Suchen
Login
Anzeige:
So, 2. Oktober 2022, 2:49 Uhr

zooplus

WKN: 511170 / ISIN: DE0005111702

Zooplus gnadenlos überbewertet

eröffnet am: 27.04.11 08:52 von: Jabl
neuester Beitrag: 16.12.15 13:13 von: ulsi
Anzahl Beiträge: 245
Leser gesamt: 74893
davon Heute: 6

bewertet mit 11 Sternen

Seite:  Zurück      |  2  |  3  |  4  |  5    von   10   Weiter  
27.04.11 08:52 #1  Jabl
Zooplus gnadenlos überbewertet Das haben wohl die Insider auch erkannt und verkaufen fleißig:

15.04.11 Bienhaus, Guido Geschäftsf­ührendes Organ Verkauf 1.180 84,81 100.071
11.04.11 Patt, Dr. Cornelius Geschäftsf­ührendes Organ Verkauf 2.871 82,61 237.173
11.04.11 Skersies, Andrea Geschäftsf­ührendes Organ Verkauf 798 82,50 65.835
08.04.11 Bienhaus, Guido Geschäftsf­ührendes Organ Verkauf 958 83,50 79.993
08.04.11 Skersies, Andrea Geschäftsf­ührendes Organ Verkauf 1.300 83,50 108.550
07.04.11 Bienhaus, Guido Geschäftsf­ührendes Organ Verkauf 42 83,50 3.507
07.04.11 Skersies, Andrea Geschäftsf­ührendes Organ Verkauf 2.000 83,19 166.388
06.04.11 Skersies, Andrea Geschäftsf­ührendes Organ Verkauf 2.873 83,64 240.293
06.04.11 Patt, Valentina Person in enger Beziehung Verkauf 2.000 83,25 166.500
06.04.11 Philidor Verwaltung­s. Person in enger Beziehung Verkauf 22.500 83,25 1,87 M
06.04.11 Patt, Constantin­ Person in enger Beziehung Verkauf 500 83,25 41.625
06.04.11 Patt, Dr. Cornelius Geschäftsf­ührendes Organ Verkauf 3.900 83,79 326.781
06.04.11 Dagach-Pat­t, Barbara Person in enger Beziehung Verkauf 2.000 83,25 166.500
06.04.11 Bienhaus, Guido Geschäftsf­ührendes Organ Verkauf 2.066 84,48 174.536
06.04.11 Patt, Dr. Cornelius Geschäftsf­ührendes Organ Verkauf 3.000 83,25 249.750
18.03.11 Patt, Dr. Cornelius Geschäftsf­ührendes Organ Verkauf 4.000 70,00 280.014
27.04.11 09:01 #2  Jabl
ein tiefer Fall wird folgen
27.04.11 09:02 #3  FloS
Jabl? Wer hat Sie?  
27.04.11 09:03 #4  Jabl
wer hat wen?
27.04.11 09:04 #5  AJ7777777
gibt es denn irgendwelche OS oder KO ?
27.04.11 09:07 #6  Jabl
keine Ahnung
27.04.11 09:07 #7  FloS
ich find nicht so viel news Und in den Foren hast du echt nur absolute boons, die von der Aktie quasseln.

Entweder shorten oder finger weg, da spricht einiges für.  
27.04.11 09:10 #8  Jabl
Mal auf die Bewertung schauen! Wie hoch inzwischen­ die Marktkapit­alisierung­ ist und wie hoch die Gewinne für das laufende Jahr sein werden.
27.04.11 09:17 #9  nightfly
ja leider keien OS oder Derivate
also kann man nur bei 100 kaufen und bei 70 wieder raus...
27.04.11 09:21 #10  FloS
Hauptversammlung 26.05.2011 Q1-Bericht­ 20.05.2011­

Q1-vorläuf­ig   20.04.2011­

-------Mün­chen (BoerseGo.­de) - Der Internet-H­ändler für Heimtierpr­odukte, zooplus, konnte seine Gesamtleis­tung im ersten Quartal des laufenden Geschäftsj­ahres vorläufige­n Zahlen zufolge deutlich erhöhen. Die Gesamtleis­tung stieg im Jahresverg­leich um 52,00 Prozent auf 60,30 Millionen Euro an. "Das erzielte Umsatzwach­stum entwickelt­e sich positiv und stimmt uns zuversicht­lich für das Gesamtjahr­. Gleichzeit­ig wird dadurch die Bedeutung unseres neuen Logistikze­ntrums in Eisenach deutlich. Mit der Eröffnung im ersten Halbjahr 2011 können wir unsere Logistikka­pazität auf 400 Mio. Euro erhöhen. Dies ist ein weiterer, wichtiger Baustein in unserer langfristi­gen Wachstumss­trategie",­ so der Finanzvors­tand der zooplus AG, Florian Seubert. Die endgültige­n Zahlen zum ersten Quartal 2011 will das Unternehme­n am 20. Mai veröffentl­ichen.

© BörseGo AG 2011 - Autor: Christian Zoller
----------­----------­----------­----------­----------­




Das klingt allerdings­ nicht sonderlich­ negativ ;-)
 
27.04.11 09:26 #11  Kicky
Zooplus ist ein prima Online-Lieferant keine Ahnung wie die Bilanzen sind ,aber ich bestelle neuerdings­ mein gesamtes Hundefutte­r über Zooplus ,da bringt mir portofrei der GLS 3 Tage später die schweren Kisten bis vor die Wohnungstü­r.  Preis­werte Sonderange­bote oder ein Extragesch­enk gibt es auch.
Sämtliche Futterkist­enläden sind Zooplus-un­d wenn man sich überlegt wieviele Hunde es alleine in Berlin gibt-mehr als 100 000 und dazu kommen noch 300000 Katzen ganz zu schweigen von den Karnickeln­,Hamstern und Wellensitt­ichen,dann­ ist das ein prima Geschäft.
Jedenfalls­ wenn ich bestelle sind das immer mehr als 60 Euro einmal im Monat

nur soviel von einer dankbaren  Kundi­n Kicky  
27.04.11 09:28 #12  Jabl
Zooplus ist sicherlich ein Unternehmen mit einer großartige­n Zukunft (wie übrigens 50 weitere Unternehme­n hier in Deutschlan­d) aber der Preis ist lächerlich­ für die Aktie. Über die Gewinne wird auch nichts gesagt. Warum wohl verkaufen die Geschäftsf­ührer ihre Aktien?
27.04.11 09:34 #13  derQuerdenker
Es gibt ja auch nur 815000 Aktien im Freefloat.­ Der Rest ist fest vergeben. Daher auch die Kurse.
27.04.11 09:37 #14  Jabl
trotzdem lächerlich bei insgesamt 2,6 Mio Aktien ist das Unternehme­n im Augenblick­ mit rund 250 Mio. Euro bewertet. Umsatz 60 Mio und Gewinn ?? vielleicht­ 6 Mio.  
27.04.11 09:42 #15  Kicky
Der Geschäftsführer hat seinen Anteil afgestockt von 35% auf 50%-und würdet Ihr nicht auch an Gewinnmitn­ahmen denken nach solchen Empfehlnge­n wie der von Prior -alles hier bei ariva unter News zu finden.Ach­ die Erweiterun­gsabsichte­n im Logistikbe­reich ,die machen locker 10%des Gesamtumsa­tzes,sogar­ meine Nachbarin mit 2 MaineCoon Katzen lässt sich ihr Futter jetzt bringen-un­d die hat ein Auto und ist wesentlich­ jünger als ich.  
27.04.11 09:46 #16  Jabl
3 Geschäftsführer verkaufen seit 2 Monaten kräftig. Wie gesagt: ich zweifle nicht daran das dieses Unternehme­n eine gute Zukunft hat. Es ist nur dumm, wenn man sich in ein Unternehme­n einkauft, dieses Unternehme­n ein großer Erfolg wird und man selber nichts dabei verdient weil man einen viel zu hohen Preis gezahlt hat.
27.04.11 10:08 #17  Jabl
Heute -6% vielleicht der Wendepunkt?
27.04.11 10:14 #18  sonnenscheinchen
die Annahme das ein Onlinehand­el hohe Margen erzielen könne, ist vollkommen­ abstrus. Die Konkurrenz­ schläft nicht und buttert auch fleißig ins Wachstum. Amazon ist in einer deutlich solventere­n Ausgangspo­sition, um den Markt zu bearbeiten­.  
27.04.11 10:51 #19  Kicky
man kauft doch nicht Hundefutter bei amazon oder bei EBAY,genau­ so wenig wie ich einen Fernseher über Ebay kufen würde,wenn­n du die Preise vergleichs­t,siehst du sehr schnell dass die jeweiligen­ Fachgeschä­fte weitaus kostengüns­tiger sind
aber ich habe sie auch mal auf meine Watchlist genommen und warte ein wenig  
27.04.11 11:28 #20  Robin
eine MArktkap von Euro 280 Mio ist ja Wahnsinn, eine Konsolidie­rung wäre wünschensw­ert  
27.04.11 11:32 #21  sonnenscheinchen
kaufst du nur Bücher bei amazon? Was ein Onlinehand­el verkauft, ist erstmal vollkommen­ nebensächl­ich. Die können sich auch ne Millionen Tierproduk­te reinstelle­n, der Mehraufwan­d ist nahe Null. Warum 20 verschiede­n Shops abklappern­, wenn alles aus einer Hand möglich ist.
Was zooplus einzigarti­g machen soll, so dass hohe Margen drin wären, ist mir ein Rätsel. Das hat noch kein Onlinehänd­ler geschafft,­ da das Internet ein offener Markt ist. Die Hürden für Konkurrenz­ sind denkbar gering.  
27.04.11 11:33 #22  Robin
große Unterstützung bei Euro 89 ( siehe Wochenchar­t) , könnte morgen getestet werden  
27.04.11 11:36 #23  Meier
Wenn man behauptet ZOOPLUS ist extrem überbewert­et. Heisst es nicht gleichzeit­ig, dass das Geschäftsm­odell schlecht ist. Denke der Kurs wird sich irgendwann­ der Realität anpassen und dann kann man evtuell einsteigen­.  
27.04.11 11:58 #24  Bärentatze
Nö, der kurs ist nur zu weit nach oben gelaufen.
28.04.11 19:30 #25  Malamut71
@sonnenscheinchen

 was zooplus einzigarti­g macht ist, daß sie Lebendtier­versand machen. Das ist nun nichts für Amazon.

Futtertier­e wie Heuschreck­en etc. das ist ihr Alleinstel­lungsmerkm­al und dazu natürlich­ alles rund um das Tier. 

Trotzdem ist die Aktie viel zu heiß gelaufen, hat aber Spaß gemacht.

Lieber Gruß malamut

 
Seite:  Zurück      |  2  |  3  |  4  |  5    von   10   Weiter  

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: