogt Marktkommentar hier ganz einfach mit Ihrer E-Mail an.



Schützen und mehren Sie Ihr Vermögen und testen Sie noch heute KRISENSICHER INVESTIEREN 30 Tage kostenlos.


Claus Vogt, der ausgewiesene Finanzmarktexperte, ist zusammen mit Roland Leuschel Chefredakteur des kritischen, unabhängigen und erfolgreichen Börsenbriefs Krisensicher Investieren.


2004 schrieb er ebenfalls zusammen mit Roland Leuschel das Buch „Das Greenspan Dossier“ und 2009 „Die Inflationsfalle“. 2018 erschien „Bitcoin & Co. Was Sie über Geld, Gold und Kryptowährungen wissen sollten“ und 2019 ihr hochaktuelles neues Buch: „Die Wohlstandsvernichter - Wie Sie trotz Nullzins, Geldentwertung und Staatspleiten Ihr Vermögen erhalten“. Erhältlich im Buchhandel oder auf www.krisensicherinvestieren.com. Mehr zu Claus Vogt finden Sie hier.



powered by stock-world.de

17.02.24 , Claus Vogt
US-Börse hat höchste Risikostufe erreicht
Liebe Leser,„Aktien befinden sich auf einem dauerhaft hohen Plateau“, sprach der große US-amerikanische ...
20.01.24 , Claus Vogt
Bereiten Sie sich auf eine Achterbahnfahrt an der [...]
Liebe Leser,die Luft ist für die Aktienmärkte wieder sehr dünn geworden. Die US-Börse, deren Vorgaben ...
19.10.23 , Claus Vogt
Starke Woche für Gold - weitere werden folgen
Gold-Preisbänder-Indikator: Minimum-Kursziel momentan 2.215 $Liebe Leser,von seinem jüngsten Zwischentief vom ...
07.10.23 , Claus Vogt
Wieviel Börsenrisiko sind Sie gewillt zu tragen?
DAX-VerkaufssignalLiebe Leser,aus ökonomischer Sicht ist Deutschland inzwischen der kranke Mann Europas. Die einstige ...
27.09.23 , Claus Vogt
S&P 500 Verkaufssignal - auch der DAX mit Top [...]
Liebe Leser,einer der wichtigsten Frühindikatoren für die US-Wirtschaft ist im August den nunmehr 17. Monat ...

 
Werte im Artikel
22,94 plus
+0,83%
2.036 plus
+0,57%
-    plus
0,00%
-    plus
0,00%
-    plus
0,00%
-    plus
0,00%
51.047 minus
-1,19%
2,90 minus
-21,62%
05:07 , Aktiennews
Zhongjin Gold Aktie: Das ist Wahnsinn!
Der Aktienkurs von Zhongjin Gold hat im vergangenen Jahr eine Rendite von 18,52 Prozent erzielt, was im Vergleich zu ...
05:01 , Aktiennews
Goldex Aktie: Reine Nervensache!
Die Goldex-Aktie zeigt laut technischer Analyse ein "Schlecht"-Signal, da der aktuelle Kurs von 0,07 CAD 12,5 ...
04:41 , Aktiennews
Gold Mountain Mining Aktie: Das liegt auf Eis
Die Gold Mountain Mining Aktie wird derzeit an der Börse mit einem gleitenden Durchschnittskurs von 0,1 CAD gehandelt, ...