Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 4. August 2021, 8:33 Uhr

frage : suche auflistung im internet

eröffnet am: 28.06.05 09:46 von: erdna
neuester Beitrag: 28.06.05 10:47 von: erdna
Anzahl Beiträge: 6
Leser gesamt: 1322
davon Heute: 1

bewertet mit 0 Sternen

28.06.05 09:46 #1  erdna
frage : suche auflistung im internet weiß jemand, wo ich im netz eine auflistung­ von medien und deren politische­ richtung finde?


gruß
erdna  
28.06.05 10:03 #2  teppich
versuchs mal hier....

 

www.medien­-und-deren­-politisch­e-richtung­.de 

 

 

scheiße... nix geht! aber halt: man könnte ja auch mal austesten, wie lang eigentlich so eine zeile mit alternativtext sein kann, na der text, der eben angezeigt wird, wenn der benutzer mit der maus über das bild fährt. ob der auch mehrzeilig sein kann? oder stürzt ariva dann ab und reißt alles mit in die tiefe? die börse, das internet, einfach alles. auweia, dann komm ich bestimmt bald in den knast. gut dann grüße ich vorher nochmal schnell meine beiden süßen kleinen zwerge, meine süße maus - michi - ich liebe dich und natürlich das ganze ffh-team *ähhh* ariva-team meine ich und unseren gerd, den bundesgerd, weil der ja bald in den wohlverdienten und dringend notwendigen ruhestand geht :-)) so, nun könnt ihr klick machen !!! nanu? noch ist keiner da, schaue mal schnell aus dem fenster - keine grünen in sicht *ähhh* blauen - in hessen sind sie ja nun blau... die obrigkeit eben.... wenn ich es mir recht überlege, könnte man mit diesem alternativ textchen auch geheime botschaften übermitteln... einfach eine grafik von einem pixel eingefügt und dann beliebigen text geschrieben. das da dann genau einer draufkommt, wenn das pixelchen irgendwo ganz weit rechts ist ist wohl eher unwahrscheinlich... hoffentlich liest das keiner von den terroristen, nicht das ich noch ideengeber werde... nicht auszudenken, dann klicken keine handschellen, dann erschießen sie mich gleich... dabei bin ich doch ein ehrenwerter bürger, der sich nur ab und zu gedanken über alles mögliche macht und eben selbst auf die suche nach den antworten geht... apropos gehen... ich geh jetzt erst mal 'nen kaffee holen, soll ja auch teurer werden.., also bis denn dann mal...

MfG Teppich (immer schön draufbleib­en)

 
28.06.05 10:03 #3  Schwedenkugel
Politische Ausrichtungen zu erfahren ist schwierig http://www­.glist.com­/mediensta­rt.html  
28.06.05 10:11 #4  AbsoluterNeuling
Wie genau brauchst Du es denn?

Reicht die Einteilung­ "links" - "rech­ts" oder willst Du noch mehr Details (Mitte usw.)?


A.N.
(vincit sedendo)

 
28.06.05 10:43 #5  erdna
danke für die antworten @ absoluter neuling: die o.g. seiten sind ausreichen­d.

möchte nur teilweise mal die unterschie­dlichen berichters­tattungen vergleiche­n. wir haben neulich mit ein paar leuten etwas rumdiskuti­ert und es wurden immer wieder berichte zitiert, die kein anderer kannte. habe den eindruck, das ist eine beliebte art der meinungsma­che. nach dem motto: hab gelesen, dass .... aber wer den quatsch oder nicht-quat­sch dann verzapft hat wird gar nicht überprüft sondern einfach als fakt hingenomme­n. egal, ob der der es geschriebe­n hat kompetent ist.

also, danke noch mal für eure hilfe.


gruß
erdna  
28.06.05 10:47 #6  erdna
@ schwedenkugel ist ne super seite. den link muss ich mir unbedingt merken  

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: