Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 8. August 2022, 7:13 Uhr

Deutsche Post

WKN: 555200 / ISIN: DE0005552004

Deutsche Post nimmt Anlauf auf wichtige Hürde!


07.07.22 16:09
HypoVereinsbank onemarkets

Die Aktie von Deutsche Post hat seit dem 52-Wochenhoch mehr als 40 Prozent verloren. Dies führte dazu, dass die Aktie nun mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis von 8,5 und einer Dividendenrendite von 5,1 Prozent (Quelle: Thomson Reuters) bewertet wird. Historisch betrachtet und im Vergleich zum gesamten Sektor ist die Bewertung inzwischen äußerst moderat. Auslöser der Abwärtsbewegung waren unter anderem die zurückgefahrenen Corona-Maßnahmen in vielen Ländern, die anhaltend hohe Inflation und die Angst vor einer Rezession. All dies schürte die Befürchtung eines deutlichen Rückgangs des Transport- und Zustellungsgeschäfts. Gleichwohl hat Konzernchef Frank Appel auf der Hauptversammlung im Mai die Prognose für das Gesamtjahr noch einmal bekräftigt.


Für das erste Quartal 2022 meldete der Logistikkonzern überrraschend starke Zahlen. Zwar fiel das Geschäft Post & Paket Deutschland und eCommerce Solutions erwartungsgemäß schwächer aus. Gleichzeitig legte jedoch das Frachtgeschäft deutlich zu und war im ersten Quartal der umsatzstärkste Bereich. In weiten Teilen Chinas kam das Frachtgeschäft aufgrund von Lockdown-Maßnahmen im zweiten Quartal teilweise zum erliegen. Zwar wurden die Maßnahmen inzwischen teilweise gelockert, aber noch nicht gänzlich aufgehoben. Wie sich dies auf das Zahlenwerk ausgewirkt, wird sich spätestens am 5. August bei der Vorlage der Daten für das zweite Geschäftsquartal zeigen.


Zum ersten Juli erhöhte das Unternehmen die Paketpreise für Privatkunden. Dies könnte sich spätestens im Weihnachtsquartal positiv auf den Sektor Post & Paket Deutschland niederschlagen. Vor einigen Tagen meldete die Deutsche Post, dass die erste Tranche des laufenden Aktienrückkaufprogramms von 300 Millionen auf 800 Millionen Euro erhöht wird. Den guten Nachrichten und moderaten Bewertung zum Trotz, ist eine Fortsetzung der Abwärtsbewegung nicht ausgeschlossen. Dies gilt umso mehr, wenn sich Anzeichen für eine Rezession erhärten.


Chart: Deutsche Post

Widerstandsmarken: 36,60/39,90/44,60/50,00 EUR


Unterstützungsmarke: 33,45/35,20 EUR


Die Aktie von Deutsche Post bildet seit Herbst vergangenen Jahres einen Abwärtstrend. Inzwischen ist die 38,2%-Retracementline erreicht und im Bereich von EUR 35,20 deutet sich eine Stabilisierung an. Die Bullen haben es derzeit schwer, das Zepter in die Hand zu bekommen, denn bei EUR 36,60 und EUR 39,90 warten starke Widerstandsmarken. Gelingt jedoch der Ausbruch über die Levels, besteht die Chance auf eine nachhaltige Erholung bis EUR 44,60. Heute nimmt das Papier bereits Anlauf auf das untere Level. Auf der Unterseite findet die Aktie bei 33,45 eine solide Unterstützungsmarke.


Deutsche Post in Euro; Tageschart (1 Kerze = 1 Tag)


Betrachtungszeitraum: 17.03.2021– 07.07.2022. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de Deutsche Post in Euro; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)


Betrachtungszeitraum: 08.07.2017– 07.07.2022. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de Investmentmöglichkeiten

HVB Express Aktienanleihe Protect auf die Aktie von Deutsche Post für Spekulationen, dass sich die Aktie seitwärts oder moderat aufwärts bewegt


Basiswert WKN Emissionspreis  Barriere
Zinssatz Finaler Bewertungstag
Deutsche Post HVB6WB* 101,25 Prozent** 80 Prozent*** 6,00 Prozent 04.08.2025
*Zeichnungsfrist bis 04.08.2022 (vorbehaltlich einer vorzeitigen Schließung); ** des Nennbetrags; *** x Referenzpreis am Anfänglichen Beobachtungstag; Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 29.06.2022; 12:05 Uhr

HVB Top Plus Zertifikat auf die Aktie von Deutsche Post für Spekulationen, dass sich die Aktie seitwärts oder moderat aufwärts bewegt


Basiswert WKN Emissionspreis  Barriere
Höchstbetrag Finaler Bewertungstag
Deutsche Post HVB6W5* 1.010 EUR 75 Prozent** 1.300 EUR 28.07.2025
*Zeichnungsfrist bis 28.07. 2022 (vorbehaltlich einer vorzeitigen Schließung); ** x Referenzpreis am Anfänglichen Beobachtungstag; Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 29.06.2022; 12:05 Uhr

Weitere Produkte auf die Aktie von Deutsche Post finden Sie unter www.onemarkets.de oder emittieren Sie einfach ihr eigenes Hebelprodukt. Mit my.one direct bei Guidants können Sie in wenigen Schritten Ihr persönliches HVB Hebelprodukt konfigurieren und emittieren!


Cashback Trading – wenn der Emittent meine Ordergebühren übernimmt! Order wie gewohnt über Ihren Broker oder Ihre Bank aufgeben. Cashback über die kostenlose Cashbuzz-App oder online über die Webseite aktivieren. Gutschrift von bis zu 50 Euro pro Trade (für Trades ab 1.000 Euro) bis zu maximal 1.000 Euro pro Monat bekommen. Weitere Infos unter: www.onemarkets.de/cashback

Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.


Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank AG zu erwerben. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.


Funktionsweisen der HVB Produkte


Der Beitrag Deutsche Post nimmt Anlauf auf wichtige Hürde! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).



powered by stock-world.de

Biotech-Index erreicht wichtige Marke!
Der European Biotech Index zählt in der laufenden Woche zu den stärksten Branchenindizes. ...
Wochenausblick: DAX schließt mit Wochenplus. W [...]
Der August begann wie der Juli aufgehört hat: Mit Kursgewinnen bei DAX®, CAC®40 und EuroStoxx®50. ...
SMA SOLAR – Setzen sich die Käufer jetzt endgü [...]
Aufgrund des weiterhin anhaltenden Gasmangels zeigen Anleger in den letzten Wochen wieder, wie hoch ihr ...
Tagesausblick für 05.08.: DAX schleicht weiter au [...]
Der Knoten scheint zunächst geplatzt zu sein. DAX® und EuroStoxx®50 konnten  wichtige ...
Allianz – Abwärtstrend ist nach oben durchbrochen!
Die Aktie von Allianz hat den seit Ende April 2022 gebildeten Abwärtstrend nach oben durchbrochen. ...

 
Werte im Artikel
41,76 plus
+4,56%
1.043 plus
+3,54%
101,25 plus
0,00%
06:11 , Aktiennews
Deutsche Post Aktie: Der ganz große Wurf!
An der Börse notiert die Aktie Deutsche Post am 06.08.2022, 01:22 Uhr, mit dem Kurs von 39.935 EUR. Die Aktie der ...
07.08.22 , Aktiennews
Jubelsturm bei Deutsche Post-Anlegern!
An der Börse notiert die Aktie Deutsche Post am 06.08.2022, 01:22 Uhr, mit dem Kurs von 39.935 EUR. Die Aktie der ...
07.08.22 , Finanztrends
Deutsche Post: Das kann sich sehen lassen!
Dass die Rekordumsätze während der Coronakrise beim Paketversand von der Deutschen Post so schnell nicht mehr ...