Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 24. Februar 2024, 7:34 Uhr

Gold

WKN: 965515 / ISIN: XC0009655157

Gold – Edelmetallsektor bullish wie im Januar 2016


02.10.22 09:59
Claus Vogt

Liebe Leser,


das aktuelle Geschehen im Edelmetallsektor erinnert mich sehr an das Jahresende 2015. Das Interesse an diesem Sektor war gering, und die Sentimentindikatoren waren ähnlich niedrig wie heute. Obwohl die Positionierung der bestens informierten Hedger an den Terminmärkten bereits bullish war und meine mittel- und langfristig orientierten Indikatoren und Prognosemodelle schon Kaufsignale gegeben hatten oder kurz davor standen, wollten die wenigsten Anleger etwas von Gold und Minenaktien wissen.


Charttechnik und andere bewährte Methoden 2016 …


Dann, im Januar 2016, schien sich diese Skepsis auszuzahlen. Wie Sie auf dem folgenden Chart des XAU Goldminen Index sehen, brachen die Kurse aus einer halbjährigen Formation nach unten aus und gaben damit ein charttechnisches Verkaufssignal. Damit befand sich die Charttechnik jedoch im Widerspruch zu den zahlreichen bullishen Signalen anderer Prognosemethoden.


Tatsächlich erwiesen sich diese Kaufsignale nur kurze Zeit später als richtig. Wer nur der Charttechnik folgte, war also auf der falschen Fährte und verpasste einen steilen Aufwärtstrend. Der Index der Minenaktien verdreifachte sich in nur sieben Monaten.


XAU Goldminen Index, 2015 bis 2016



Obwohl meine Prognosemodelle schon bullish waren, brach der Index im Januar 2015 aus einer mehrmonatigen Formation nach unten aus – ein klares Fehlsignal, wie sich später zeigen sollte.


Quelle: StockCharts.com


und heute


Ganz ähnlich beurteile ich die aktuelle Lage. Nur ist es heute nicht der Index der Minenaktien, sondern der vielbeachtete Goldpreis in Dollar, der ein charttechnisches Verkaufssignal gegeben hat, das im Widerspruch zu anderen bewährten Prognosemethoden steht, die bullishe Signale geben.


Doch nicht nur das. In anderen wichtigen Währungen wie dem Euro, dem Yen, dem Britischen Pfund oder dem Chinesischen Renminbi zeigt der Goldpreis mit klaren Aufwärtstrends ein völlig anderes Chartbild als im Dollar.


Ich habe den Eindruck, dass sich hier etwas Ähnliches anbahnt wie 2016 und die Fokussierung auf die Charttechnik eines einzigen Mosaiksteins den Blick auf das große Bild verstellt.


Wall Street Journal gibt ungewollt Kaufsignal für Gold


Die große Mehrheit meiner Modelle und Indikatoren gibt bullishe Signale für den Edelmetallsektor. Dazu passt auch ein ungewolltes Kaufsignal für Gold, das kürzlich vom Wall Street Journal gegeben wurde. Was genau es damit auf sich hat, erfahren Sie in der gerade erschienenen Oktober-Ausgabe meines Börsenbriefes Krisensicher Investieren – jetzt 30 Tage kostenlos.


Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende,


Ihr Claus Vogt, Chefredakteur Krisensicher Investieren


P.S.: Die Aktienbaisse hat noch sehr viel Platz nach unten. Drei neue Short-Empfehlungen finden Sie in der aktuellen Ausgabe von Krisensicher Investieren.


P.P.S.: Sie wollen Woche für Woche sicher durch diese Krise kommen, dann fordern Sie bitte noch heute den kostenlosen Claus Vogt Marktkommentar hier ganz einfach mit Ihrer E-Mail an.



Schützen und mehren Sie Ihr Vermögen und testen Sie noch heute meinen hochwertigen Börsenbrief KRISENSICHER INVESTIEREN 30 Tage kostenlos.





powered by stock-world.de

17.02.24 , Claus Vogt
US-Börse hat höchste Risikostufe erreicht
Liebe Leser,„Aktien befinden sich auf einem dauerhaft hohen Plateau“, sprach der große US-amerikanische ...
20.01.24 , Claus Vogt
Bereiten Sie sich auf eine Achterbahnfahrt an der [...]
Liebe Leser,die Luft ist für die Aktienmärkte wieder sehr dünn geworden. Die US-Börse, deren Vorgaben ...
19.10.23 , Claus Vogt
Starke Woche für Gold - weitere werden folgen
Gold-Preisbänder-Indikator: Minimum-Kursziel momentan 2.215 $Liebe Leser,von seinem jüngsten Zwischentief vom ...
07.10.23 , Claus Vogt
Wieviel Börsenrisiko sind Sie gewillt zu tragen?
DAX-VerkaufssignalLiebe Leser,aus ökonomischer Sicht ist Deutschland inzwischen der kranke Mann Europas. Die einstige ...
27.09.23 , Claus Vogt
S&P 500 Verkaufssignal - auch der DAX mit Top [...]
Liebe Leser,einer der wichtigsten Frühindikatoren für die US-Wirtschaft ist im August den nunmehr 17. Monat ...

 
Werte im Artikel
22,94 plus
+0,83%
2.036 plus
+0,57%
-    plus
0,00%
-    plus
0,00%
-    plus
0,00%
05:07 , Aktiennews
Zhongjin Gold Aktie: Das ist Wahnsinn!
Der Aktienkurs von Zhongjin Gold hat im vergangenen Jahr eine Rendite von 18,52 Prozent erzielt, was im Vergleich zu ...
05:01 , Aktiennews
Goldex Aktie: Reine Nervensache!
Die Goldex-Aktie zeigt laut technischer Analyse ein "Schlecht"-Signal, da der aktuelle Kurs von 0,07 CAD 12,5 ...
04:41 , Aktiennews
Gold Mountain Mining Aktie: Das liegt auf Eis
Die Gold Mountain Mining Aktie wird derzeit an der Börse mit einem gleitenden Durchschnittskurs von 0,1 CAD gehandelt, ...