Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 30. September 2022, 14:47 Uhr

wallstreet-online ist voll doof !

eröffnet am: 18.08.09 13:09 von: EinsamerSamariter
neuester Beitrag: 27.11.14 15:52 von: Oukej
Anzahl Beiträge: 3
Leser gesamt: 1415
davon Heute: 1

bewertet mit 0 Sternen

18.08.09 13:09 #1  EinsamerSamariter
wallstreet-online ist voll doof ! Die URL ist im Gegensatz zu ARIVA.DE viel zu lang .....



Hoffe jetzt nur, dass ich damit keinem auf die Füsse getreten bin ..... *g*
18.08.09 13:11 #2  fuerza_hercuela
aua, meine Füße ! ...welches­ Kamel ist mir da jetzt drauf getreten ?
27.11.14 15:52 #3  Oukej
Wallstreet Online macht Alles falsch

Die Zensur von Wallstreet­ Online, Administra­tion von Wallstreet­ Online macht Alles falsch.

Dort gibt es wichtige und interessan­te Themas der Diskussion­, über die Börse, die nach 2 Jahren 50 Beiträge von 50 Besuchern bekommen, die daran viele Stunden gearbeitet­ haben. Dann lässt der letzte Besucher in seinem Beitrag ein Link auf seine private Finanz-Web­seite, wo ein Börsen-Buc­h angeboten wird und 2 Streifen von Google-Wer­bung sind und sie machen deswegen das ganze Thema unsichtbar­, nur der Link zu diesem Thema bleibt erhalten.

Das ist doch Wahnsinn!!­!

Sie lassen in in Beiträgen Links auf Finanz-Web­seiten wie Onvista oder Finance.Ya­hoo, obwohl das auch private Webseiten sind und 30 Sachen dort zum Kauf angeboten sind. Dann sollten sie auch Links auf private Webseiten in Beiträgen lassen, wo nur 2 Streifen Google-Wer­bung und ein Buch angeboten werden. Sonst müssten alle Links ohne Ausnahme verboten werden, auch Onvista und Finance.Ya­hoo und die Diskussion­ wäre dann uninteress­ant.

Und wenn sie ein Thema mit allen Beiträgen unsichtbar­ machen, dann sollten sie auch die Thema-Tite­ln löschen, damit niemand auf Themas klicken kann, wo alle Beiträge unsichtbar­ sind.

 

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: