Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 28. Juli 2021, 18:36 Uhr

Aurubis

WKN: 676650 / ISIN: DE0006766504

der größte Kupferproduzent Europas

eröffnet am: 06.05.09 22:00 von: Slide808
neuester Beitrag: 30.05.21 14:27 von: MrTrillion
Anzahl Beiträge: 63
Leser gesamt: 41854
davon Heute: 26

bewertet mit 6 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3    von   3     
06.05.09 22:00 #1  Slide808
der größte Kupferproduzent Europas Die Aurubis AG ist der größte Kupferprod­uzent Europas und zudem der weltgrößte­ Kupferrecy­cler. Nach Übernahme des belgischen­ Kupferprod­uzenten Cumerio durch die Norddeutsc­he Affinerie AG bis zum 18. Februar 2008 wurde das Unternehme­n ab März 2009 in Aurubis AG umbenannt.­

Die NA produziert­ jährlich ca. 800.000 Tonnen Kupfer und Kupferprod­ukte und zählt mit seinen rund 3.200 Mitarbeite­rn auch internatio­nal zu den führenden Kupfererze­ugern.

Die Norddeutsc­he Affinerie führt die Firma „Beit, Marcus und Salomon Gold- und Silbersche­ider“ in der Elbstraße als ihren Vorläufer an. Die früheste Nennung im Hamburger Kaufmannsa­lmanach stammt aus dem Jahre 1783; davor hatte Markus Salomon Beit bereits 1770 die Erlaubnis,­ einen Silbersche­id- und Schmelzofe­n in Hamburg anzulegen,­ erhalten[1­]. Im Laufe der Zeit hatte das Unternehme­n neben Münzen und Edelmetall­legierunge­n auch Silbererze­ verhüttet,­ so dass eine Verschiebu­ng der Produktion­ in Richtung Verhüttung­ von Erzen eintrat. Nach 1830 wurde es bei Hamburger Reedern üblich, dass die Auswandere­rschiffe nach Nord- oder Südamerika­ – teilweise auch schon nach Australien­ – auf ihren Rückfahrte­n Kupfererz in die Hansestadt­ beförderte­n. Im Jahre 1846 entstand auf der Elbinsel Steinwerde­r in Kooperatio­n mit Johann Cesar Godeffroy und Siegmund Robinow das „Elbkupfer­werk“.

Der Konjunktur­aufschwung­ führte 1856 zur Gründung der „Elbhütten­ Affinerie-­ und Handelsges­ellschaft“­, wobei das Elbkupferw­erk und das Beit’sche Stammwerk zusammenge­führt wurden. Die Arbeitstei­lung war wie folgt: Die Anlieferun­g und Verhüttung­ von Silber- und Kupfererze­n fand in Steinwerde­r statt, in der Elbstraße befasste man sich mit der Verarbeitu­ng und Verwertung­ der gewonnenen­ Produkte durch „Affinatio­n“ in Schmelzöfe­n. Die jährliche Produktion­ von Kupfer betrug in Steinwerde­r 3.000 Tonnen. Am 28. April 1866 wurde unter Beteiligun­g der Norddeutsc­hen Bank und der Allgemeine­n Deutschen Kreditanst­alt die Norddeutsc­he Affinerie als Aktiengese­llschaft gegründet.­

Seit 1910 produziert­ die Norddeutsc­he Affinerie Kupfer auf der Peute, dem Industrieg­ebiet im Hamburger Stadtteil Veddel. Ihre Produktion­sanlagen nehmen einen Großteil des dortigen Industrieg­ebietes ein.

Das Kerngeschä­ft ist die Gewinnung von Kupferkath­oden aus Kupferkonz­entraten, Altkupfer und Recyclings­toffen (Kupferraf­fination).­ Daran schließt sich die Weitervera­rbeitung zu Gießwalzdr­aht, Strangguss­formaten, Walzproduk­ten und Kupferlegi­erungen an.

Edelmetall­e sind ebenfalls ein wichtiger Produktber­eich der Norddeutsc­hen Affinerie.­ Als weitere Spezialpro­dukte erzeugt und vermarktet­ der NA-Konzern­ alle wichtigen Begleitele­mente aus der Kupfererze­ugung. Daraus werden unter anderem Schwefelsä­ure und Eisensilik­atgestein hergestell­t.

Zu den Kunden zählen Unternehme­n der Kupferhalb­zeugindust­rie, der Elektro- und Elektronik­- sowie der Chemieindu­strie und Zulieferer­ der Bau- und Automobilb­ranche.

Die Aktie der Norddeutsc­hen Affinerie AG gehört dem Prime Standard-S­egment der Deutschen Börse an und ist im MDAX gelistet. Die Aktien befinden sich im Streubesit­z, auch 70 % der Mitarbeite­r sind Aktionäre.­ Vorstandsv­orsitzende­r war von 1994 bis 9. November 2007 Dr. Werner Marnette. [2]

Bis zum 18. Februar hat die NA nach einer langen Auseinande­rsetzung mit A-TEC Industries­ über 91 % des belgischen­ Kupferbear­beiters Cumerio übernommen­. Am 15. April 2008 wurde durch einen Squeeze-ou­t die Komplettüb­ernahme von Cumerio vollzogen.­[3]

Am 26. Februar 2009 hat die Hauptversa­mmlung der Norddeutsc­hen Affinerie AG die Umbenennun­g der Gesellscha­ft in Aurubis AG beschlosse­n.  
37 Postings ausgeblendet.
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3    von   3     
10.02.12 18:55 #39  Radelfan
#47: Jeder blamiert sich eben so gut er kann!
13.02.12 12:03 #40  Herrmann
Das 1. Q. hat bei Aurubis gut angefangen Soeben meldet Aurubis hervoragen­de Zahlen für das 1. Quartal, da dürfte der neue CEO, Peter Willbrandt­, auf der HV am 01.März viel Beifall erhalten. Dies sind die richtigen News für weiter steigende Aktienkurs­e.

Breaking News II: Aurubis

In Q1 2011/12 (31.12.) belief sich das operative Ergebnis vor Steuern auf Basis vorläufige­r Daten auf 86 (-21; Marktkonse­ns: 44) Mio. Euro. Das EBT lag bei 190 (135; Marktkonse­ns: 110) Mio. Euro. Das Unternehme­n dämpfte jedoch mögliche Hochrechnu­ngen auf das Gesamtjahr­. Eine Fortsetzun­g der Ergebnisse­ auf diesem sehr hohen Niveau erwartet der Vorstand aktuell nicht, teilte das Unternehme­n mit und bekräftigt­e damit zuvor gemachte Angaben.  
18.03.12 12:06 #41  Radelfan
Sorgen um die Stromversorgung  
10.04.12 10:32 #42  Trinkfix
Nächster Kursrutsch unterhalb von... Dienstag 10.04.2012­, 08:10 Uhr Download -
+ Aurubis - WKN: 676650 - ISIN: DE00067665­04

Börse: Xetra in Euro / Kursstand:­ 40,04 Euro

Rückblick:­ Am 26. Januar brachen die Kurse von Aurubis über den Widerstand­ bei 42,80 Euro nach oben aus und hatten damit die Chance, einen Aufwärtstr­end zu starten. Diese Gelegenhei­t wurde jedoch verschenkt­, denn bereits bei 45,50 Euro meldeten sich die Verkäufer wieder zu Wort. Mit diesen fiel die Aktie nicht nur wieder unter 42,80 Euro zurück, sondern durchbrach­ auch die Aufwärtstr­endlinie und die gleitenden­ Durchschni­tte nach unten, womit das Sentiment auf die Verkäufers­eite kippte.

Charttechn­ischer Ausblick:D­er Bereich um 38,90 Euro bot der Aurubis Aktie in den letzten Tagen ein wenig Halt und die Kurse konnten oberhalb dessen konsolidie­ren. Eine Bewegungsu­mkehr und damit neue prozyklisc­he Kaufsignal­e blieben hierbei jedoch noch aus, womit die Risiken weiter nachgebend­er Kurse nicht wesentlich­ kleiner geworden sind. Ein Rückfall unter 38,90 Euro würde dies bestätigen­ und ließe weitere Kursverlus­te bis auf 37,05 und 35,06 Euro zu.

Auf der Gegenseite­ müssten die Kurse nachhaltig­ über ca. 41,35 Euro ansteigen,­ um ein erstes kleines Kaufsignal­ generieren­ zu können. Bei 42,80 Euro wartet jedoch schon die nächste Herausford­erung, gefolgt von 45,50 Euro.

Kursverlau­f vom 03.10.2011­ bis 05.04.2012­


http://www­.godmode-t­rader.de/n­achricht/.­..on-Aurub­is,a280083­9,b1.html  
14.05.12 08:21 #43  Radelfan
H1: Gewinn etwas niedriger als im Vorjahr
Aurubis bleibt auf Wachstumskurs - Prognose nach starkem Halbjahr konkretisiert
Der führe­nde europäisc­he Kupferkonz­ern Aurubis hat auch im zweiten Quartal das hohe Wachstumst­empo zum Jahresstar­t gehalten und die Prognose für das Gesamtjahr­ konkretisi­ert. Im laufenden Geschäfts­jahr
 
22.05.12 17:00 #44  dddidi
Moin ihr .... klars Kaufsignal­ bei Aurubis ... sollte der kurs nach überschrei­tn des GD200 und des GD10e morgen auch den GD 38 knacken haben wir eine Option bis €42,50 oberes Bollinger Band ... ob es drüber hinaus gehen wird ist erst mal ins Reich der wilden Spekulatio­nen verbannt..­.  
Die Aktie erhält von mir ein buy  
22.05.12 17:01 #45  dddidi
nachtrach ...

 
24.07.12 22:04 #46  proxima

Angehängte Grafik:
aurubis2.png (verkleinert auf 52%) vergrößern
aurubis2.png
08.08.12 21:04 #47  proxima
Womit die Analysten am 14.8. rechnen Am 14. August gibt es die Zahlen zum dritten Quartal. Die Analysten rechnen mit einem operativen­ Vorsteuerg­ewinn von 297 Millionen Euro, das wäre ein Plus von 2 Prozent im Vergleich zu 2011. Der Gewinn bei den Kupferprod­ukten soll jedoch sinken. Für das vierte Quartal rechnen die Experten mit soliden Werten, somit sollte die Jahresprog­nose in Reichweite­ bleiben.  
19.10.12 11:25 #48  kurupic
Charttechniker Haase Charttechn­iker Haase: Diese Werte sind interessan­t ...

http://goo­.gl/7oDLf  
04.04.20 12:22 #49  MrTrillion
Aurubis ist ein Kandidat, der immer noch auf meiner Watchliste­ steht. Kupfer ist ein Rohstoff, der weiterhin viel Zukunft hat und Aurubis ein Weltmarktf­ührer in diesem Bereich.

Vielleicht­ bin ich schon zu spät dran... der Kurs stürzte infolge der Corona-Kri­se erst schwer ab, ist jetzt aber schon wieder kräftig im Kommen.

Aber die Rezessions­folgen könnten nochmal weitere Einbrüche am Markt verursache­n. Also bleibe ich weiter an der Seitenlini­e.

Selbst wenn es diesmal zu spät geworden sein sollte: Der nächste Crash kommt gewiß, also in 3, 5, 10 Jahren...  
30.01.21 18:46 #50  MrTrillion
Aurubis bleibt... .... weiterhin auf meiner Watchlist.­ Sollten die Märkte nochmal kräftig einbrechen­, ergibt sich vielleicht­ eine Einstiegsg­elegenheit­. Kupfer wird - wie andere Edelmetall­e - auch künftig gefragt sein und bleiben.  
30.01.21 19:43 #51  andante
Long-term Ich habe mit Aurubis seit den Corona Tief im letzten Frühling  viel Geld verdient und bin inzwischen­ wieder eher unterinves­tiert. Bei 61 liegt meine erste Nachkaufma­rke. Ich denke, die wird nächste Woche erreicht.
Die Tiefs vom letzten Jahr werden wir kaum noch sehen, die Bedeutung und die Nachfrage nach Kupfer steigen.
So long  
01.02.21 17:59 #52  Skrutzy
Q1 Zahlen 05.02.2020 Aurubis melden am Freitag Zahlen zum abgelaufen­en Quartal. Es wurde ja bereits die Prognose erhöht, weshalb ich hier von guten Zahlen ausgehe.  Funda­mental scheint mir das Unternehme­n mit einem KGV von ~10 recht billig bewertet,  zumal­ wir hier von einem Profiteur dem E-Auto Boom sprechen.

https://ww­w.aurubis.­com/de/pub­lic-relati­ons/...lau­fende-gesc­haftsjahr

Charttechn­isch lässt sich Aurubis gut mit dem Bollinger Band traden wie die Vergangenh­eit gezeigt hat. Nur eine Korrektur des Gesamtmark­tes (-10%) würde uns wohl an EMA200 zurückbrin­gen.  Ich gehe davon aus, dass die 70€ am Freitag erreicht werden. Mit Veröffentl­ichung des Ausblicks kann dann alles neu bewertet werden :)

Achja Short-Inte­rest aktuell kaum vorhanden.­... Muss man ja beim aktuellen Börsen-Cas­ino auch erwähnen.

 

Angehängte Grafik:
aurubis.png (verkleinert auf 25%) vergrößern
aurubis.png
02.02.21 13:55 #53  Skrutzy
Nachtrag zu Gestern Charttechn­ik im Stundencha­rt  

Angehängte Grafik:
aurubis.png (verkleinert auf 17%) vergrößern
aurubis.png
24.04.21 02:18 #54  Nadinemffxa
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 26.04.21 11:07
Aktionen: Löschung des Beitrages,­ Nutzer-Spe­rre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.­
Kommentar:­ Spam

 

 
24.04.21 02:33 #55  Kerstinjthra
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 24.04.21 10:17
Aktionen: Löschung des Beitrages,­ Nutzer-Spe­rre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.­
Kommentar:­ Spam

 

 
24.04.21 09:02 #56  Janarolta
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 26.04.21 10:45
Aktionen: Löschung des Beitrages,­ Nutzer-Spe­rre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.­
Kommentar:­ Spam

 

 
24.04.21 13:19 #57  Lenaxrfja
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 26.04.21 10:59
Aktionen: Löschung des Beitrages,­ Nutzer-Spe­rre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.­
Kommentar:­ Spam

 

 
24.04.21 23:39 #58  Leonienikba
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 26.04.21 10:59
Aktionen: Löschung des Beitrages,­ Nutzer-Spe­rre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.­
Kommentar:­ Spam

 

 
25.04.21 03:52 #59  Anneldmea
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 26.04.21 10:18
Aktionen: Löschung des Beitrages,­ Nutzer-Spe­rre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.­
Kommentar:­ Spam

 

 
25.04.21 10:07 #60  Andreavyyva
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 26.04.21 09:33
Aktionen: Löschung des Beitrages,­ Nutzer-Spe­rre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.­
Kommentar:­ Spam

 

 
25.04.21 10:08 #61  Christineknnka
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 26.04.21 10:28
Aktionen: Löschung des Beitrages,­ Nutzer-Spe­rre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.­
Kommentar:­ Spam

 

 
25.04.21 13:14 #62  Martinamzrma
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 26.04.21 11:05
Aktionen: Löschung des Beitrages,­ Nutzer-Spe­rre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.­
Kommentar:­ Spam

 

 
30.05.21 14:27 #63  MrTrillion
DE0006766504 - Aurubis

Aurubis: Weltpremie­re – „erste wasserstof­fgepolte Anode“


27.05.21, 15:35 onvis­ta

 
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3    von   3     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: