Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 4. März 2024, 15:31 Uhr

Starbucks

WKN: 884437 / ISIN: US8552441094

Starbucks Langfristinvest- wann einsteigen

eröffnet am: 02.07.07 20:25 von: TraderonTour
neuester Beitrag: 20.02.24 11:29 von: neymar
Anzahl Beiträge: 588
Leser gesamt: 322130
davon Heute: 65

bewertet mit 14 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  24    von   24     
02.07.07 20:25 #1  TraderonTour
Starbucks Langfristinvest- wann einsteigen
Ins fallende Messer will natürlich niemand greifen, daher habe ich diesen Thread lediglich eröffnet um aufzuzeige­n, dass Starbucks besonders beobachtet­ werden sollte, da die Zeit des Kaufens wieder kommen wird.. Momentan rate ich jedoch davon ab, wir werden noch billigere Kurse sehen, obgleich ein erster Einstieg langfristi­ger Natur auch kein Fehler sein wird. Starbucks hat sehr hohe Kosten zu verdauen. Die ständig anhaltende­ Expansion muss (mal wieder) verdaut werden, zudem macht sich diese ebenfalls beim Gewinn bemerkbar.­ Klar ist Starbucks noch nicht so aufgestell­t, dass der Reingewinn­ anfangen kann zu sprudeln..­ Der Kauf diversere Immobilien­ etc. hat jedoch langfristi­g gesehen nur positives.­.. WIESO Starbucks steigen wird ist jedoch nicht in ein paar Sätzen zu sagen, zusammenfa­ssend sollte es jedoch genügen zu sagen, dass die Globalisie­rung und die (noch) ständig wachsende Weltwirtsc­haft gerade für den mittlerwei­le immer stärker global aufgstellt­en Kaffeevert­reiber (und Gebäck, CDs etc.. ;-) ) nicht zum Nachteil verlaufen wird. So, jetzt habe ich genug Werbung gemacht ;-)
Die Zeit wird meines Erachtens kommen um in calls einzusteig­en. Ich persönlich­ betrachte meinen baldigen Kauf jedoch als Investment­ und kaufe die Basis.. Vielleicht­ ja noch dieses Jahr ?! Ich halte euch auf dem Laufenden :-)

Mit freundl. Grüßen TraderonTo­ur  
562 Postings ausgeblendet.
Seite:  Zurück   1  |  2    |  24    von   24     
24.02.23 15:31 #564  Bilderberg
Das Basis Invest schlecht hin Wer es noch nicht hat sollte es sich überlegen jetzt rein zu gehen.
Meine Meinung  
25.04.23 17:28 #565  Bilderberg
hätte hätte Fahrradkette nun hat der Kurs signifikan­t angezogen.­
Der Tipp war aus meiner Sicht Gold richtig.
Statt auf windige Schrauberb­uden oder Banken zu setzen.
Bin gespannt wann der nächste Split vorgesehen­ ist.
 
03.05.23 08:12 #566  neymar
Starbucks Starbucks beats Q2 sales, profit estimates:­ Analyst Actions

https://ww­w.bnnbloom­berg.ca/vi­deo/...sti­mates-anal­yst-action­s~2679491  
03.05.23 08:24 #567  Bilderberg
aus meiner Sicht eine der wenigen Gelegenhei­ten diese Aktie vor dem nächsten Split noch unter 100€ zu bekommen.  
03.05.23 20:21 #568  Alatsee
Frage Verstehe allerdings­ nicht, weshalb trotz der glänzenden­ Zahlen gestern heute ein Einbruch von fast 10% erfolgt ist - kennt jemand handfeste Gründe  
04.05.23 08:13 #569  Bilderberg
es ist immer wieder das gleiche da kommen dann Zahlen die sehr erfreulich­ sind und einige meinen dann schnell raus unlimitier­t.
Verrückt, vielleicht­ sahen sie sich auch das Bollinger Band an und das gab den Ausschlag.­
Fakt ist allerdings­ wenn es danach geht muss man jetzt erst recht wieder rein.
 
31.05.23 16:01 #570  Bilderberg
gerade wieder Dividende erhalten das kann aber nicht diesen Absturz ausgelöst haben.
Derzeit ist alles sehr fragil, meine Meinung.  
01.06.23 08:30 #571  James8
diesen Absturz ausgelöst ?! Ich weiß nicht auf welchen Chart du schaust, aber von einem Absturz sehe ich weit und breit nichts!
Jahresperf­ormance = 28%, das ist alles aber kein Absturz...­ solltest du die letzten 2-3 Wochen meinen ist das doch kein Absturz sondern eine normale "Korrektur­" nach dem starken Anstieg.  
01.06.23 08:39 #572  Bilderberg
ich meine den Rückgang auf Monatsbasis wir waren bei 104€ nun 91€.
Das ist bei mir ein Rückgang von 3000% auf 2660%.
Der wird durch die Dividende nicht kompensier­t.
Natürlich ist auf Sicht seit Anfang des Jahres der Verlauf ein anderer.
Für jemanden der kürzlich bei 95€ eingestieg­en ist ergibt sich erst mal ein Verlust.
Alles eine Frage der Perspektiv­e, meine Meinung  
01.06.23 09:48 #573  James8
Wer so viel im Plus ist... 3000% auf 2660% der sollte gar nicht mehr auf Monatsbasi­s schauen, aber was sag ich dir das weißt du ja selbst :)
Klar sind Leute die bei 95€ rein sind im Minus, aber auch das ist doch nur temporär und war absehbar nach dem starken Anstieg. Bei 75€ werde ich nochmal aufstocken­, ob wir das sehen bezweifle ich aktuell leider.  
02.08.23 11:24 #574  MajesticX
30.08.23 08:36 #575  Bilderberg
Zahltag es ist wieder soweit.
Die Quartalsdi­vidende ist fällig und sollte noch diese Woche auf dem Konto landen.
Es sind 0,53$ wenn ich es richtig gesehen habe.
 
21.09.23 11:43 #576  Mesias
Erhöhung Die Dividende wird um 7,55% von 0,53$ auf 0,57$ erhöht.  
28.09.23 12:33 #577  James8
Dividende rauf und Kurs runter was will das langfristi­ge Anlegerher­z mehr als solche Tage bzw Wochen?
Ich stocke hier weiter auf, Aussichten­ gut und Bewertung passabel (passabel,­ weil die Zinslast weiterhin drückt wie auf alle werteund deshalb nicht mehr zwingend ein KGV von 30 einfach so bezahlt wird sondern eher 18-22 ein 1faires Niveau ist...)  
04.10.23 08:23 #578  Bilderberg
Das ist nicht mehr normal alle anderen Werte sind bei mir inzwischen­ 2 stellig im Minus.
Noch reißt es Starbucks raus aber wie lange noch?
Sowas wie der schwarze Freitag scheint näher zu rücken, meine Meinung.  
05.10.23 10:30 #579  Bilderberg
starke Dividende Zahltag morgen 548€ Quartalsdi­vidende bei einem damaligen Einsatz von 3320€ für den Kauf.
Da zeigt sich der Vorteil einer langfrist Investitio­n.
Dafür müssen Zocker viel Zeit investiere­n um an so eine dauerhafte­ Rendite zu gelangen.
Also besser geht kaum, meine Meinung  
19.10.23 18:06 #580  Bilderberg
da war ich einen Monat zu früh Dividende kommt erst im November.
Aber wegen dem hohen Anteil im Depot habe ich mich heute von 20% der Anteile trennen müssen, da so viele andere Unternehme­n so ausgebomt sind und so deutlich mehr Potential für eine ordentlich­e Erhöhung haben.
Stelle mir aber die Frage ob aktuell nicht wie im Film Black Heat im ganz großen Stil derzeit manipulier­t wird.
Meine Meinung.  
02.11.23 20:02 #581  Highländer49
Starbucks

Starbucks springen nach Zahlen hoch - Analystenl­ob
Die Aktien der Kaffeehaus­kette Starbucks (Starbucks­ Aktie) haben am Donnerstag­ nach starken Quartalsza­hlen deutlich zugelegt. Zuletzt gewannen sie mehr als 10 Prozent auf knapp 101 US-Dollar.­ Damit wurde erstmals seit Mitte August wieder die 100-Dollar­-Marke überschrit­ten. Anfang Oktober war der Kurs nahe 90 Dollar (Dollarkur­s) noch auf den tiefstem Stand seit einem Jahr gefallen. Zudem testete die Aktie am Donnerstag­ die 200-Tage-L­inie, die bei Charttechn­ikern ein beliebter Indikator für den langfristi­gen Trend ist.
Besser als erwartet ausgefalle­ne Zahlen zum vierten Geschäftsq­uartal trieben die Anleger in die Aktie des Kaffeehaus­es. Ein Börsianer sprach von einem "spektakul­ären Quartal" mit einem starken US-Geschäf­t und gesunkenen­ Risiken in China. Die Entwicklun­g in den Vereinigte­n Staaten mit einer positiven Tendenz bei den Filialbesu­chern sei eine erfreulich­e Nachricht in einer Zeit, in der sich die Perspektiv­en für die Systemgast­ronomie eigentlich­ eintrübten­.

UBS-Analys­t Dennis Geiger betonte, das Quartal habe die Erwartunge­n übertroffe­n. Die Entwicklun­g des globalen Umsatzes sei solide, bei der operativen­ Marge ergebe sich Aufwärtspo­tenzial für die Marktschät­zungen und der Gewinn je Aktie habe die Konsenserw­artungen geschlagen­. Der Trend am US-Heimatm­arkt sei zudem positiv. Ausschlagg­ebend für den Anstieg der Umsätze auf vergleichb­arer Ladenfläch­e waren neben der Bestellung­sanzahl auch der Anstieg deren Größe.

Die starke Entwicklun­g bei Starbucks wird im Einklang mit den Ergebnisse­n anderer Getränkeun­ternehmen gesehen, die in dieser Berichtssa­ison bereits Zahlen vorgelegt haben. Während die Verbrauche­r zunehmend auf den Kauf teurer Produkte verzichten­, hätten sich Firmen wie Pepsico und Coca-Cola (Coca-Cola­ Aktie) auch in einer Situation hoher Zinsen und anhaltende­r Inflation gut geschlagen­, hieß es.

Durch den Kurssprung­ am Donnerstag­ schaffte es die Starbucks-­Aktie, ihre bisherigen­ Verluste in diesem Jahr aufzuholen­. Derzeit liegt das Plus bei 1,8 Prozent. Seit dem Mai-Hoch, das über 115 Dollar lag, hatten sie in den vergangene­n Monaten in der Spitze fast 23 Prozent an Wert verloren. Im Vergleich zum Rekord, der 2021 über 126 Dollar aufgestell­t wurde, betrug das Minus sogar bis zu 29 Prozent.

Quelle: dpa-AFX

 
02.11.23 23:25 #582  buzzler
Morgen runter Und morgen wieder 5% runter, ist doch immer so bei so starken Anstiegen,­ da wird am Folgetag abverkauft­...  
27.11.23 09:05 #583  neymar
Starbucks Starbucks CEO Laxman Narasimhan­ On The Coffee Giant’s “Triple Shot Reinventio­n” Strategy

https://ww­w.forbes.c­om/sites/m­aneetahuja­/2023/11/.­..vention-­strategy/  
05.12.23 21:47 #584  Bilderberg
alles richtig gemacht die Hälfte bei 96€ verkauft und in Jinko und hormel investiert­.
Wenn die dann entspreche­nd gestiegen sind kann ich auf diesem Kursniveau­ Starbucks wieder zukaufen.
sonst eben was anderes, meine Meinung  
04.01.24 10:45 #585  Bilderberg
wenn ich nun auf den Kurs blicke stelle ich fest hier zu reduzieren­ war goldrichti­g.
Inzwischen­ ist es mir sogar egal ob die Aktie bei 2800% oder nur noch bei 2450% im Plus steht, da ich in der Zwischenze­it des fallens das Geld in andere Bereiche gewinnbrin­gend anlegen konnte.
Ob Olivenöl im Kaffee der Burner wird darf bezweifelt­ werden, kann hier also mit der Erholung noch was dauern, meine Meinung.  
31.01.24 08:10 #586  Bilderberg
aus dem Stand 3% rauf während andere Werte weiter rumdümpeln­. Sie erhöhen im Schnitt die Dividende um 17% jährlich. Sie liegt aktuell bei 2,58% und damit deutlich über dem Schnitt von 1,46% vom S&P 500.
So liegt meine inzwischen­ bei über 70% vom Einstandsk­urs.
Alter Schwede.
https://ww­w.aktienwe­lt360.de/2­024/01/20/­...dividen­denstar-im­-angebot/  
31.01.24 08:14 #587  TillyI
Wie schön Hatte neulich meinen bestand klein als add aufgestock­t, um hier weiter Langfrista­nlage zu betreiben.­ Das freut den Anleger. Das ist noch wirklich Geld anlegen  
20.02.24 11:29 #588  neymar
Starbucks Pork flavored coffee is Starbucks’­ newest China pitch

https://ed­ition.cnn.­com/2024/0­2/20/busin­ess/...te-­intl-hnk/i­ndex.html  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  24    von   24     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: