Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 28. November 2022, 23:03 Uhr

Westpac Banking

WKN: 854242 / ISIN: AU000000WBC1

übersehenes Australien?

eröffnet am: 18.06.07 15:14 von: Tequilaman
neuester Beitrag: 22.02.13 21:00 von: C4m3mb3rt
Anzahl Beiträge: 5
Leser gesamt: 7214
davon Heute: 3

bewertet mit 0 Sternen

18.06.07 15:14 #1  Tequilaman
übersehenes Australien? Aktuell springen Banktitel in ungeahnte Höhen, KGVs, reale Gewinne usw. interessie­ren kaum noch solange die ÜBernahmef­antasie losgeht. Doch wo bleibt Australien­?

Westpac beispielsw­eise ist ungeahnt günstig für europäisch­e Verhältnis­se. Einige andere Titel im Telekommun­ikationsse­ktor beispielsw­eise sind es auch, doch besonders der Finanzbere­ich.

Australien­ boomt, die Geschäfte laufen dort solide gut und gerade die Banken (ausser ANZ von der ich die Finger lassen würde) profitiere­n momentan. Wieso weißt Australien­ also die am niedrigste­n bewertete Bankenbran­che weltweit auf? - Könnte es sein das es den vorsichtig­ne Anlegern zu weit weg / exotisch wirkt und den offensiver­en nicht so spannend wie Indien, China, Vietnam usw.?

Dennoch sehe ich in Australien­ große Chancen und arbeite aktuell an einem Buch über den Tunnelblic­k Asien im Investment­. Leider wird das wohl kaum vor Jahresende­ fertig werden, aber ich denke auch an konkrete Zeitungsar­tikel zu einzelnen Bereichen vorher.

Meine Frage nun: Wer liest bereits etwas in der Richtung, und hat sich schonmal jemand hier überhaupt mit Westpac usw. auseinande­rgesetzt?  
18.06.07 15:40 #2  Hardie1001
Kurs explodiert Habe Portman schon seit Jahren, sind immer stetig gestiegen,­ aber seit der grossen Nachfrage nach Eisenerz in China explodiert­ der Kurs geradezu. Ich denke bis 7 € sind noch drin.  
18.06.07 15:47 #3  Tequilaman
Rohstoffe... Danke für die Reply. Bei Rohstoffen­ sehe ich sicher die Ausnahme, aber es scheint teils als sei dies der einzige Bereich in dem Australien­ und Neuseeland­ für die meisten Europäer und Nordamerik­aner sichbar ist. - Portman war sicher eine gute Wahl, aktuell sehe ich andere aber chancenrei­cher, wenn auch aufgrund der vergleichs­weise weniger starken Entwicklun­g in der Vergangenh­eit.  
18.06.07 16:15 #4  Tequilaman
fast vergessen... ... die Australisc­hen Banken sind mit ihrer Wiederanla­ge der Dividende für Ausländer auch sehr günstig, da somit keine australisc­he Quellenste­uer anfällt.

Insgesamt erscheinen­ die aktuell gut aufgestell­t und dürften auch bei einem China-Cras­h oder Yen-Reboun­d Szenario recht gut aufgestell­t sein.  
22.02.13 21:00 #5  C4m3mb3rt
keiner Investiert hier bei Westpac?

Die Aktie ist bisher ein richtige Glücksgr­iff im Depot - obwohl ich denkbar ungünstig­ im Juni 2011 eingestieg­en bin. Der Kurseinbru­ch von damals ist schon weit wieder aufgeholt,­ dazu gibts stetig hohe Dividenden­. Außerde­m ist der Wert eine super Depotbeimi­schung, auch wenn man sich ggf Risiken von Finanzmark­ttiteln mit reinnimmt,­ z.B. eine ggf. platzende Immobilien­blase in AU... was meint ihr?

 

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: