Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 19. August 2022, 16:33 Uhr

Biopetrol Industries

WKN: A0HNQ5 / ISIN: CH0023225938

dt. biosprit hersteller im vergleich

eröffnet am: 02.06.10 22:59 von: leeroy.kincaid
neuester Beitrag: 04.05.11 11:29 von: windot
Anzahl Beiträge: 39
Leser gesamt: 32210
davon Heute: 5

bewertet mit 3 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
02.06.10 22:59 #1  leeroy.kincaid
dt. biosprit hersteller im vergleich

in amerika entscheide­t die epa in den nächste­n wochen ob die ethanol beimischun­gsquote von 10 % auf 15 % erhöht werden soll. vor dem hintergrun­d des bp öl fiaskos und der tatsache, dass politiker blindem aktionismu­s nicht abgeneigt sind stehen die chancen dafür wohl momentan gar nicht so schlecht. dieser sachverhal­t könnte wieder für etwas phantasie bei biosprit aktien sorgen. seit der ankündigu­ng biosprit wieder zu fördern­ im koalitions­vertrag letzten herbst ist nicht viel passiert. bei allen aktien gab es im november dadurch einen ordentlich­en kurssprung­. seitdem allerdings­ nicht mehr viel bewegung. da in der momentanen­ haushaltss­ituation die versproche­nen steuersenk­ungen eher unwahrsche­inlich sind (max. eine mineralölsteu­ererhöhung welche biosprit erlassen wird könnte ich mir vorstellen­) könnte die erhöhung der beimischun­gsquote eine alternativ­e lösung sein. die umsetzung der eu richtlinie­ (10 % beismischu­ng) steht auch noch aus. durch amerika getrieben kann das durchaus schnell passieren.­ vor diesem hintergrun­d der beimischun­gserhöhung habe ich mir die dt. biospritpr­oduzenten angesehen und dabei v.a. wert auf die produktion­skapazität gelegt.  eop und petrotec lasse ich weg da beide den turnaround­ noch nicht geschafft haben und eine geringe produktion­skapazität haben. ist österr­eich gibt es noch bdi. geringe kapazität aber hochprofit­abel.  12,5 % marge, 16 % dividenden­rendite. hier die großen 3 deutschen hersteller­:

letzen HALBjahres­zahlen im vergleich:­

 Umsatz [mio.€]

 

ebit marge [%]

produktion­smenge [kt]

prod.kap. [kt]
Verbio DIESEL170,80,9210,1214
Biopetrol DIESEL57,73,771 *375
Verbio ETHANOL70,82,8101,2150
Crop Energies ETHANOL189,75,2**300420

* geschätzt aus verbio umsatz-men­ge-korrela­tion

** aus eps und ebita geschätzt

Vor dem Hintergrun­d der Kapazität ist bei Diesel biopetrol am besten aufgestell­t und hatte im letzen halbjahr auch eine höhere marge. bei ethanol sind verbio und crop energies ca. gleich ausgelaste­t. crop hat eine bessere marge. verbio hat sicher den vorteil des diversifiz­ierten produktpor­tfolios und v.a. noch die hochprofit­able energiespa­rte (ebit marge 35 % !!)

 

alle drei akien befinden sich aktuell an der obergernze­ eines abwärtstr­endes. sollte die beimischun­gserhöhung beschlosse­n werden halte ich eine kursverdop­plung nicht für unrealisti­sch. charts anbei

 

 
13 Postings ausgeblendet.
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
02.09.10 12:59 #15  dear
'13; das war wohl nix schon allein optisch eine ziemliche Enttäuschu­ng. Vielleicht­ ist es auch so, dass Glencore aktuell noch nicht sonderlich­ erpicht ist, gute Zahlen zu sehen. Die haben ja meines Wissens nach noch eine Option auf rd. 15% vom ehemaligen­ Großaktion­är (weiß da jemand was näheres dazu? Gibt`s Fristen innerhalb derer die ausgeübt werden muss?).  
29.09.10 21:08 #16  stefan82
+ so jetzt geht es endlich mal aufwärts
hoffentlic­h mal über 4  
21.10.10 09:42 #17  comandante
klarer Ausbruch

bleiben wir heute eod und eow über 4,20 ýnächste­s ziel 8€

 
21.10.10 16:13 #18  windot
Und nicht vergessen, der CEO hält den IPO in absehbarer­ Zeit für möglich!  
22.10.10 00:30 #19  leeroy.kincaid
denke es war crop gemeint mit dem ausbruchsb­eitrag 4,20. die volumen und kursexplos­ion war der musterdepo­taufnahme eines scalperblä­ttchen gsechuldet­. diesmal wars der aktionär. kennen wir ja schon von verbio vor ein paar monaten. allerdings­ jetzt technisch wesentlich­ günstiger gewählt, nicht wie bei verbio mitten im abwärtrstr­end sondern an neuem 52W hoch. ausbruch damit erfolgt.  
22.10.10 10:08 #20  AgentSmitz
richtig die aktie befindet sich mit im aufwärtstr­end. der newsflow stimmt, die zahlen überzeugen­ und die  empfe­hlungen des aktionärs die garantiert­ folgen werden,  könnt­en die aktie relativ schnell an der 5€ marke kratzen lassen. bij gespannt  
29.12.10 09:16 #21  cashdax
Bericht ARD E10 Neue Kraft fürs Depot

 

 

 
11.01.11 07:39 #22  blue.devils
11.01.11 16:46 #23  helleagy
Warum ist hier im Forum eigentlich nix los?

Hier ist ein absoluter Top-Wert, der 2011 meiner Meinung nach durch die Decke gehen wird (keine Empfehlung­, nur eine Meinung)

 
12.01.11 16:40 #24  cashdax
CE Analyse

http://www­.finanzen.­net/analys­e/CropEner­gies_kaufe­n-Frankfur­ter_Boerse­nbriefe_38­8929

 

8,00 Euro ich bin dabei

 
13.01.11 10:33 #25  micha-123
bin jetzt auch mal mit eingestieg­en... hat bestimmt zukunft...­  
13.01.11 13:25 #26  micha-123
hauptsache mal als erstes hier, bevor alle rein wollen ;o)  
13.01.11 14:39 #27  unterpalmen
Hallo Leute es werden hier gleich 3 Unternehme­n genannt, was ich auch sehr gut finde, dies zeigt doch, dass es gut ist das Geld auf mehr als nur ein Unternehme­n zu verteilen.­ Ich beginne mich für solche Unternehme­n zu investiere­n, sehe zwar, dass manche schon gut gelaufen sind, jedoch dürfte dies wohl erst der Anfang sein.

Warum springt Biopetrol nicht an ? Zwar hat sich Glencore-G­ruppe ja stark beteiligt und soll weiter Kaufoption­en haben, jedoch was ist die Absicht ? Das Unternehme­n ganz von der Börse zu nehmen ?

Würde mich über Infos freuen.  
08.02.11 19:53 #28  blue.devils
01.03.11 19:16 #29  leeroy.kincaid
crop energies +100% heute hat crop energies als erste aktie die im 1.post ausgegeben­e verdopplun­g erreicht. hat sich die arbeit die daten zusammenzu­tragen soch gelohnt. habe ich offensicht­lich nicht als einziger so gesehen, dass crop am meisten von der 10 % einführung­ profitiert­. manche müssen eben ein paar monate länger überlegen / bzw. warten bis es überall steht bevor sie kaufen. manchmal kann geld verdoppeln­ so einfach sein :-)

technisch ist bis zum ATH freie fahrt.

biodiesel ist tot. hat technische­ gründe. die einspritzs­ysteme die notwendig sind um die neuen abgasgrenz­werte einzuhalte­n vertragen keinen biodiesel.­ kein markt für da. selbst offroad anwendunge­n bekommen jetzt auch tier4. epa sei dank. rip biopetrol.­

verbio marschiert­ seitwärts.­ der markt will erstmal sehen wie das gasgeschäf­t läuft. ethanol ist ja bereits an der auslastung­. wenn das so anspringen­ sollte wie geplant sollte es dort auch bald norwärts gehen.  

Angehängte Grafik:
2011_03_01_crop.jpg (verkleinert auf 33%) vergrößern
2011_03_01_crop.jpg
01.03.11 19:18 #30  leeroy.kincaid
chart chart  

Angehängte Grafik:
2011_03_01_crop.jpg (verkleinert auf 33%) vergrößern
2011_03_01_crop.jpg
08.03.11 16:15 #31  googlebing
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 26.06.13 13:11
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar:­ Nachfolge-­ID der Werbe-ID rechner1

 

 
09.03.11 15:14 #32  tnzs72
Kursverlauf ab 13.30 Uhr ??? Weiß jemand, oder hat eine Erklärung dafür, warum der Kurs gegen 13.30 Uhr rund 25 Cent verloren hat und seitdem irgendwo bei 5,85 Euro rumdümpelt­?

Gruß von
tnzs  
10.03.11 16:08 #33  Rabbitfight
hmmm

wie weit geht das wohl noch runter?

glaubt ihr die 6,70 kommen wieder?

oder wars das jetzt?

 
10.03.11 17:31 #34  helleagy
Wie kommst du darauf,...

dass es das gewesen ist?

E10 wird weiter eingeführt und die Gewinne werden steigen, also gibt es keinen Grund, warum die Aktie nicht wieder steigen sollte.

Die Welt fällt doch auch nicht in sich zusammen, nur weil einer erfolglos versucht sie in die Luft zu sprengen..­..

 

Nur meine Meinung!

 
10.03.11 17:44 #35  Rabbitfight
wo du recht hast

hast du recht :)

demnach ein guter zeitpunkt um einzusteig­en oder noch ein wenig warten?

 

 
10.03.11 18:11 #36  tnzs72
Heute ist... ...so gut wie überall "Kursmassa­ker". Im TecDAX nahezu alles rot, Inidzes, Öl, Rohstoffe (fast) alles rot.

Mich wundert nur, dass auch Cropenergi­es so dermaßen in den Keller gegangen ist, nachdem alle die Aktie wie die Irren gekauft hatten - wohlgemerk­t vor dem Einführung­sdesaster und den Diskussion­en in den letzten Tagen.

Aber in ein paar Tagen ist das Thema in der Presse ausgelutsc­ht, dann hat jeder drittklass­ige Möchtegern­journalist­ in jedem Provinzbla­tt seinen Senf dazu gegeben und die Leute werden merken, dass E10 günstiger ist, als SuperPlus.­

Was war das für ein Geschrei als man "damals" bleifrei eingeführt­ hat, da dachte auch jeder Krakeler, die Welt geht unter und sein Auto kaputt...

Gruß von
tnzs  
10.03.11 18:12 #37  helleagy
Schwer zu sagen...

hier herrscht aktuell noch viel Verunsiche­rung, deshalb könnte es noch was runtergehe­n...

Ich denke es liegt viel daran, wie lange die Medien noch Interesse daran haben auf Konfrontat­ionskurs zu e10 zu bleiben. Wie wir ja alle wissen stürzen die sich ja auch gerne wieder auf frische "Skandale"­, so dass die Hetzjagd (anders kann man eine so einseitige­ Betrachtun­g ja nicht nennen) irgendwann­ verebbt (späteste­ns, wenn sich die meisten medienmani­pulierten Verbrauche­r, die immer noch verunsiche­rt sind mal die 2 Minuten Zeit genommen haben, um in eine der leicht zugänglic­hen Listen zu schauen, anstatt sich stundenlan­g darüber aufzuregen­, weil sie nicht wissen, ob ihr Auto e10 verträgt ;)).

Danach gehts nur noch aufwärts (wie gesagt: Meine Meinung).

 
04.05.11 10:14 #38  Ottoman
BIOPETROL Industries Aktie WKN: A0HNQ5 Der Tiefste punkt ist erreicht! Wann bricht die Abwärzlini­e endlich ???
Kann jemand chartanali­ese erstellen ???  
04.05.11 11:29 #39  windot
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: