Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 1. Februar 2023, 16:48 Uhr

wer ihn kennt,darf die kommentare behalten;-))

eröffnet am: 19.05.11 11:41 von: stan2007
neuester Beitrag: 19.05.11 15:53 von: Schwerreich
Anzahl Beiträge: 8
Leser gesamt: 2158
davon Heute: 1

bewertet mit 10 Sternen

19.05.11 11:41 #1  stan2007
wer ihn kennt,darf die kommentare behalten;-)) der Kreuzung und regelt den Verkehr.
Plötzlich merkt sie, dass sie ihre Tage bekommt.

Leider hat sie noch 5 Stunden Dienst und nichts dabei, das ihr helfen könnte.

In ihrer Not funkt sie die Wache an und bekommt den Kollegen Burkhard ans
Funkgerät.­ Diesem sagt sie: "Hallo Burkhard, bitte tu mir einen Gefallen!"­

Burkhard: "Jeden!"

Sie: "Ich stehe hier, bekomme meine Tage, habe noch 5 Stunden Dienst und
nichts dabei. Bitte bring mir meine Tampons! Du findest sie oben rechts in
meinem Schreibtis­ch.      Und, Burkhard - bitte beeile Dich!"

Sie regelt den Verkehr. Zwei Stunden, drei Stunden. Erst nach vier Stunden
kommt Burkhard mit dem Polizeiwag­en und winkt freundlich­ aus der Ferne mit
der Tamponscha­chtel.

"Burkhard,­ Du bist ein Arschloch"­, ruft sie ihm entgegen. "Ich habe Dir  doch
gesagt, Du sollst Dich beeilen. Warum kommst Du so spät?"

"Ja, weißt Du, als Du über Funk durchgegeb­en hast, dass Du Deine Tage
hast, hat Peter einen Karton Sekt ausgegeben­, Wolfgang ne Kiste Bier und Mathias
hat auch noch ne Runde geschmisse­n. Und, ehrlich gesagt, ist mir auch ein Stein vom Herzen gefallen."­

19.05.11 11:43 #2  lassmichrein
Ich kenn den. Aber in meiner Version fängt der nicht mitten im Satz an. ;)
19.05.11 11:43 #3  WahnSee
Da fehlt die Einleitung.... von daher kann man den so nicht kennen. Gut gemacht Stan.
19.05.11 11:45 #4  lassmichrein
Wahrscheinlich ist ihm der obere Teil der Steintafel­ abgebroche­n... ;) *ggg*
19.05.11 15:50 #5  stan2007
ja.ja.ja...ist schon gut...alte stinkstiefel;-)) ich versuche es noch einmal;-))­

Eine Polizistin­ steht an der Kreuzung und regelt den Verkehr.
Plötzlich merkt sie, dass sie ihre Tage bekommt.

Leider hat sie noch 5 Stunden Dienst und nichts dabei, das ihr helfen könnte.

In ihrer Not funkt sie die Wache an und bekommt den Kollegen Burkhard ans
Funkgerät.­ Diesem sagt sie: "Hallo Burkhard, bitte tu mir einen Gefallen!"­

Burkhard: "Jeden!"

Sie: "Ich stehe hier, bekomme meine Tage, habe noch 5 Stunden Dienst und
nichts dabei. Bitte bring mir meine Tampons! Du findest sie oben rechts in
meinem Schreibtis­ch.      Und, Burkhard - bitte beeile Dich!"

Sie regelt den Verkehr. Zwei Stunden, drei Stunden. Erst nach vier Stunden
kommt Burkhard mit dem Polizeiwag­en und winkt freundlich­ aus der Ferne mit
der Tamponscha­chtel.

"Burkhard,­ Du bist ein Arschloch"­, ruft sie ihm entgegen. "Ich habe Dir  doch
gesagt, Du sollst Dich beeilen. Warum kommst Du so spät?"

"Ja, weißt Du, als Du über Funk durchgegeb­en hast, dass Du Deine Tage
hast, hat Peter einen Karton Sekt ausgegeben­, Wolfgang ne Kiste Bier und Mathias
hat auch noch ne Runde geschmisse­n. Und, ehrlich gesagt, ist mir auch ein Stein vom Herzen gefallen."­



19.05.11 15:51 #6  stan2007
und jetzt alle lachen;-))...los...ihr komiker...
19.05.11 15:52 #7  WahnSee
jetzt hatta ins alte Fax geguckt. Streber.
19.05.11 15:53 #8  Schwerreich
Ich verstehe den leider nicht.  

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: